Path:
Periodical volume

Full text: Die Waldschulen der Berliner Forsten Issue 2016

Berliner Forsten

Berliner Waldschulen
Jahresprogramm 2016

Berliner Waldschulen
Jahresprogramm 2016

Inhalt
Vorwort	3

Übersichtskarte Waldschulen	

Die Angebote der Berliner Waldschulen	

Waldschulen im Porträt	

7

Der Waldtag
für Schulklassen und andere Gruppen	8
Thementage
für Schulklassen	

10ff

Fortbildungen
für Pädagog_innen	

22ff

Ferienwochen
für Kinder und Jugendliche	

28ff

Veranstaltungen
für Jedermensch	

34ff

Kostenübersicht	73
2

Waldschule Bogensee	
Waldschule Bucher Forst	
Waldschule Plänterwald	
Waldschule Spandau	
Waldschule Teufelssee	
Waldschule Zehlendorf	
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen	
Rucksack-Waldschule Mistkäfer	
Waldschule Grunewald mit Waldmuseum	
Lehrkabinett Teufelssee	

74
76ff
76
78
80
82
84
86
88
90
92
94

Jahresprogramm 2016 | Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,
Berlin wächst heute in einem rasanten Tempo. Allein im Jahr 2015 haben 80.000 Neuberlinerinnen und Neuberliner die Stadt zu
ihrem Lebensmittelpunkt gemacht und nutzen auch das Berliner Grün.
Das Jahresprogramm 2016 der Berliner
Waldschulen bietet wieder eine große Auswahl attraktiver Erlebnisangebote. Insgesamt 10 Einrichtungen machen es möglich,
zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter die
Berliner Wälder zu erleben und zu erkunden. So bereichern zum Beispiel seit fast
zwei Jahren die beiden Rucksack-Waldschulen mit neuen »mobilen« Angeboten die
waldpädagogische Landschaft.
Unsere Wälder sind vor dem Hintergrund des
Bevölkerungswachstums von immer größerem Wert: mehr als 270 Millionen Waldbesuche jährlich belegen ihre Bedeutung für die

Erholung der Berlinerinnen und Berliner.
Aber auch für ein erträgliches Stadtklima,
die nachhaltige Sicherung unseres Trinkwassers und als Lebensraum unzähliger
Pflanzen- und Tierarten brauchen wir die
Wälder.
Wir laden Sie ein, im Köpenicker Forst, im
Grunewald und in den vielen anderen
Waldgebieten der Stadt Spannendes zu erfahren und Geheimnisvolles zu entdecken.
Die qualifizierten Waldpädagogik-Teams
der Waldschulen sind dabei Ihr Partner:
verabreden Sie einen Walderlebnistag mit
Ihrer Kitagruppe oder Schulklasse oder besuchen Sie als Familie die offenen Veranstaltungsangebote an den Wochenenden.
Andreas Geisel
Senator für Stadtentwicklung und Umwelt

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise zu den
einzigartigen Waldlandschaften unserer Stadt!

Berliner Wald – Berliner Waldschulen
Grünes Berlin!

Etwa ein Fünftel der Berliner Landesfläche ist Wald. Keine andere Großstadt hat einen derartig hohen Waldanteil wie Berlin zu verzeichnen. Diesen
glücklichen Umstand haben wir einigen weitsichtig und nachhaltig denkenden Berliner Stadtvätern zu verdanken, die bereits vor mehr als 100
Jahren erkannt haben, dass Wald eben
nicht nur der Produktion von Holz
dient. Sie wussten um die Bedeutung
des Waldes für die Gewinnung von
Trinkwasser, für die Reinhaltung und
Zirkulation der Luft und eben auch für
die Erholung der enorm angewachsenen Berliner Bevölkerung.

4

Die Bedeutung des Waldes für uns Menschen zu vermitteln, ist unter anderem
Inhalt der Waldpädagogik. Mit diesem
Ziel werden von den Berliner Forsten als
Zuwendungsgeber in den landeseigenen Wäldern insgesamt neun Waldschulen über drei freie Träger (INU
gGmbH, JiBW e.V., SDW) unterhalten.

Flächennutzung in Berlin
18 % Wald
26 % andere Grünflächen / Seen
56 % sonstige urbane Fläche

Was ist nun eigentlich
so eine Waldschule?

Mit einer »Schule« im herkömmlichen
Sinn, bei der man gleich an Stillsitzen,
Büffeln oder Hausaufgaben denkt, hat
sie wenig zu tun. Nein – die Waldschulen
wollen in erster Linie den Kindern Wald
und Natur als wichtigen, liebens- und
schützenswerten Teil ihrer Umwelt
nahe bringen.
Bei jüngeren Besuchern steht dabei das
spielerische Erleben des Waldes im Vordergrund. Sie können Wald und Natur
als Freiraum für Bewegung begreifen:
über einen Baumstamm balancieren,

durchs raschelnde Laub schlurfen oder
einen Hügel hinauf rennen und wieder
hinunterrutschen – unversehens geraten hier auch kleine »Faulpelze« in Bewegung und können plötzlich mehr, als
sie sich zugetraut hätten. Daneben gibt
es im Wald jede Menge zu entdecken.
Was findet man nicht alles unter einem
Stück loser Rinde und vor allem warum?
Stecken wir die Nasen doch mal in eine
Handvoll Laub oder versuchen ein Kräftemessen mit einem Mistkäfer – der
Wald bietet so viel. Diese Entdeckerfreude aufzugreifen und zu begleiten,
neue Anregungen zu geben und nicht
zuletzt auch Fragen fachlich kompetent

zu beantworten, ist wichtigster Bestandteil unserer Arbeit. Die Waldschulen sind auch der richtige Ansprechpartner für waldbezogene Veranstaltungen
im Rahmen des naturwissenschaftlichen
Unterrichtes, ob Baumarten, Wildtiere,
Waldfunktionen, naturgemäßer Waldbau, Holz oder vieles andere. Praxisnah
und anschaulich sollen die ökologischen
Zusammenhänge im Lebensraum Wald
und dessen Bedeutung für Mensch und
Stadt vorgestellt werden. Wahrnehmung mit allen Sinnen – diese Erlebnisse
prägen sich tief ein und bleiben damit –
nachhaltig.

Jedem Berliner Großstadtkind soll im Laufe seiner Grundschulzeit
ein Besuch im Lebensraum Wald ermöglicht werden.
5

Die Angebote der Waldschulen

| Die Angebote der Waldschulen

Der Waldtag für Schulklassen und andere Gruppen

ist die zentrale Veranstaltung der Waldschulen. Zu allen
Jahres­zeiten können Schulklassen und andere Gruppen im
Wald forschen, entdecken, spielen und lernen.
S. 8

Thementage für Schulklassen

Hier haben Schulklassen die Möglichkeit, sich intensiv und
umfassend mit bestimmten Themen zu beschäftigen oder
selbst aktiv/kreativ zu werden.
Sollten Sie ein bestimmtes Thema wünschen,
	 hier im Programm aber nicht finden, rufen Sie uns einfach
an; wir stellen Ihnen ein Angebot zusammen.
Programmteil ab S. 10

Fortbildungen zum Thema Waldpädagogik

bieten die Waldschulen für Lehrer_innen, Erzieher_innen an.
Neben der Vermittlung natur­kund­licher Grundlagen und
wald­päda­go­gischer Methoden beinhalten sie auch Spiel- und
Aktionsvorschläge, Sicherheitshinweise und Checklisten.
Programmteil ab S. 22

Ferienwochen für Kinder und Jugendliche

Eine ganze Woche Wald können Schüler_innen während der
Ferienwochen genießen, die in einigen Waldschulen stattfinden. Hierbei werden sie in kleinen Gruppen bis zu sieben
Stunden pro Tag liebevoll und kompetent betreut und können allerhand erleben: Spurensuchen, Hüttenbau, Schnitzen,
Spielen …
Programmteil ab S. 28

Veranstaltungen für Jedermensch

Hier gibt es spezielle Angebote: Familienwaldtage, Abend­
wanderungen, Radtouren durch die Berliner Wälder, Märchen­
stunden, Survival, Musik, Waldarbeitseinsätze, Vogel­
stimmen- oder Fledermauswanderungen und vieles mehr.
Programmteil ab S. 34

Waldranzen

Einige Waldschulen bieten zusätzlich zu den genannten betreuten Veranstaltungen auch die Ausrüstung für eigenes
Wald­erkunden mit Kindern an. Gegen ein geringes Entgelt erhält man ein begleitendes Handbuch sowie didaktische und
methodische Hilfsmittel. Diese führen auf beschriebenen Routen erlebnisreich und handlungsorientiert durch den Wald.

7

Der Waldtag

8

Eine Gruppe neugieriger und aufgeregter Kinder kommt zu uns: »Gibt es hier
Schlangen?«, »Wo sind die Tiere?«,
»Warum ist der Baum so krumm?« Fragen über Fragen, die wir im Verlaufe
des Waldtages klären werden.

Bei den Rucksack-Waldschulen beginnt
der Waldtag gleich mit hautnahem
Waldkontakt. In den anderen Waldschulen gehen die Mädchen und Jungen zunächst in das Gebäude der Waldschule, denn dort gibt es einige
Bewohner des Waldes fast wie »in
echt« zu sehen. Anhand von Tierpräparaten erläutern wir anschaulich interessante Details der Lebensweisen von
Fuchs, Dachs und anderen Tieren. So
wird bereits der Auftakt eines Waldschulbesuchs recht eindrucksvoll, denn
mal so einem Habicht Aug’ in Aug’ gegenüber zu stehen, das Stachelkleid
eines Igels zu berühren oder das Gewicht eines Hirschgeweihs zu fühlen,
das ist schon etwas Besonderes.

| Der Waldtag
Noch spannender wird es, wenn es
nach draußen geht, wo der Wald zum
Abenteuer wird. Wir pirschen, lauschen, beobachten, spielen und klären
so ganz nebenbei, wer was womit und
warum im Wald macht. Die Entdeckungs- und Spielfreude der Kinder
kennt kaum Grenzen. Wir nutzen sie,
um mit möglichst allen Sinnen den Geheimnissen des Waldes auf die Spur zu
kommen. So wird der Wald sinnvoll erlebt, deshalb bedarf es keiner Lehr­
bücher, um die ökologischen Zusammenhänge des Lebensraums Wald und
ihre Bedeutung für Mensch und Umwelt zu erläutern.

Unsere spielerische und anschauliche
Wissensvermittlung führt bei den kleinen Forschern zu Erfahrungen und
Vergleichen, die so vielfältig wie der
Wald selbst sind: »Mein Käfer schillert
wie ein Edel­stein«, »Die Rinde ist wie
Elefanten­haut« oder »Hier riecht es
wie im Raubtierhaus!« Nach etwa vier
Stunden endet so ein typischer Waldtag. Die Kinder verlassen uns nach einem erlebnisreichen Tag mit vielen
Eindrücken, neuen Erkenntnissen und
meistens mit einem strahlendem Gesicht: »Können wir bald wieder­
kommen?« …

9

Thementage

Themen werden durch selbstständiges Forschen
und Entdecken erlebbar gemacht.

| Thementage

Je nach Jahreszeit / Monat werden unterschiedliche Thementage angeboten.
Bitte beachten Sie: Grundsätzlich ist für alle Thementage eine Anmeldung erforderlich.
Bau von Vogelfutterglocken
Wir fertigen Vogelfuttergeräte mit Fett, Körnern und
Sämereien für unsere frei lebenden Wintervögel und
gehen anschließend auf Pirsch durch den Winterwald.

Januar + Februar
4 Stunden nach Vereinbarung
Waldschule Bucher Forst
	 Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
	030 / 94 11 47 33
	 4,00 € pro Kind

Vom Baum zum Papier
In unserer vierstündigen Veranstaltung wird der Weg
vom Baum zum Papier spielerisch und anschaulich thematisiert. Am Ende des »Tages« darf jedes Kind sein
eigenes Papier herstellen.

15.–19.02. und 07.–11.03.     09:00–13:00 Uhr
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42
	 4,00 € pro Kind

Amselzeit
Überall bekannt ist der schwarze Vogel mit dem gelben
Schnabel. Gemeinsam finden wir heraus wo und wie die
Amsel im Wald lebt.

März–Juli
3–4 Stunden nach Vereinbarung
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
	Treptow-Köpenick* oder Pankow**
		 *	0174 / 5 29 08 72, ** 0175 / 9 62 07 60
	3,00 € pro Kind

11

12

Spechte – Wer klopft im Wald?
Die kunstvollen Schnabelwerke der Spechte sind im ganzen Wald zu finden. Wir wollen mit Euch die Lebenswelt
der trommelnden Klettervögel erkunden.

März –Juli
3–4 Stunden nach Vereinbarung
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
	Treptow-Köpenick* oder Pankow**
		*	0174 / 5 29 08 72, ** 0175 / 9 62 07 60
	3,00 € pro Kind

Walddetektive gesucht!
Dieser Waldtag steht ganz im Zeichen von »TEAMWORK«! Denn obwohl die Klasse in vier Kleingruppen
den Wald durchstreifen wird, müssen sie doch gemeinsam als Klasse agieren, um - ausgestattet mit WalkieTalkies - das Waldrätsel lösen zu können. Dabei sind
viele Spezialisten gefragt, ob nun junge Mathematiker,
Biologen oder Sportler.

März –Oktober
4–5 Stunden nach Vereinbarung
Waldschule Plänterwald
	Dammweg 1b, 12437 Berlin
	030 / 53 00 09 70
	3,00 € pro Kind

Krabbeltieren auf der Spur
Auf die Tiere des Waldes angesprochen fallen den meisten
Kindern zuerst die Wirbeltiere ein. Dass auch die sehr kleinen Tiere ungeheuer faszinierend und spannend sein können, entdecken wir mithilfe von Becherlupen. Genaues
Anschauen und Beobachten führt dazu, dass Bewundern
die Regel und Zuschlagen die seltene Ausnahme wird.

April –Oktober
4 Stunden nach Vereinbarung
Klasse 4 –6
Waldschule Bucher Forst *
Waldschule Plänterwald **
	 In der jeweiligen Waldschule.
	* 030 / 94 11 47 33, ** 030 / 53 00 09 70
	 3,00 € pro Kind

5. Klasse+

| Thementage
Was schmatzt denn da im Untergrund?
Unbeachtet und unscheinbar – die Lebewesen in der Bodenschicht des Waldes. Wir untersuchen mit euch spielerisch und anschaulich diesen interessanten Lebensraum.

April	–Oktober	
10:00–13:00 Uhr
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42
3,00 € pro Kind

Stockwerke des Waldes
Nach einer kurzen Einführung erarbeiten die Kinder in
Kleingruppen im Wald Fragen zu Struktur und Veränderlichkeit des Waldes mit seinen Pflanzen und Tieren.
Das Erfassen von Naturzusammenhängen, kreatives
Gestalten sowie eine Präsentation der Ergebnisse sind
das Ziel dieses Projektes.

April	–Oktober			 09:00–13:00 Uhr
4. Klasse+
Waldschule Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03
3,00 € pro Kind

Erkundungen rund um den Lebensraum »Teufelssee«
In kleinen Gruppen erkunden die Kinder selbständig die
Uferbereiche des Teufelssees und fokussieren ihre Beobachtungen auf ein selbst gewähltes Tier dieses Lebensraumes. Abschließend erhalten Sie die Möglichkeit
ihr Erkenntnisse gestalterisch umzusetzen und den
anderen Kindern vorzustellen.

April –Oktober     09:00–13:00 Uhr
3. Klasse+
Waldschule Teufelssee
	Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03
	3,00 € pro Kind

3. Klasse+

13

14

Nur Staub unterm Laub?
In diesem handlungsorientierten Projekt wird der Lebensraum Boden in seiner Vielfalt und Faszination für
Kinder erlebbar und erfahrbar gemacht. Die Kinder
führen eigenständig Forschungsaufträge durch und
präsentieren zum Abschluss die Ergebnisse ihrer Erkundungen vor Ort.

April	–November			 09:00–13:00 Uhr
5. Klasse+
Waldschule Teufelssee *
Waldschule	Spandau	** (nur	06.–10.06.,	09:00–14:00	Uhr)
Vor der jeweiligen Waldschule.
* 030 / 41 76 37 03
** 030 / 33 63 0 55 Mo 11:00–15:00 Uhr sonst AB
3,00 pro € Kind

Krabbeltiere in Wald und Flur
Was wäre unser Wald ohne die vielen kleinen Wesen mit
sechs, acht oder noch mehr Beinen? Mit Lupe und Löffel,
Sieb und Staubsaugerchen – und der Nase fast auf dem
Boden – machen wir uns auf Entdeckungsreise.

30.05.–03.06.
09:00–14:00 Uhr
Waldschule	Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 3 36 30 55 Mo 11:00–15:00 Uhr sonst AB
3,00 € pro Kind

Wasser marsch! Was hat der Wald mit dem Wasser
zu tun – eine Entdeckungsreise
Gerade in den wärmeren Monaten wollen wir uns spielerisch mit dem Thema Wasser beschäftigen. Wo
kommt unser Trinkwasser her, wer gießt die Bäume
und Pflanzen und wie schnell wird ein nasses T-Shirt
wieder trocken :-) ?

Mai	–August				 nach Absprache
Rucksack-Waldschule Mistkäfer
nach Absprache
0176 / 56 91 42 21
3,50 € pro Kind

3. Klasse+

| Thementage
Die Biene und der Wald
Leben Bienen auch im Wald? Wo sammeln sie dort den
Nektar für den Waldhonig? Wir tauchen spielerisch in
die geheimnisvolle Welt der Bienen ein, probieren leckeren Honig und halten eine echtes Stück Bienenwabe
in den Händen. Eine Imkerin berichtet von Ihren Erfahrungen mit diesen bemerkenswerten kleinen Tieren.

Mai –August   	nach Absprache
Rucksack-Waldschule Mistkäfer
	nach Absprache
		0176 / 56 91 42 21
	3,50 € pro Kind

Mist- und andere Käfer
Der Mistkäfer ist so besonders, dass die RucksackWaldschule ihn zu ihrem Namensgeber auserkoren hat.
Doch auch andere Käfer krabbeln durch den Tegeler
Forst. Einige hinterlassen geheimnisvolle Zeichen an
den Bäumen, andere schimmern wie Gold und wieder
andere kämpfen mit ihren »Geweihen« gegeneinander.

Mai –August
	nach Absprache
Rucksack-Waldschule Mistkäfer
	nach Absprache
		0176 / 56 91 42 21
	3,50 € pro Kind

Ich glaub ich spinne!
Wer traut sich eine Spinne zu streicheln? Welche außergewöhnlichen Fähigkeiten haben Spinnen? Wer
baut ein schönes Radnetz? Bei diesem Thementag nähern wir uns den achtbeinigen Krabbeltieren an und
lernen spielend von ihrer Spinnenkunst.

Mai –September
3–4 Stunden nach Vereinbarung
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
	Treptow-Köpenick* oder Pankow**
		 *	0174 / 5 29 08 72, ** 0175 / 9 62 07 60
	3,00 € pro Kind

15

Gemeinsam im Wald –
miteinander Erleben, Lernen und Handeln!
Ein gemeinsamer Spaß im Wald, bei dem Jede/r gefragt ist. Wir meistern zusammen spannende Herausforderungen und erfahren uns dabei im Team.

Mai –Oktober
3–4 Stunden nach Vereinbarung
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
	Treptow-Köpenick* oder Pankow**
		 *	0174 / 5 29 08 72, ** 0175 / 9 62 07 60
	3,00 € pro Kind

Waldrallye im Spandauer Forst und
Waldrallye im Bucher Forst
Die Kinder durchlaufen in kleinen Teams eine abwechslungsreiche Waldstrecke und erfüllen an mehreren Stationen Aufgaben, die Kreativität, Geschicklichkeit, Aufmerksamkeit und alle Sinne fordern.

13.–23.09. (jeweils Di–Fr)
Start zw. 08:30 u. 11:30 Uhr, Dauer ca. 3,5–4 Stunden
Waldschule Spandau
3. und 4. Klasse
	 4,50 € pro Kind (inkl. kleinem Imbiss)
	Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
	030 / 3 36 30 55 Information und Anmeldung ab 26.05.
Waldschule Bucher Forst
5. und 6. Klasse
	 3,50 € pro Kind
	 Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
	030 / 94 11 47 33 Anmeldung ab 29.08.

Ist schon Herbst oder was?
Es ist noch Sommer und die Rosskastanie hat schon
längst braune Blätter. Was ist da los? Wir forschen nach
und versuchen der Kastanie zu helfen (Praxiseinsatz).

16

29.08.–02.09.  
10:00–14:30 Uhr
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42
	 3,00 € pro Kind

| Thementage
Eichhörnchen – eine putzige Begegnung
Wir begeben uns in die Lebenswelt der kleinen Kletterkünstler, suchen nach Spuren und lernen spielerisch die Lebensweise der kleinen Hörnchen kennen.

September –November
3–4 Stunden nach Vereinbarung
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
	Treptow-Köpenick* oder Pankow**
		 *	0174 / 5 29 08 72, ** 0175 / 9 62 07 60
	3,00 € pro Kind

Weihnachtswerkstatt
Unsere vorweihnachtlichen Waldtage sind abwechslungsreich – Spiel & Spaß im Winterwald sowie Phantasie & Bastelfreude in den Räumen der Waldschule.

05.–16.12.      3–4 Stunden nach Vereinbarung
5. und 6. Klasse
Waldschule Plänterwald
	Dammweg 1b, 12437 Berlin
	030 / 53 00 09 70
	 4,00 € pro Kind

Miniatur - Floßbau im Grunewald
Während einer Waldwanderung durch das wunderschöne Forstrevier Nikolassee wird Material für den
Bau von Mini-Flößen gesammelt. Im Wald noch werden mit Fantasie und Geschick flusstaugliche Flöße
gebaut. Am »Großen Fenster« werden die kleinen
Wassergefährte dann »in See stechen«.

nur in den Schulferien
	 mind. 4 Stunden nach Vereinbarung
Waldschule Zehlendorf
	 S-Bhf. Nikolassee (Ausgang zum Strandbad Wannsee),
Borussenstraße Ecke Rosenmeyerweg
	030 / 80 49 51 80
	 3,50 € pro Kind

17

18

Teamwork im Wald
Der Wald dient als Bühne für vergnügliche Spiele und
abenteuerliche Aufgaben, die nur dann gelöst werden,
wenn die ganze Gruppe gemeinsam daran arbeitet.
Jede/r Einzelne ist wichtig, damit wir gemeinsam mit
viel Spaß zum Erfolg gelangen!

ganzjährig
	 4 Stunden nach Vereinbarung
4.–6. Klasse
Waldschule Bucher Forst
	 Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
	030 / 94 11 47 33
	 3,00 € pro Kind

Landart – Kunst im Wald
Gestalten in und mit der Natur: Erde, Wasser, Rinde,
Blätter, Äste und Holz dienen als Material für künstlerischen Ausdruck. Es entstehen vergängliche Kunstwerke im Wald, die an Ort und Stelle verbleiben.

ganzjährig
4 Stunden nach Vereinbarung
Waldschule Bucher Forst
	 Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
	030 / 94 11 47 33
	 3,00 € pro Kind

Wildnistag
Lange Zeit lebten die Menschen in enger Verbindung
zum Wald, wussten, sich dort Essen und Trinken zu verschaffen, sich ein Lager zu bauen und ein Feuer zu machen. Einen Teil dieses Wissens wollen wir lebendig machen und mit euch ausprobieren.

ganzjährig     4 Stunden nach Vereinbarung
Waldschule Bucher Forst *
Waldschule Zehlendorf **
	Vor der jeweiligen Waldschule.
		 *	030 / 94 11 47 33
		**	030 / 80 49 51 80
	3,00 pro € Kind

4.–6. Klasse

| Thementage
Rüsseltag
Wie fühlt man sich wohl als Wildschwein?
Können wir auch so gut riechen, so schnell laufen
oder uns verstecken?

ganzjährig      mind. 4 Stunden nach Vereinbarung
Waldschule Zehlendorf
	 Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
	030 / 80 49 51 80
	 3,00 € pro Kind

Erlebnispädagogik und Teamwork im Wald (zweitägig)
In spannenden Abenteuerspielen werden die Teil­
nehmer_innen am ersten Tag vor Aufgaben und Pro­
bleme gestellt, die sie nur durch kooperatives Handeln
lösen können. Gemeinsam entwickelte Stra­te­gien, die
Freude am Spiel und Reflexionen bringen die Gruppe
näher zusammen und den Einzelnen voran. Am 2. Tag
begeben sich die Schüler_innen in kleinen Gruppen
auf eine Wanderung mit GPS.

ganzjährig      mind. 4 Stunden nach Vereinbarung
6. Klasse+
Waldschule Zehlendorf
	 Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
	030 / 80 49 51 80
	 10,00 € pro Kind

Waldschul-Försterprüfung für Hortgruppen
Nach einem erlebnisreichen Waldtag im Düppeler Forst
können die Kinder bei einer spielerischen Prüfung zum
Berliner Wald ihr Wissen auf die Probe stellen. Zum Abschluss gibt es eine feierliche Verleihung der Waldschul-Försterausweise.

ganzjährig      4 Stunden nach Vereinbarung
Waldschule Zehlendorf
	 Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
	030 / 80 49 51 80
	 3,50 € pro Kind

19

20

Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht?
Ist Baum gleich Baum? Was macht der Baum im Winter
anders als im Sommer? – Ein Ausflug in den Wald, der
diese und andere Fragen rund um das Thema »Baum«
beantworten wird.

ganzjährig      10:00–13:00 Uhr
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42
	 3,00 € pro Kind

Spuren- und Fährtensuche im Grunewald
Die Tiere im Grunewald hinterlassen tagtäglich ihre
Spuren und Fährten... nicht für uns, jedoch für uns
sichtbar. Wir wollen mit euch auf die Suche gehen und
dabei erkennen, dass Tiere uns noch viel mehr Spuren
zeigen als nur ihre Fußabdrücke.

ganzjährig      10:00–13:00 Uhr
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42
	 3,00 € pro Kind

Miteinander statt gegeneinander!
Ihr seid mehr als nur eine Klasse, die tagtäglich zusammen lernt! Wir erleben miteinander, wie gut ihr
einander vertrauen könnt und wie einfach Probleme
gemeinsam zu bewältigen sind.

ganzjährig      10:00–13:00 Uhr
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42
	 3,00 € pro Kind

Ein kreativer Tag im Wald
Hier geht es nicht darum, »künstlerisch begabt« zu
sein; jeder Mensch ist kreativ. An diesem Tag ist der
Wald unsere Leinwand - seine Materialien nutzen wir
als Pinsel und Farben.

ganzjährig      10:00–13:00 Uhr
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42
	 3,00 € pro Kind

21

Fortbildungen

Wie bringe ich den Wald zu den Kindern?

| Fortbildungen
Waldpädagogik –
Fortbildung für Erzieher_innen »Winter«
Praktische Übungen und viele zur Jahreszeit passende Spiel- und Aktionsvorschläge sollen Lust auf Wald
auch bei Wind und Wetter machen.
Themenschwerpunkte: Überwinterungsstrategien
von Tieren und Pflanzen, »Tannenbäume«, Tierspuren

Mittwoch, 20.01.   
09:00–15:00 Uhr
Waldschule Spandau
	 Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
	Anmeldung erforderlich
	 030 / 336 30 55 montags 11:00–15:00 Uhr, sonst AB
	 26,00 € Person

»Wie bringe ich den Wald zu den Kindern?«
Fortbildung für Pädagog_innen, Modul 1 Frühling
Wir stellen Ihnen Aktionen, Spiele und Methoden zum
Thema Frühling und Sommer im Wald vor, mit denen
sie spannende und lehrreiche Waldtage für ihre Kindergruppen gestalten können.
Themenschwerpunkte: Spiele und Übungen zum
Frühling und Sommer, Tierspuren und Vogelsprache,
Naturkundliche Hinweise zum Berliner Wald/ Forst­
wirt­schaft, Gefahren und Sicherheit im Wald

Dienstag, 12.04.  
09:00–15:00 Uhr
Diese Veranstaltung eignet sich für Lehrer_innen,
	 Erzieher_innen, Studierende und alle,
	 die sich für Waldpädagogik interessieren.
Waldschule Zehlendorf
	 Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
	Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
	 26,00 € / Person
	 Bitte beachten Sie, dass ein Großteil dieser Veranstaltung
	 im Wald stattfindet. Witterungsgemäße Kleidung ist er-	
	 forderlich. Bitte bringen Sie sich etwas zum Essen mit.

23

24

»Der bewegt sich ja!« - Der Baum als Lebewesen
Die Möglichkeiten der Waldpädagogik sind so vielfältig
wie der Lebensraum Wald selbst! Wir möchten einiges
davon am Beispiel »Baum« vorstellen und ausprobieren.
Unsere praktischen Übungen sowie Spiel- und Aktionsvorschläge verbinden »Kopf, Hand und Herz« und entsprechen daher dem Prinzip des ganzheitlichen Lernens.

Mittwoch, 13.04.     10:00–15:00 Uhr
Diese Veranstaltung eignet sich für Lehrer_innen,
	 Erzieher_innen, Studierende und alle,
	 die sich für Waldpädagogik interessieren.
Waldschule Plänterwald
	 Dammweg 1b, 12437 Berlin
	Anmeldung erforderlich 030 / 53 00 09 70
	 26,00 Euro pro Person
	 Bitte beachten Sie, dass ein Großteil dieser Veranstaltung
	 im Wald stattfindet. Witterungsgemäße Kleidung ist
	 erforderlich. Bitte bringen Sie sich etwas zu essen mit.

Girlsday – Frauen im Forst
Berufsinformationsveranstaltung mit
Arbeitspraxis­beispielen im Wald
Wir stellen verschiedene forstliche Berufsbilder und das
Freiwillige Ökologische Jahr im Wald vor. Wir zeigen, wie
eine Waldschule arbeitet und was es im Wald alles zu
entdecken gibt. Es wird eine Baumfällung und der Einsatz von Rückepferden vorgeführt. Jede Teilnehmer_in
kann sich selber am nachwachsenden Rohstoff Holz
ausprobieren und ein kleines Werkstück schnitzen.

Donnerstag, 28.04.   
10:00–14:00 Uhr
Für Mädchen und junge Frauen ab der 5. Klasse.
Waldschule Zehlendorf in Zusammenarbeit
mit der Revierförsterei Dreilinden
	 Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
	Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
	kostenfrei
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

| Fortbildungen
Waldpädagogik –
Fortbildung für Erzieher_innen »Frühling«
Praktische Übungen und viele zur Jahreszeit passende Spiel- und Aktionsvorschläge sollen Lust auf Wald
auch bei Wind und Wetter machen.
Themenschwerpunkte: Frühblüher; Laubausbruch;
Kinderstuben im Wald; Vögel

Mittwoch, 11.05.   
09:00–15:00 Uhr
Waldschule Spandau
	 Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
	Anmeldung erforderlich
	 030 / 336 30 55 montags 11:00–15:00 Uhr, sonst AB
	 26,00 € Person

Mit Kindern in den Wald – Eine Einführung in
die Waldpädagogik, Fortbildung für Pädagog_innen
Sie möchten gerne mit Ihrer Klasse oder Kitagruppe
raus in den Wald? Auf dieser Fortbildung möchten wir
Ihnen Anregungen und Ideen an die Hand geben, mit
denen die Zeit in der Natur zu einem spannenden und
lehrreichen Ereignis wird. Aspekte der Veranstaltung
sind unter anderem:
Vorbereitung und Planung eines Waldaufenthalts,
Spiele und Methoden der Waldpädagogik, Hinweise
zum Berliner Wald und seinen Bewohnern, Sicherheitshinweise für nachhaltige Waldaufenthalte

Donnerstag, 12.05.   
10:00–15:00 Uhr
Lehrer_innen, Erzieher_innen, Pädagog_innen
Rucksack-Waldschule Mistkäfer
	 Bushaltestelle Heiligenseestraße/Ruppiner Chaussee
	(BUS 133,)
	Anmeldung erforderlich 0176 / 56 91 42 21
	 26,00 € pro Person
	 Bitte beachten Sie, dass wir uns den ganzen Tag aus­-	
	 schließlich im Freien aufhalten. Witterungsgemäße 	
	 Kleidung ist erforderlich. Bitte bringen Sie sich auch
	 etwas zu essen mit.

25

26

Märchenworkshop
In vielen Märchen gestaltet sich der Wald als Ursprungsort für Abenteuer, Wandel und Magie. Bestandteile dieser
Fortbildung sind: Märchen und sagenhafte Deutungen
von Bäumen, Kräutern und Tieren; An­wen­dungs­mög­lich­
keiten von Märchen innerhalb der Waldpädagogik und
darauf Bezug nehmend: Spiel-, Schreib- und Improvi­
sationsübungen.

Montag, 30.05.  
09:00–15:00 Uhr
Diese Veranstaltung eignet sich für Lehrer_innen,
	 Erzieher_innen, Studierende und alle Interessierten.
Waldschule Zehlendorf
	 Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
	Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
26,00 € pro Person
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

»Wie komme ich dem Wald näher?«
Walderlebnisse sammeln mit allen Sinnen
Fortbildung für Pädagog_innen,
Modul 2 Sommer
Einen Waldtag für Kinder zu gestalten erfordert nur wenige Vorbereitungen, wenn sie einen Fundus an Naturerfahrungen haben. Mit dieser Fortbildung geben
wir ihnen durch Wahrnehmungsübungen die Möglichkeit, die Natur intensiv zu erleben und ganz eigene Geschichten aus dem Wald zu sammeln.

Freitag, 01.07.  
09:00–15:00 Uhr
	 Diese Veranstaltung eignet sich für Lehrer_innen,
	 Erzieher_innen, Studierende und alle,
	 die sich für Waldpädagogik interessieren.
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
26,00 € / Person
	 Bitte beachten Sie, dass ein Großteil dieser Veranstaltung
	 im Wald stattfindet. Witterungsgemäße Kleidung ist
	 erforderlich. Bitte bringen Sie sich etwas zum Essen mit.

| Fortbildungen
»Der bewegt sich ja!« - Der Baum als Lebewesen
Die Möglichkeiten der Waldpädagogik sind so vielfältig wie der Lebensraum Wald selbst! Wir möchten
einiges davon am Beispiel »Baum« vorstellen und
ausprobieren. Unsere praktischen Übungen sowie
Spiel- und Aktionsvorschläge verbinden »Kopf, Hand
und Herz« und entsprechen daher dem Prinzip des
ganzheitlichen Lernens.

Mittwoch, 28.09.
10:00–15:00 Uhr
Diese Veranstaltung eignet sich für Lehrer_innen,
	 Erzieher_innen, Studierende und alle,
	 die sich für Waldpädagogik interessieren.
Waldschule Plänterwald
	 Dammweg 1b, 12437 Berlin
	Anmeldung erforderlich 030 / 53 00 09 70
	 26,00 Euro pro Person
	 Bitte beachten Sie, dass ein Großteil dieser Veranstaltung
	 im Wald stattfindet. Witterungsgemäße Kleidung ist
	 erforderlich. Bitte bringen Sie sich etwas zum Essen mit.

27

Ferienwochen

Unter freiem Himmel oder grünem Blätterdach wird geforscht, gepirscht,
entdeckt, geschnitzt und gebastelt, getobt und gespielt.
28

| Ferienwochen
	Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
	Anmeldung erforderlich 030 / 336 30 55
	75,00 € inkl. kleinem Mittagessen

Wildniswoche im Düppeler Forst
Mo., 21.03.–Do., 24.03. | Waldschule Zehlendorf
09:30–15:00 Uhr
9–13 Jahre

	Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
	Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
	80,00 € inkl. Imbiss

Ferienspaß im Plänterwald
Mo., 21.03.–Do., 24.03. | Waldschule Plänterwald
09:30–15:30 Uhr
6–10 Jahre

	Dammweg 1b, 12437 Berlin
	Anmeldung ab 08.02. / 030 / 53 00 09 70
	70,00 € inkl. warmem Mittagessen

Waldferientage im Grunewald
Di., 22.03.–Do., 24.03. | Waldschule Grunewald
09:30–15:30 Uhr
7–10 Jahre

Königsweg 4 /Jagen 57, 14193 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 8 13 34 42
	55,00 € inkl. kleinem Mittagssnack

Waldferienwoche im Düppeler Forst
Di., 29.03.–Fr., 03.04. | Waldschule Zehlendorf
09:30–15:00 Uhr
8–11 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
80,00 € inkl. Imbiss

Waldwoche im Spandauer Forst mit Badespaß
25.–29.07. 	 | Waldschule Spandau
09:00–16:00 Uhr
7–11 Jahre

Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 336 30 55
96,00 € inkl. kleinem Mittagessen

Frühling | Sommer

Feld-, Wald- oder doch Osterhase?
Eine Ferienwaldwoche im Spandauer Forst.
Mo., 21.03.– Do., 24.03. | Waldschule Spandau
09:00–16:00 Uhr
7–11 Jahre

29

Sommer

Alle Ferienwochen im Sommer und Herbst dauern jeweils von Montag bis Freitag.

30

Waldferienwoche im Düppeler Forst
25.–29.07. 	 | Waldschule Zehlendorf
09:30–15:00 Uhr
8–11 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
100,00 € inkl. Imbiss

Waldferienwoche im Bucher Forst
25.–29.07.	 | Waldschule Bucher Forst
	
| Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
09:30–15:30 Uhr
7–11 Jahre

Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 94 11 47 33
85,00 € inkl. Mittagessen

Waldferientage im Grunewald
25.–29.07.	 | Berliner Waldmuseum
09:30–15:30 Uhr
7–10 Jahre

Königsweg 4 /Jagen 57, 14193 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 8 13 34 42
	 85,00 € inkl. kleinem Mittagssnack

Waldwoche im Spandauer Forst mit Badespaß
01.–05.08.	 | Waldschule Spandau
09:00–16:00 Uhr
7–11 Jahre

Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 336 30 55
96,00 € inkl. kleinem Mittagessen

Wildniswoche im Düppeler Forst
01.–05.08.	 | Waldschule Zehlendorf
09:30–15:00 Uhr
9–13 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
100,00 € inkl. Imbiss

| Ferienwochen
Dammweg 1b, 12437 Berlin
Anmeldung ab 02. Mai unter 030 / 53 00 09 70
85,00 € inkl. Mittagessen

Wald, Wasser, Wiese, Wüste –
eine Ferienwoche für Mädchen
08.–12.08.	 | Waldschule Spandau
9:00–16:00 Uhr
7–12 Jahre

Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 336 30 55
96,00 € inkl. kleinem Mittagessen

Waldferienwoche im Düppeler Forst
08.–12.08.	 | Waldschule Zehlendorf
	
| Rucksack-Waldschule Mistkäfer
9:30–15:00 Uhr
8–11 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich unter 030 / 80 49 51 80
100,00 € Kind inkl. Imbiss

Wildniswoche im Düppeler Forst
Voraussichtlich 15.–19.08. | Waldschule Zehlendorf
9:30–15:00 Uhr
9–13 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
100,00 € inkl. Imbiss

Waldferienwoche im Düppeler Forst
22.–26.08.	 | Waldschule Zehlendorf
	
| Rucksack-Waldschule Mistkäfer
9:30–15:00 Uhr
8–11 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
100,00 € inkl. Imbiss

Sommer

Ferienspaß im Plänterwald
01.–05.08.	 | Waldschule Plänterwald
	
| Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
09:30–15:30 Uhr
7–11 Jahre

31

Sommer | Herbst
32

Wildniswoche im Düppeler Forst
Voraussichtlich 29.08.–02.09.  | Waldschule Zehlendorf
9:30–15:00 Uhr
9–13 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
100,00 € inkl. Imbiss

Ferienspaß im Plänterwald
29.08.–02.09.  | Waldschule Plänterwald
09:30–15:30 Uhr
6–10 Jahre

Dammweg 1b, 12437 Berlin
Anmeldung ab 01. Juni unter 030 / 53 00 09 70
85,00 € inkl. warmes Mittagessen

Herbstferienwoche im Spandauer Forst
17.–21.10.	 | Waldschule Spandau
9:00–16:00 Uhr
8–12 Jahre

Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 336 30 55
96,00 € inkl. kleinem Mittagessen

Wildniswoche im Düppeler Forst
17.–21.10.	 | Waldschule Zehlendorf
9:30–15:00 Uhr
9–13 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
100,00 € inkl. Imbiss

Waldferientage im Grunewald
17.–21.10.	 | Waldschule Grunewald
09:30–15:30 Uhr
7–10 Jahre

Königsweg 4 / Jagen 57, 14193 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 8 13 34 42
	 85,00 € inkl. kleinem Mittagssnack

Waldferienwoche im Düppeler Forst
24.–28.10.	 | Waldschule Zehlendorf
	
| Rucksack-Waldschule Mistkäfer
9:30–15:00 Uhr
8–11 Jahre

Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung erforderlich 030 / 80 49 51 80
100,00 € inkl. Imbiss

33

Veranstaltungen für Jedermensch

Im Winter auf Spurensuche, im Frühling dem Gezwitscher der Vögel
und im Sommer den abendlichen Rufen der Fledermäuse lauschen...

Wintervögel im Plänterwald
Alljährlich ruft der NABU zur »Stunde der Wintervögel«
auf und wir wollen diese bundesweite Zählaktion unterstützen. Damit man die Arten der Standvögel gut
unterscheiden kann, beginnt bei uns um 15:00 Uhr ein
Waldspaziergang mit einem Vogelexperten.
Außerdem werden wir Futterstellen basteln und Futtermischungen zubereiten; handwerkliche Vogelfreunde können Nistkästen herstellen.

Samstag, 09.01.
14:00–17:00 Uhr
6+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
Eintritt frei,
	 Materialkosten für Bastelarbeiten und Nistkästen

Raus aus der Stube – Rein in den Wald!
Winteraktive Familien unterwegs im Bucher Forst
Wir wollen raus – auch im Winter! Denn Bewegung an
der frischen Luft tut gut. Bei unserer Winterwanderung halten wir Ausschau nach Spuren von winteraktiven Tieren. Spiele bereichern unsere Wanderung
und halten uns warm.

Sonntag, 17.01.
11:00–13:30 Uhr
6+
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
Wird bei der Anmeldung genannt.
0175 / 9 62 07 60 / Tel. Anmeldung bis 12.01. möglich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – auch in einer kalten Winternacht
sind Waldtiere unterwegs und sie suchen nach Nahrung, um diese Jahreszeit gut zu überstehen. Warm
angezogen und leise pirschen wir gemeinsam durch
den Grunewald und lauschen den Rufen der Eulen.

Freitag, 22.01.
17:00–19:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte keine Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

35

Januar

| Veranstaltungen für Jedermensch

Januar
36

Winter im Grunewald
Wir gehen mit euch im winterlichen Grunewald auf
Spurensuche. Wie überleben die Tiere diese kalte Jahreszeit? Was ist der Unterschied zwischen Winterruhe
und Winterschlaf? Diesen und anderen Fragen wollen
wir mit euch nachgehen.

Sonntag, 24.01.
10:00–13:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Witterungsgemäße Kleidung erforderlich!

Mondscheinwanderung
Auf unserer nächtlichen Wanderung im Mondschein
durch die verträumte Landschaft rund um den Bogensee begleiten uns geheimnisvolle Geräusche des Waldes. Ein unvergessliches Abenteuer für alle die im Dunkeln neugieriger als ängstlich sind und Interesse an
Begegnungen mit Waldbewohnern und sich selbst haben.Vorab versammeln wir uns am Feuer und stärken
uns für unser nächtliches Abenteuer!

Sonntag, 31.01.
16:30–19:30 Uhr
6+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

Waldmärchen am Abend
Am Feuer Märchen lauschen zu können, ist doch gemütlich! Deshalb laden wir Jung & Alt zum Märchenabend in unsere Jurte ein. Zuvor werden noch
märchenhafte Dinge gebastelt, damit sich die kleinen
und großen Zuhörer_innen aktiv am Märchen­
geschehen beteiligen können.

Freitag, 05.02.
16:00–18:00 Uhr
4+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
4,00 € pro Person
	 Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Wer hat sich hier davon geschlichen?
Nicht nur durch Trittspuren verraten uns die Waldbewohner einiges über ihre winterlichen Aktivitäten. Bei
einer winterlichen Wanderung möchten wir diese einmal näher unter die Lupe nehmen. Anschließend wärmen wir uns bei heißem Punsch und Knüppelbrot am
Lagerfeuer wieder auf.

Sonntag, 07.02.
13:00–17:00 Uhr
6+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – auch in einer kalten Winternacht
sind Waldtiere unterwegs und sie suchen nach Nahrung, um diese Jahreszeit gut zu überstehen. Warm
angezogen und leise pirschen wir gemeinsam durch
den Grunewald und lauschen den Rufen der Eulen.

Freitag, 12.02.
18:00–20:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte keine Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

Spurensuche
Was machen die Tiere im Winter? Oft bekommen wir
die Antwort: »Winterschlaf!«. Jedoch nur wenigen ist
diese lange Ruhepause vergönnt. Wie wir all den anderen Tieren auf die Spur kommen, das erfahrt Ihr auf
unserer Waldtour.

Sonntag, 14.02.
11:00–14:00 Uhr
6+
Waldschule Bucher Forst
Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
030 / 94 11 47 33 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

37

Februar

| Veranstaltungen für Jedermensch

Februar
38

Abends im Winterwald
Ein Spaziergang durch den Spandauer Forst bei Dämmerung und Dunkelheit. Je nach Wetter und Zufall können wir Spuren verfolgen, Käuze hören, Füchse riechen,
Wildschweine beobachten…

Freitag,	19.02.
18:00–20:00 Uhr
8+
Waldschule	Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Was raschelt da im Winterwald? –
eine Abend- und Nachtwanderung im Plänterwald
Im Dunkeln schärfen sich unsere Sinne. Unsere Augen
sehen anders, wir lauschen auf die Geräusche der
Nacht und mit etwas Glück begegnen uns einige der
nachtaktiven Tiere.

Samstag,	20.02.
17:00–19:00 Uhr
6+
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
Wird bei der Anmeldung genannt.
0174 / 5 29 08 72 / Tel. Anmeldung bis 16.02. möglich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Spuren lesen
Was ist das auf dem Waldboden? Wer war hier und hat
alle paar Handbreit einen Hinweis auf sich selbst hinterlassen? Wir folgen den wilden Tieren auf ihren Pfaden
durch den Winterwald und lesen ihre Spuren. Am Lagerfeuer wärmen wir uns mit einem Waldpunsch.

Sonntag, 21.02.  
11:00–15:00 Uhr
9+
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm/Ecke Potsdamer Chaussee
030 / 80 49 51 80
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Adlerblick und Falkenzahn
Jetzt ist die Balzzeit der Greifvögel. Deshalb stehen die
gefiederten Jäger im Mittelpunkt der Veranstaltung. Um
15:00 Uhr kommen Falkner zu uns, um ihre attraktiven
Vögel vorzustellen und Auskunft über deren Lebensweise und Jagdverhalten zu geben. Ein Greifvogelquiz und
Bastelarbeiten zum Thema werden ebenfalls angeboten.

Sonntag, 21.02.
14:00–17:00 Uhr
6+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70
Eintritt frei, Materialkosten für Bastelarbeiten

Waldmärchen im Märchenwald
Bei einem kleinen Rundgang durch den märchenhaften
Wald am Bogensee können grosse und kleine Besucher_
innen den Geschichten und Märchen lauschen, in denen
es sich um Wald und seine Bewohner dreht. Vielleicht
kann man im Wald auch der ein oder anderen geheimnisvollen Märchenfigur begegnen. Beim abschließenden
Lagerfeuer dürfen die Kinder sich ein Stockbrot backen.

Sonntag, 06.03.
13:00–17:00 Uhr
4+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

39

Februar | März

| Veranstaltungen für Jedermensch

März
40

Abendwanderung
Ein Spaziergang durch den Spandauer Forst bei Dämmerung und Dunkelheit. Je nach Wetter und Zufall können
wir Spuren verfolgen, Käuze hören, Füchse riechen,
Wildschweine beobachten …

Samstag, 12.03.
18:00–20:00 Uhr
8+
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
	 Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Ich glaub, es hackt!
Noch ist kaum Grün zu sehen, doch wir hören es schon
fleißig klopfen und häufiger singen. Den Frühlingsgeräuschen möchten wir folgen, einmal eine Spechthöhle
genauer unter die Lupe nehmen und herausfinden, welche Stellen im Wald zum ‚Wohnungsbau‘ am besten geeignet sind und vor allem - warum.

Sonntag, 13.03.
11:00–14:00 Uhr
6+
Waldschule Bucher Forst
Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
030 / 94 11 47 33 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Indianerhäuptling lädt ein...
Einmal im Jahr Indianer_in sein! Tipi, Totempfahl, Tomahawk und Lagerfeuer. Auf Indianerart wird dabei der
Wald rund um den Bogensee erkundet, immer auf den
Spuren der wilden Tiere. Mit leisem Pirschen und lautem
Geheule, mit Bogenschießen und Pok-Ta-Pok. Abschließend versammelt sich der ganze Stamm rund um das
Lagerfeuer und zur Stärkung gibt es Stockbrot.

Sonntag, 13.03.
13:00–17:00 Uhr
6+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

| Veranstaltungen für Jedermensch
Sonntag, 13.03.
14:00–16:00 Uhr
6+
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
Bucher Forst (genaueres bei Anmeldung)
0175 / 9 62 07 60 / Tel. Anmeldung bis 08.03. möglich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Im Wald sind keine Räuber…
und falls doch, wir schnitzen Messer!
Wir durchqueren den Wald nach Räuberart und suchen uns Holz zum Schnitzen. Wisst Ihr wie man sich
ein eigenes Räubermesser schnitzt? Kein Problem –
wir zeigen euch das. Nach getaner Arbeit backen wir
uns Fladen über der Glut. Kinder-Schnitzmesser können wir euch ausleihen.

Sonntag, 13.03.  
14:00–17:00 Uhr
8+
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm/Ecke Potsdamer Chaussee
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – nicht nur laute Balzgesänge der
Waldkauzmännchen schallen durchs Geäst, die ersten Nachtigallen sind aus den warmen afrikanischen
Winterquartieren zurück und singen ihre wundersamen Strophen die ganze Nacht an Waldrändern und
Waldwiesen.

Freitag, 18.03.
19:00–21:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

März

Schnitzen im Wald
Mit einem Schnitzmesser kann man ein Stück Holz in
ein persönliches Kunstwerk verwandeln. Wir laden Familien zum Kennenlernen und Ausprobieren des
Schnitzhandwerkes ein.

41

März
42

Ach du dickes Ei! - Tag der offenen Tür
Der Frühling klopft an die Tür und die Natur erwacht
wieder zum Leben. Uralte Symbolik dafür ist das Ei.
Fehlt nur noch das Ostervogelnest. In Vorfreude auf das
nahende Osterfest können auch Kinder und Erwachsene die ersten Vorbereitungen treffen, Eier bemalen oder
sich beim Eiertrudeln vergnügen. Am Lagerfeuer backen wir uns zusammen ein leckeres Stockbrot.

Sonntag, 20.03.
13:00–18:00 Uhr
4+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
kostenfrei / Spenden sind herzlich willkommen.
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

»Bald nun ist Osterzeit…«
Auf unserer Osterrallye können Jung und Alt den Wald
durchstreifen. Dabei sind Aufgaben und Rätsel rund um
das Frühlingsfest zu erfüllen bzw. lösen. Erfolgreiche
Waldforscher finden gewiss auch ein kleines Osternest.
Kreativangebote aus Naturmaterialien stehen ebenfalls auf dem Programm.

Sonntag, 20.03.
14:00–18:00 Uhr
4+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
Eintritt frei, Materialkosten für Bastelangebote,
	 Startgeld für die Osterrallye: 2,00 € Kind / 3,00 € Erw.
	 Letzter Start zur Osterrallye um 16:30 Uhr.

Ein irrer Duft im Plänterwald
Zurzeit riecht es im Plänterwald nach frischem Lauch,
der vom grünen Frühlingsteppich des sogenannten Berliner Bärlauchs verursacht wird. Wir werden das köstliche Wildkraut ernten, verarbeiten und verkosten.

Dienstag, 22.03.
17:00–19:30 Uhr
10+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
6,00 € pro Person
	 Teilnehmerzahl begrenzt: Max. 12 Personen;
	 bitte Körbchen und ein kleines Schraubglas mitbringen!

| Veranstaltungen für Jedermensch
Sonntag, 27.03.
13:00–17:00 Uhr
6+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

Frühling in 3 Revieren –
Radtour durch den Grunewald für Familien
Familienradwanderung durch die Revierförstereien
Eichkamp, Saubucht und Nikolassee. Unterwegs gibt es
interessante Dinge zu entdecken. Wir können Spiele
spielen und einen Abstecher an die Havel machen. Auf
jeden Fall finden wir einen schönen Picknickplatz.

Freitag, 01.04.  
10:00–14:00 Uhr
8+
Waldschule Zehlendorf
S-Grunewald/am Schmetterlingsplatz
	 Endpunkt: S-Bahnhof Nikolassee
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen Sie ein Picknick mit.

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – der Wald ist grün. Neue Blätter
wachsen an den Laubbäumen. Die Geräusche der großen Stadt sind leiser geworden. Hier und da knackt ein
Ast, manchmal sehr laut. Ob das wohl Wildschweine
sind?

Freitag, 08.04.
20:00–22:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

März | April

Wildnistag am Bogensee
Querwaldein führt unsere Wanderung! Weitab von den
Wegen orientieren wir uns mit Karte und Kompass,
bauen uns einen möglichst wetterfesten Unterschlupf
und suchen nach essbaren Pflanzen. Schaffen wir es
noch, ohne Feuerzeug ein Lagerfeuer zu entfachen?

43

April
44

Sonne, Mond und Sterne
Nach einer anschaulichen Einführung in der Waldschule (wie entstehen Tag und Nacht? Wie die Jahreszeiten?
Warum sieht man im Sommer andere Sternbilder am
Himmel als im Winter?) beobachten wir von einer Freifläche aus den frühlingshaften Sternenhimmel. Neben
bekannten und weniger bekannten Sternbildern ist der
Planet Jupiter zu sehen.

Samstag, 09.04.
20:00–22:30 Uhr
7+
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Anmeldung erforderlich
	 Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt.

Familientag im Wald
Eine Tour und Wald und Flur, wie immer, nur:
Heute geht´s querwaldein auf der Suche nach Tierspuren. Außerdem auf dem Programm: beobachten,
pirschen, spielen.

Samstag, 16.04.
15:00–17:30 Uhr
5+
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
	 Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Hobby-Ornithologie für Familien
Freut Ihr euch auch so über den Vogelgesang im Frühling? Erfahrt mit uns mehr über unsere gefiederten
Freunde: wir üben das Beobachten mit und ohne
Fernglas, verfeinern unser Gehör und hoffen auf
schöne Vogelerlebnisse.

Sonntag, 17.04.
10:00–13:00 Uhr
8+
Waldschule Bucher Forst
Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
030 / 94 11 47 33 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Wenn vorhanden bitte Fernglas mitbringen!

Vogelfamilien –
Walderlebnistag rund um das Thema Vögel
Wir durchqueren den Düppeler Forst am Morgen und
belauschen die Vögel beim Frühlingsgesang. Jede Familie kann als Vogelteam auf spielerische Weise Herausforderungen bewältigen, die das Vogelleben mit
sich bringt (Flugkenntnisse sind dabei nicht nötig).

Sonntag, 17.04.  
10:00–14:00 Uhr
6+
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm/Ecke Potsdamer Chaussee
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen Sie ein Picknick mit.

Auf den Spuren der Wildtiere im Frühlingswald
Wenn nach einem langen Winter der Wald zum Leben
erwacht, macht es Freude durch den Frühlingswald zu
streifen und mit allen Sinnen die Spuren der Wildtiere
zu suchen und zu finden.

Sonntag, 17.04.
13:00–16:00 Uhr
6+
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
Mittelheide (genaueres bei Anmeldung)
0174 / 5 29 08 72 / Tel.Anmeldung bis 12.04. möglich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Mythos Fledermaus
Fledermäuse sind blutsaugende Ungeheuer und sie
verfangen sich gern in Haaren! Diese Behauptungen
sind zwar schon vielfach widerlegt, aber bis heute
noch in den Köpfen vieler Menschen. Wir möchten uns
dem Aberglauben rund um die Fledermaus widmen
und danach die nächtlichen Kobolde mit Bat-Detektoren aufspüren. Dazu haben wir uns auch einen
Fledermaus­experten eingeladen.

Samstag, 23.04.
19:00–21:30 Uhr
12+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
4,00 € pro Person

45

April

| Veranstaltungen für Jedermensch

April
46

Wie der Tag erwacht
Eine Kooperation der Waldschule Spandau mit
dem Umwelt- und Naturschutzamt Spandau. Am sehr
frühen Morgen geht es auf eine Wanderung durch den
Spandauer Forst, begleitet von einer Tierspurenexpertin und dem Vogelstimmen-Fachmann Enrico Hübner.

Sonntag, 24.04.
04:30–ca.07:30 Uhr
7+
Waldschule Spandau
Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
	 Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Seht ihr den Wald vor lauter Bäumen nicht?
Ist Baum gleich Baum? Was macht der Baum im Winter anders als im Sommer? – Ein Ausflug in den Wald,
der diese und andere Fragen rund um das Thema
»Baum« beantworten wird. Eine Waldwanderung für
die ganze Familie anlässlich des »Tag des Baumes«.

Sonntag, 24.04.
10:00–13:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Märchen und Tiere in den Müggelbergen
Während einer Wanderung durch die Müggelberge
könnt ihr unseren Märchen über einheimische Tiere
lauschen. Gleichzeitig erfahrt ihr auch etwas darüber,
wie sie wirklich bei uns in der Natur leben. Vielleicht
finden wir auch den einen oder anderen Hinweis auf
ihre Anwesenheit.

Sonntag, 24.04.
13:00–16:00 Uhr
5+
Waldschule Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Tag des Baumes
Anlässlich des »Tag des Baumes« laden wir zu einer
poetischen Führung und anschließendem »Public Viewing« der besonderen Art ein. Wir zeigen einen sehr
beeindruckenden Film über das Leben der Bäume.

Montag, 25.04.
18:00–20:30 Uhr
10+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
Eintritt frei, Kosten für Knabbereien und Getränke

Ein Wald zum Naschen?
Im Wald wächst nicht nur Holz! Dass Kräuter, Knospen, Blätter und Blüten aus dem Wald nicht nur essbar, sondern auch lecker und gesund sind, kann man
hier erfahren. Auch nette Tipps zur Verarbeitung gibt
es - natürlich mit Verkostung!

Sonntag, 08.05.
13:00–17:00 Uhr
8+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – der Wald ist grün. Neue Blätter
wachsen an den Laubbäumen. Die Geräusche der
großen Stadt sind leiser geworden. Hier und da
knackt ein Ast, manchmal sehr laut. Ob es wohl Wildschweine sind?

Freitag, 20.05.
21:00–23:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

47

April | Mai

| Veranstaltungen für Jedermensch

Mai
48

Frühlingsfest – 20 Jahre Waldschule Zehlendorf
Die Waldschule Zehlendorf feiert ihr 20jähriges Jubiläum und öffnet für alle ihr Waldschultor! Kleine und
große Waldfreunde erwarten viele Aktionen im Wald
und auf unserem Gelände: Tierspuren suchen, Märchen lauschen, Schnitzen, Waldspiele, Baumstammweitwurf und vieles mehr.

Sonntag, 22.05.  
12:00–19:00 Uhr
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
030 / 80 49 51 80
Eintritt frei
	www.jibw.de

Wildkräuter – Delikatessen aus dem Wald
Im Wald gibt es allerhand Leckeres zu essen. Man muss
nur wissen, wie man es erkennt und zubereitet. Nach
einer Erkundungs- und Sammeltour durch den Bucher
Forst geht es ans Verarbeiten und natürlich Probieren.

Sonntag, 29.05.
11:00–14:00 Uhr
8+
Waldschule Bucher Forst
Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
030 / 94 11 47 33 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Wildnisabend
Wie wäre es in der Wildnis zu leben? Gemeinsam üben
wir das Pirschen und folgen leise den Spuren der
Waldtiere. Unterwegs sammeln wir essbare Pflanzen
und aus Naturmaterialien kann sich jede Familie einen
Unterschlupf bauen. Wenn das Wetter es zulässt, üben
wir uns in der Kunst des Feuermachens, ganz ohne
Streichhölzer.

Sonntag, 29.05.  
17:00–22:00 Uhr
9+
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
030 / 80 49 51 80
20,00 € pro Familie inkl. »Waldimbiss«
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung
	 und festes Schuhwerk denken.

0+

| Veranstaltungen für Jedermensch
Freitag, 03.06.  
17:00–22:00 Uhr
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
030 / 80 49 51 80
7,00 € Erwachsener / ermäßigt 5,00 € / Babys frei
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen Sie ein Picknick mit.

Hörner und Geweihe sind doch das Gleiche, oder?
Ein Besuch bei den Wildschweinen, den Muffelschafen sowie beim Rot- und Damwild im Wildgatter des
Spandauer Forstes. Wie leben sie, was fressen sie,
warum sind die Gatter so unterschiedlich ausgestattet – und eben: Wer trägt welchen Kopfschmuck?

Sonntag, 05.06.
11:00–13:00 Uhr
6+
Waldschule Spandau
Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
	 Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Aus alt mach neu: Upcycling
Schönes oder Nützliches aus gebrauchten Gegenständen oder Materialien basteln – macht Spaß,
schafft Einzigartiges und vermeidet Müll.

Sonntag, 05.06.
14:00–18:00 Uhr
Jugendfreizeitstätte Aalemannufer + Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Straße 30, 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
Eintritt frei

Juni

Waldspaziergang mit Kinderwagen –
geführte Waldwanderung für Familien mit Babys
Die Waldschule ist für alle da! Wir haben eine schöne
Waldroute durch den Düppeler Forst ausgewählt, die
kinderwagentauglich ist. Ihre Babys genießen die frische Waldluft und sie werden von der Försterin kurzweilig über Besonderheiten der Berliner Wälder informiert.

49

Juni | Langer Tag der Stadtnatur

Dem Wolf auf der Spur
Meister Isegrim ist zurück- Wolfsexperten schätzen
den Bestand in Deutschland bereits auf über 100 Tiere! Mit Filmen und Informationsgesprächen wollen wir
Vorurteile beseitigen und das Faszinierende dieser
Tierart deutlich machen. Eine kleine Wolfsrallye und
Kreativangebote haben wir für die kleinen und großen
Wolfsfreunde ebenfalls vorbereitet.

Sonntag, 12.06.
14:00–18:00 Uhr
6+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70
Eintritt frei, Materialkosten für Bastelarbeiten

Samstag, 18. Juni
Hinweis:

	

Für alle Veranstaltungen im Rahmen des »Langer TAG der STADTNatur« ist die Anmeldung
über die Stiftung Naturschutz Berlin erforderlich! www.langertagderstadtnatur.de

Wir gehen auf die Pirsch!
Den Tegeler Waldtieren auf der Spur
Wo sind denn jetzt all die Tiere? Oft spaziert man
durch den Wald und hat das Gefühl, dass dort gar keine großen Tiere wohnen. Es ist gar nicht so leicht Wildschwein, Fuchs und Reh auf die Spur zu kommen. Aber
zusammen mit den Mitarbeiter_innen der RucksackWaldschule Mistkäfer kann man lernen, sich wie ein
echter Profi anzuschleichen und schärft dabei seinen
Blick für die geheimnisvolle Welt der Tierspuren.

50

Rucksack-Waldschule Mistkäfer
12:00–15:00 Uhr
5+
Bushaltestelle Heiligenseestr./Ruppiner Chaussee BUS133
Anmeldung über die Stiftung Naturschutz erforderlich!
	www.langertagderstadtnatur.de
Einzelticket / Tagesticket »Langer Tag der Stadtnatur«
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt. Wir bitten auf
	 festes Schuhwerk und witterungsgemäße Kleidung zu 	
	 achten. Waldluft macht hungrig – bitte bringen Sie sich 	
	 daher genügend Essen und Trinken mit.

| Veranstaltungen für Jedermensch

Walderlebnis für »janz Kleene«
Ein Walderlebnistag für kleine Kinder mit ihren Eltern
oder Großeltern. Gemeinsam entdecken wir kleine Tiere und mit etwas Glück auch ein paar Waldwichtel. Es
gibt Gelegenheit zu spielen, zu bauen und zu klettern.

Waldschule Zehlendorf
15:30–18:00 Uhr
2–5
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung über die Stiftung Naturschutz erforderlich!
	www.langertagderstadtnatur.de
Einzelticket / Tagesticket »Langer Tag der Stadtnatur«
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen Sie ein Picknick mit.

Miniatur Boots- und Floßbau
Während einer Waldwanderung sammeln wir Material für den Bau von Mini-Flößen und kleinen Booten.
Noch im Wald bauen wir fantasievolle wassertaugliche Gefährte. Am Großen Müggelsee werden wir sie
dann auf die große Reise schicken. Aber gut festgehalten an einer Strippe, werden sie uns dann wohl
nicht ganz davon fahren...

Waldschule Teufelssee
16:00–18:00 Uhr
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
Anmeldung über die Stiftung Naturschutz erforderlich!
	www.langertagderstadtnatur.de Einzelticket / Tages	
	 ticket »Langer Tag der Stadtnatur««

51

Juni | Langer Tag der Stadtnatur

Samstag, 18.Juni

Juni | Langer Tag der Stadtnatur

Samstag, 18. Juni

52

Radtour Dreiwasser
Eine familienfreundliche Radtour (ca. 20 km) entlang
der malerischen Kuhlake durch den Spandauer Forst,
der Skaterstrecke am Kanal und schließlich der Havel.
Mit Besuch der Wildgatter und fachkundigen Einblicken in Wald und Forst.

Waldschule Spandau
16:00–21:00 Uhr
8+
Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Anmeldung über die Stiftung Naturschutz erforderlich!
	www.langertagderstadtnatur.de
Einzelticket / Tagesticket »Langer Tag der Stadtnatur«

Familienrallye in den abendlichen Wald
Lasst euch entführen, lustige und interessante WaldRallye-Aufgaben in Familie zu lösen, miteinander in
den Abend zu wandern, Tiere zu belauschen und am
Feuer zu entspannen.

Waldschule Bucher Forst
18:00–22:00 Uhr
8+
Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
Anmeldung über die Stiftung Naturschutz erforderlich!
	www.langertagderstadtnatur.de
Einzelticket / Tagesticket »Langer Tag der Stadtnatur«

Nachtwanderung in den Düppeler Forst für Familien
Wie wachsame Füchse schleichen wir in der Dämmerung durch den Wald, lesen aus den Spuren der Tiere
und belauschen die Fledermäuse bei der Insektenjagd.
Könnt ihr euch tarnen wie eine Eule? Um die hereinbrechende Nacht einmal allein zu erleben, gibt es für Mutige eine Lichterreise.

Waldschule Zehlendorf
21:00–23:30 Uhr
9+
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
Anmeldung über die Stiftung Naturschutz erforderlich!
	www.langertagderstadtnatur.de
Einzelticket / Tagesticket »Langer Tag der Stadtnatur«
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken.

| Veranstaltungen für Jedermensch

Morgenwanderung im Grunewald
Naturerwachen zum Sommeranfang im Grunewald –
ein Morgenspaziergang mit anschließendem Besuch
des Berliner Waldmuseums und Waldgartens.

Waldschule Grunewald
05:00–09:00 Uhr
10+
Wird bei Anmeldung genannt.
Anmeldung über die Stiftung Naturschutz erforderlich!
	www.langertagderstadtnatur.de
Einzelticket / Tagesticket »Langer Tag der Stadtnatur«
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken.

Lebensraum Sandgrube
Die Sandgrube im Jagen 86 des Grunewaldes ist trotz
ihrer armen Sande Lebensraum zahlreicher interessanter Tiere. Wir begeben uns auf Spuren- und Fährtensuche von Wildschwein, Eidechse und Co.

Waldschule Grunewald
13:00–16:00 Uhr
6+
Königsweg 4 / Jagen 57, 14193 Berlin
Anmeldung über die Stiftung Naturschutz erforderlich!
	www.langertagderstadtnatur.de
Einzelticket / Tagesticket »Langer Tag der Stadtnatur«

53

Juni | Langer Tag der Stadtnatur

Sonntag, 19.Juni

Juni
54

Ein uralter Heilstrauch hochmodern
Wer kennt nicht das Märchen von Frau Holle, deren
Name eng verwoben ist mit dem Holunderbusch. Wir
möchten uns bei einem kleinen Spaziergang näher mit
diesem interessanten Strauch beschäftigen, kleine Geschichten und Wissenswertes rund um den Holunder
hören. Wir können sicherlich auch einige Holunderblüten ernten, die wir über dem Lagerfeuer in kleine Eierkuchen backen. Nebenbei schnitzen wir ein Pfeifchen
aus Holunderholz.

Sonntag, 19.06.
14:00–18:00 Uhr
8+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Es können gerne ein Körbchen und
	 ein Messer mitgebracht werden.

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – im Grunewald ist es kühl, die
Stadt ist von der Tageshitze noch heiß. In der abendlichen Kühle unter den Bäumen sind Erholung, Freude
und Entspannung garantiert. Flattern Fledermäuse
durch den Wald? Können wir sie hören?

Freitag, 24.06.
21:00–23:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 813 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

Mit dem Kanu in den Wald
Eine Kooperation der Waldschule Spandau mit der
Freizeitstätte Aalemannufer und Kompaxx e.V.: Am Aalemannufer startet eine Paddeltour zur Waldschule,
die von 14:30 – 17:00 Uhr zu verschiedenen Spielen im
Wald einlädt (siehe nachfolgende Veranstaltung).

Samstag, 02.07.
13:00–18:00 Uhr
7+
Jugendfreizeitstätte Aalemannufer + Kompaxx e.V. +
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 30, 13587 Berlin
030 / 336 30 55 /
	 Anmeldung erforderlich unter 030 / 35 59 90 70
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie für die
	 Veranstaltung in der Waldschule

Einfach mal im Wald spielen
An diesem Nachmittag nutzen wir den Wald als grenzenlosen, hügeligen, hindernisreichen, anregenden,
herausfordernden, verlockenden, bewegenden Spielplatz. Eltern und ihre Kinder sind eingeladen, in einer
Gruppe weiterer Familien verschiedene Spiele kennen
zu lernen, in denen es z.B. um Sauen, Seile und stürzende Eier geht.

Samstag, 02.07.
14:30–17:00 Uhr
5+
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
	 Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

4. Berliner Waldmuseumsfest
Das Berliner Waldmuseum lädt interessierte Besucher_innen zu verschiedenen Mitmach-Aktionen und
Themenführungen ein.

Samstag, 02.07.
15:00–21:00 Uhr
Waldschule Grunewald
Königsweg 4 / Jagen 57, 14193 Berlin
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
Eintritt frei!

55

Juli

| Veranstaltungen für Jedermensch

Juli
56

Familienradtour über die Müggelberge
Startend an der Bushaltestelle Rübezahl fahren wir
mit den Fahrrädern entlang des Müggelseeradweges
bis nach Müggelheim. Von dort aus erklimmen wir die
Müggelberge und radeln auf deren Kammweg entlang. Dabei kommen wir am höchsten Punkt Berlins
vorbei, halten an der »Schönen Aussicht«und wer
möchte kann noch den Müggelturm besuchen.

Sonntag, 03.07.
10:00–13:00 Uhr
Waldschule Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Streckenlänge 9 km; für Familien und Kinder geeignet.
	 Fahrräder sind mitzubringen.

Spiel doch mal wieder draußen!
Es gibt wohl kaum einen schöneren Ort zum Spielen
als den Wald. Man kann sich verstecken, rennen, toben und viele neue Spiele kennen lernen. Wir möchten
Eltern und Kinder dazu einladen, gemeinsam auf spielerische Art und Weise den Wald zu erleben und zu
entdecken.

Samstag, den 09.07.
11:00–15:00 Uhr
5+
Rucksack-Waldschule Mistkäfer
	BUS 133: Heiligenseetr./Ruppiner Chaussee
		0176 / 56 91 42 21 / Anmeldung erforderlich
	2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	Die Veranstaltung findet im Freien statt. Wir bitten auf
	 festes Schuhwerk und witterungsgemäße Kleidung zu
		achten. Waldluft macht hungrig – bitte bringen Sie sich
	 daher genügend Essen und Trinken mit.

Freiluftspiele selbst gebaut
Warum immer ins Verkaufsregal greifen – ein selbst
gestaltetes Spiel erhöht doch die Spielfreude! Deshalb
laden wir Familien zum Bau von Wikingerschach oder
Möllky ein.

Sonntag, 10.07.
14:00–17:00 Uhr
6+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
15,00 € / Spiel, Kosten für eine kleine Stärkung
	Der Workshop ist auf 6 Familien beschränkt.
	 Alte Kleidung und Arbeitshandschuhe sind vorteilhaft.

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – schwer hängt die Tageshitze jetzt
auch im Wald. Die Tiere sind schläfrig und suchen still
auf verborgenen Wegen nach Nahrung. Die Fledermäuse
flattern durch den Wald, ihre unsagbar lauten Rufe erreichen die menschlichen Ohren nicht. Warum ist das so?

Freitag, 15.07.
21:00–23:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

Schnitzworkshop
Schnitzen eignet sich hervorragend, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Diese leicht zu erlernende
Tätigkeit bietet für alle Altersgruppen die Möglichkeit,
einmal auf ganz andere Art und Weise kreativ zu werden. Unter fachkundiger Anleitung gibt es die Möglichkeit, sich mit dem Schnitzen vertraut zu machen. Auch
für Ungeübte ist es nicht schwer, sich ein paar Andenken
zu fertigen.

Sonntag, 17.07.
12:00–15:00 Uhr
8+
Waldschule Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03 / Anmeldung erforderlich
3,50 € Kind / 7,00 € Erwachsener / 14,00 € Familie
	 (inkl. Material)
	 Die Rohlinge werden von uns gestellt;
	 gegen Pfand kann man sich ein Schnitzmesser ausleihen.

57

Juli

| Veranstaltungen für Jedermensch

Juli
58

Für Familien: Miniatur-Floßbau im Grunewald
Während einer Waldwanderung durch das wunderschöne Forstrevier Nikolassee wird Material für den
Bau von Mini-Flößen gesammelt. Im Wald noch werden mit Fantasie und Geschick flusstaugliche Flöße
gebaut. Am »Großen Fenster« werden die kleinen
Wassergefährte dann »in See stechen«

Dienstag, 26.07.
10:30–14:45 Uhr
5+
Waldschule Zehlendorf
S-Bhf. Nikolassee (Ausgang z. Strandbad Wannsee)
	 Borussenstraße Ecke Rosenmeyerweg
	 Endpunkt: Großes Fenster (Nähe BUS 218)
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen Sie knotbare Strippe, 	
	 Handtuch und Verpflegung mit.

Ein messerscharfer Nachmittag –
Eltern schnitzen mit ihren Kindern
Aus selbst im Wald gesammelten Ästen schnitzen wir
einfache Gebrauchs- oder Spielsachen. Es braucht
kein besonderes handwerkliches oder kreatives Geschick, um mit dem Schnitzmesser unter Anleitung
schöne Erinnerungen oder Geschenke herzustellen.

Mittwoch, 27.07.
16:30–18:00 Uhr
7+
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Anmeldung erforderlich
	 Schnitzmesser (und Pflaster …) stellen wir, können aber 	
	 natürlich gerne auch mitgebracht werden.

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – schwer hängt die Tageshitze
jetzt auch im Wald. Die Tiere sind schläfrig und suchen still auf verborgenen Wegen nach Nahrung. Die
Fledermäuse flattern durch den Wald, ihre unsagbar
lauten Rufe erreichen die menschlichen Ohren nicht.
Warum ist das so?

Freitag, 05.08.
21:00–23:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

»Fledermäuse im Plänterwald«
Mit einer Taschenlampenführung in unserem nachgestalteten »Waldstück« (Diorama) und einem kurzen Dia-Vortrag stellen wir einige Fledermausarten
und andere Nachttiere vor. Anschließend suchen wir
unseren Fledermausgarten auf, um uns mit kleinen
Geschichten und Spielen auf den abendlichen Erkundungsgang einzustimmen. Danach begeben wir uns
ausgerüstet mit Bat-Detektoren in den Wald und an
die Spree, um die fliegenden Kobolde hören und sehen zu können.

Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
19:00–22:00 Uhr
6+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 4,00 € Erwachsener
	Die Gruppengröße ist jeweils auf 18 Personen beschränkt!

59

August

| Veranstaltungen für Jedermensch

August | September
60

Für Familien: Miniatur-Floßbau im Grunewald
Während einer Waldwanderung durch das wunderschöne Forstrevier Nikolassee wird Material für den
Bau von Mini-Flößen gesammelt. Im Wald noch werden mit Fantasie und Geschick flusstaugliche Flöße
gebaut. Am »Großen Fenster« werden die kleinen
Wasser­gefährte dann »in See stechen«.

Dienstag, 30.08.
10:30–14:45 Uhr
5+
Waldschule Zehlendorf
S-Bhf. Nikolassee (Ausgang z. Strandbad Wannsee)
	 Borussenstraße Ecke Rosenmeyerweg
	 Endpunkt: Großes Fenster (Nähe BUS 218)
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen Sie knotbare Strippe, 	
	 Handtuch und Verpflegung mit.

Fledermauswanderung durch den Bucher Forst
In den Dämmerungsstunden wechselt die »Belegschaft« im Wald. Unter anderem tauchen nun auch Fledermäuse auf. Mit einem Bat-Detektor gehen wir auf
die Suche nach den »geflügelten Nachtgespenstern«.

Freitag, 02.09.
18:30–21:30 Uhr
8+
Waldschule Bucher Forst
Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
030 / 94 11 47 33 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Fledermäuse im Düppeler Forst
Sie schlafen in Höhlen, fressen in einer Stunde bis zu
500 Insekten und haben als einziges Säugetier der
Erde die Fähigkeit zu fliegen. Im Düppeler Forst wollen
wir die spannenden Nachtschwärmer aufspüren und
belauschen. Eine Lichterspur weist uns den Weg aus
dem finsteren Wald.

Samstag, 10.09.
19:00–22:00 Uhr
9+
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung
	 und festes Schuhwerk denken.

| Veranstaltungen für Jedermensch

In Kooperation mit dem Lehrkabinett der Berliner
Forsten besteht die Möglichkeit, die eigenen Funde
von einem Pilzberater begutachten zu lassen.

Siehe
Das genaue Datum war bei Drucklegung noch nicht bekannt.
10:00–16:00 Uhr
Waldschule Teufelssee
in der Waldschule, Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03
ab 2,50 € Kosten für Bastelmaterial
ohne Anmeldung

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – der Herbst zieht durch die Wälder, die Blätter fallen, es raschelt das Laub. Die Tiere
suchen still auf verborgenen Wegen nach Nahrung.
Die Fledermäuse flattern durch den Wald, ihre unsagbar lauten Rufe erreichen die menschlichen Ohren
nicht. Warum ist das so?

Freitag, 23.09.
20:00–22:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

Wanderung zum Drachenfliegerberg
Wir wandern gemeinsam zum Drachenfliegerberg und
genießen den beeindruckenden Ausblick auf Berlin.

Sonntag, 25.09.
10:00–13:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Witterungsgemäße Kleidung erforderlich!

61

September

Pilze, Pilze…
Wer wissen möchte, welche Möglichkeiten zur Pilzverwertung es außer einer guten Mahlzeit noch gibt und
mehr über das faszinierende Leben der Pilze erfahren
möchte, wird in der Waldschule viel Interssantes finden.

September | Oktober
62

Im kunterbunten Reich der Pilze
Farbenfroh leuchtend, bizarre Formen und extreme Lebenskünstler: Pilze sind einfach spannend und oft mehr
als eine schmackhafte Mahlzeit. In den Pilzen erfahren
wir mehr über diese geheimnisvolle Lebensgemeinschaft und ihre Bedeutung für das Ökosystem Wald.

Sonntag, 25.09.
13:00–17:00 Uhr
7+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Es können gerne ein Körbchen und
	 ein Messer mitgebracht werden.

Schnitzen im Wald
Mit einem Schnitzmesser kann man ein Stück Holz in
ein persönliches Kunstwerk verwandeln. Wir laden Familien zum Kennenlernen und Ausprobieren des
Schnitzhandwerkes ein.

Sonntag, 25.09.
14:00–16:00 Uhr
6+
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
Plänterwald (genaueres bei Anmeldung)
0174 / 529 08 722 / Tel.Anmeldung bis 20.09. möglich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Walderlebnis für »janz Kleene«
Ein Walderlebnistag für kleine Kinder mit ihren Eltern
oder Großeltern. Gemeinsam entdecken wir kleine Tiere und mit etwas Glück auch ein paar Waldwichtel. Es
gibt Gelegenheit zu spielen, zu bauen und zu klettern.

Freitag, 07.10.
10:00–13:00 Uhr
2–5
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen Sie ein Picknick mit.

25 Jahre Waldschule Spandau – wir feiern Jubiläum
… und laden herzlich ein zu einem bunten Tag mit kleinen Waldexkursionen, einer Rallye, mit Schnitzen und
Basteln, Motorsägenkunst, Bogenschießen, Märchen,
Musik, Kaffee und Kuchen …

Samstag, 08.10.
14:00–18:00 Uhr
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
	 keine Anmeldung erforderlich
Eintritt frei

Was raschelt da im Herbstwald? –
eine Abend- und Nachtwanderung im Bucher Forst
Im Dunkeln schärfen sich unsere Sinne. Unsere Augen sehen anders, wir lauschen auf die Geräusche der
Nacht und mit etwas Glück begegnen uns einige der
nachtaktiven Tiere.

Samstag, 08.10.
18:00–20:00 Uhr
6+
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
Wird bei Anmeldung genannt.
0175 / 962 07 60 / Tel. Anmeldung bis 04.10. möglich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Gruselgeschichten am Feuer
Wer kennt abenteuerliche und gruselige Geschichten
über verwunschenen Wesen, die im Wald wohnen?
Sind sie wirklich wahr? Man weiß es nicht so genau...
Am Feuer lauschen wir den Erzählungen und wollen
danach in der Dunkelheit durch die Müggelberge und
um den Teufelssee wandern.

Samstag, 08.10.
19:00–21:30 Uhr
8+
Waldschule Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin /
	 am »Bodenhaus« neben der Waldschule
030 / 41 76 37 03 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

63

Oktober

| Veranstaltungen für Jedermensch

Oktober
64

Pilze, Pilze…
In Kooperation mit dem Lehrkabinett der Berliner
Forsten besteht die Möglichkeit, die eigenen Funde
von einem Pilzberater begutachten zu lassen.

siehe Seite	61	und	
Das genaue Datum war bei Drucklegung noch nicht bekannt.
Waldschule Teufelssee
030 / 41 76 37 03
ohne Anmeldung

Rotbuche, Flatterulme & Schwarzerle...
…diese drei Baumarten und noch viele mehr leben im
Bucher Forst. Wir möchten sie mit euch erkennen, ihre
Formen betrachten und die vielen Farben, Blätter und
Früchte nutzen, um damit ‚Wald-Kunst‘ zu schaffen.

Sonntag,	09.10.
11:00–14:00 Uhr
8+
Waldschule Bucher Forst
Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
030 / 94 11 47 33 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Raus in den Herbstwald
Schlechtes Wetter gibt es nicht! Mit einem GPS-Gerät
erkunden wir die herbstlichen Wälder rund um den Bogensee. Dabei lösen wir Rätsel und meistern zusammen Aufgaben. Zum Abschluss kann man sich am Lagerfeuer mit heißem Tee wieder aufwärmen und sich
dazu noch ein Stockbrot backen.

Sonntag,	09.10.
13:00–17:00 Uhr
7+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
Die Veranstaltung findet im Freien statt.
Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

Essbar oder nicht essbar - das ist hier die Frage!
Der Pilzexperte Herr Waldschütz begutachtet mitgebrachte Pilze und begibt sich mit Interessierten um
15:00 Uhr auf einen Erkundungsgang. Außerdem bieten wir Kreativangebote zu diesem Thema an.

Sonntag,	09.10.
14:00–18:00 Uhr
5+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70 / Anmeldung erforderlich
Pilzführung 3,00 € p. P. / Materialkosten f. Bastelarbeiten

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – auf leisen Sohlen schleichen wir
durch den dunklen Grunewald, um die Tiere bei ihrer
Vorratswirtschaft für den Winter nicht zu stören und
hier und da vielleicht doch Waldgeräusche hören und
erkennen zu können…

Freitag, 14.10.
19:00–21:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

Mondscheinwanderung - Vollmond
Auf unserer nächtlichen Wanderung im Mondschein
durch die verträumte Landschaft rund um den Bogensee begleiten uns geheimnisvolle Geräusche des Waldes. Ein unvergessliches Abenteuer für alle, die im
Dunkeln neugieriger als ängstlich sind und Interesse
an Begegnungen mit Waldbewohnern und sich selbst
haben. Vorab versammeln wir uns am Feuer und stärken uns für unser nächtliches Abenteuer!

Sonntag, 16.10.
18:00–21:00 Uhr
6+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich. Vollmond

65

Oktober

| Veranstaltungen für Jedermensch

Oktober

Bunter Blätterregen
Quer durchs buntes Blättermeer! Reges Treiben
herrscht im Wald, denn die Vorbereitungen für den
Winter laufen auf Hochtouren. Welche Tricks haben
seine Bewohner auf Lager, um den bevorstehenden
Winter gut zu überstehen? Gemeinsam spazieren wir
durch den herbstlichen Wald rund um den Bogensee
und staunen über die listigen Waldbewohner. Bei einem warmen Lagerfeuer wärmen wir uns mit heißem
Tee, Stockbrot und leckeren Maronen wieder auf!

Sonntag, 23.10.
13:00–17:00 Uhr
6+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Die Veranstaltung findet im Freien statt.
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

Bäume ausreißen im Grunewald
Gemeinsam wollen wir den Wald erleben und Bäume
ausreißen. Wieso das Naturschutz ist, erklären wir
euch. Dabei lernen wir Interessantes über Tiere und
Pflanzen im Grunewald. Bestimmt ist Zeit für ein lustiges Spiel. Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen
(Spende erwünscht).

Samstag, 05.11.
10:30–14:00 Uhr
6+
Waldschule Zehlendorf
Grunewaldturm, Havelchaussee
	 (BUS 218, Haltestelle: Grunewaldturm)
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
	 Kostenfrei dank Unterstützung von
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung
	 und festes Schuhwerk (Arbeit mit Spaten!) denken.
	 Bitte bringen Sie ein Picknick mit.

Unterstützt durch:

66

Wichtelwanderung mit Wintergeschichten
Wir wollen eine Abendwanderung um den Teufelssee
machen, bei der uns geheimnissvolle Lichter den Weg
weisen werden.

Samstag, 05.11.
16:30–18:00 Uhr
Waldschule Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Ein messerscharfer Abend –
Eltern schnitzen mit ihren Kindern
Aus selbst im Wald gesammelten Ästen schnitzen wir
einfache Gebrauchs- oder Spielsachen. Es braucht
kein besonderes handwerkliches oder kreatives Geschick, um mit dem Schnitzmesser unter Anleitung
schöne Erinnerungen oder Geschenke herzustellen.

Samstag, 05.11.
17:00–18:30 Uhr
7+
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Anmeldung erforderlich
	 Schnitzmesser (und Pflaster …) stellen wir, können aber 	
	 natürlich gerne auch mitgebracht werden.

Sonne, Mond und Sterne
Nach einer anschaulichen Einführung in der Waldschule (wie entstehen Tag und Nacht? Wie die Jahreszeiten? Warum sieht man im Sommer andere Sternbilder am Himmel als im Winter?) beobachten wir von
einer Freifläche aus den herbstlichen Sternenhimmel.

Samstag, 05.11.
19:00–21:00 Uhr
7+
Waldschule Spandau
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Anmeldung erforderlich
	 Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt.

67

Oktober | November

| Veranstaltungen für Jedermensch

November
68

Pilze, Pilze…
In Kooperation mit dem Lehrkabinett der Berliner
Forsten besteht die Möglichkeit, die eigenen Funde
von einem Pilzberater begutachten zu lassen.

siehe Seite	61	und	
Das genaue Datum war bei Drucklegung noch nicht bekannt.
Waldschule Teufelssee
030 / 41 76 37 03
	 ohne Anmeldung

Survival im Wald
Wie wäre es, in der Wildnis zu leben? Gemeinsam üben
wir das Pirschen und suchen die Spuren der Waldtiere.
Aus Naturmaterialien kann sich jede Familie einen Unterschlupf bauen. Wenn das Wetter es zulässt, üben
wir uns in der Kunst des Feuermachens, ganz ohne
Streichhölzer.

Sonntag, 06.11.
10:30–14:00 Uhr
8+
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich
	 2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 und 1,50 € / Person für ein »Walddessert«
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen Sie ein Picknick mit.

Berliner Märchentage 2016 - von starken Frauen,
verliebten Prinzessinnen und mutigen Töchtern
Lassen Sie sich am Bollerofen und beim Punsch auf
eine magische Märchenreise entführen. Wir treffen auf
abenteuerlustige Mädchen und Frauen, die sich von
Männern nichts vormachen lassen.
Erzähler und Gitarrenspiel: Andreas Lorenz

Samstag, 12.11.
15:30–ca. 16:30 Uhr
5+
Waldschule Spandau und Andreas Lorenz
Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Anmeldung erforderlich

8' 43.039''  O 13° 29' 1.837''

69

November

Freitag, 18.11.
17:00–19:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

'  O 13° 29' 13.27''

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – auf leisen Sohlen schleichen wir
durch den dunklen Grunewald, um die Tiere nicht zu stören. Welche Tiere sind jetzt überhaupt noch aktiv und
wie überleben sie diese Jahreszeit? Hören wir sie? Sehen
wir sie vielleicht? Sicher hinterlassen sie uns Spuren.

38' 49.132''  O 13° 29' 13.27''

Sonntag, 13.11.
15:00–18:30 Uhr
5+
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1b, 12437 Berlin
	030 / 53 00 09 70
	 3,50 € pro Laterne
	 Anmeldung für Laternenwerkstatt erforderlich.

' 38.633''  O 13° 28' 52.954''

Laternenwerkstatt mit Abendwanderung
Wir laden zum Laternenbasteln ein, die man dann auf
dem um 17:00 Uhr beginnenden Rundgang durch den
Plänterwald ausprobieren kann. Überraschungen
nicht ausgeschlossen! Man kann sich auch mit eigener
Laterne unserer Abendwanderung anschließen!

49.132''  O 13° 29' 13.27''

Sonntag, 13.11.
11:00–14:00 Uhr
8+
Waldschule Bucher Forst
Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin
030 / 94 11 47 33 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

'  O 13° 29' 13.15''

Durch den Wald per GPS
Wir laden ein zur Erkundung des herbstlichen Waldes.
Euren Weg müsst ihr aber schon selber finden – mit­
hilfe von GPS-Geräten sollte das kein Problem sein,
oder? Wir versprechen auf jeden Fall, dass alle den Weg
zum wärmenden Lagerfeuer finden werden.

8' 49.132''  O 13° 29' 13.29''

N 52° 38' 43.039''  O 13° 29' 1.837''

N 52° 38' 43.039''  O 13° 29' 1.837''

| Veranstaltungen für Jedermensch

November
70

Berliner Märchentage 2016 - Von starken Frauen,
verliebten Prinzessinnen und mutigen Töchtern...
Lassen Sie sich am Lagerfeuer und beim Punsch auf
eine magische Märchenreise entführen. Wir treffen
auf abenteuerlustige Mädchen und Frauen, die sich
von Männern nichts vormachen lassen.
Erzähler: Andreas Lorenz mit Gitarrenspiel.

Samstag, 19.11.
15:00–16:30 Uhr
5+
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
030 / 80 49 51 80
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Waldeinsatz und Adventskranz
Auf einer langjährigen Freifläche im Spandauer Forst
rücken wir den aufkommenden Kiefern mit der Bügelsäge zu Leibe und erhalten so einen wertvollen Lebensraum für Insekten, Reptilien und seltene Pflanzenarten. Aus dem Schnittgrün können anschließend
unter Anleitung Adventskränze gebunden werden.

Samstag, 26.11.
11:00–15:00 Uhr
5+
Waldschule Spandau
Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
030 / 336 30 55 montags 11–15 Uhr, sonst AB
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 inkl. selbstgebundenem Kranz
	 Anmeldung erforderlich

Nachtwanderung im Grunewald
Stimmen der Nacht – auf leisen Sohlen schleichen wir
durch den dunklen Grunewald, um die Tiere nicht zu stören. Welche Tiere sind jetzt überhaupt noch aktiv und
wie überleben sie diese Jahreszeit? Hören wir sie? Sehen
wir sie vielleicht? Sicher hinterlassen sie uns Spuren.

Freitag, 02.12.
17:00–19:00 Uhr
6+
Waldschule Grunewald
Wird bei Anmeldung genannt.
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte ohne Taschenlampen, Hunde und Kinderwagen!

Adventsbasteln
Nun wird es früh dunkel und eine geheimnisvolle Zeit
bricht für alle Kinder an. Aber was wäre die Adventszeit
ohne einen Kranz? Also kommt schnell alle zusammen
hierher und gestaltet ihn euch selbst. Wir haben die
verschiedensten Naturmaterialien für euch vor Ort. Ihr
braucht nur ein paar Ideen und gute Laune, für den
Rest ist gesorgt!

Sonntag, 04.12 . 10:00–16:00 Uhr
Waldschule Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03
ab 2,50 € je nach Materialbedarf

Raus aus der Stube - rein in den Wald!
Winteraktive Familien unterwegs im Bucher Forst
Wir wollen raus – auch im Winter! Denn Bewegung an
der frischen Luft tut gut. Bei unserer Winterwanderung
halten wir Ausschau nach Spuren von winteraktiven
Tieren. Spiele bereichern unsere Wanderung und halten
uns warm.

Sonntag, 04.12.
11:00–13:30 Uhr
6+
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
Wird bei Anmeldung genannt.
0175 / 962 07 60 / Tel. Anmeldung bis 29.11. möglich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie

Spuren lesen
Was ist das dort im Sand? Wer war hier und hat alle paar
Handbreit einen Hinweis auf sich selbst hinterlassen?
Wir folgen den wilden Tieren auf ihren Pfaden durch
den Winterwald und lesen ihre Spuren. Am Lagerfeuer
wärmen wir uns mit einem Waldpunsch.

Sonntag, 04.12.
11:00–15:00 Uhr
9+
Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin
030 / 80 49 51 80 / Anmeldung erforderlich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Bitte an witterungsgerechte Kleidung und festes
	 Schuhwerk denken. Bitte bringen sie ein Picknick mit.

71

November

| Veranstaltungen für Jedermensch

Dezember
72

Adventsbasteln im Waldmuseum
Wir laden ein zum gemütlichen Beisammensein bei Tee
und Gebäck. Wir basteln Geschenke, Baumschmuck
oder andere schöne Dinge aus Naturmaterialien.

Sonntag, 04.12.
13:00–16:00 Uhr
Waldschule Grunewald
Königsweg 4 / Jagen 57, 14193 Berlin
030 / 8 13 34 42 / Anmeldung erforderlich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener

Baumschmücken für Waldbewohner
In der kalten Jahreszeit freuen sich die Waldbewohner
besonders über ein »Leckerli«. Auf einem Spaziergang
suchen wir einen schönen Baum, den wir mit Futterglocken, Äpfeln und anderen Naschereien schmücken
können, die wir vorher gebastelt haben.

Sonntag, 04.12.
13:00–17:00 Uhr
5+
Waldschule Bogensee
Platz der Freundschaft, 16348 Wandlitz OT Bogensee
03 33 97 / 2 92 14 / Anmeldung erforderlich!
2,50 € Kind / 5,00 € Erwachsener / 10,00 € Familie
	 Witterungsgemäße Kleidung ist erforderlich.

3. Advent im Plänterwald
Damit der Gabentisch nicht leer bleibt, können bei uns
kleine Geschenke und Weihnachtsschmuck gebastelt
werden. Weihnachtliches Gebäck und warme Getränke
runden den Adventsnachmittag ab.

Sonntag, 11.12.
14:00–17:00 Uhr
Waldschule Plänterwald
Dammweg 1 b, 12437 Berlin
030 / 53 00 09 70
Materialkosten für Bastelarbeiten

Weihnachtsbasteln
Das Weihnachtsfest naht! Wer noch etwas für den Weihnachtsbaum basteln möchte oder noch eine Geschenk­
idee aus Naturmaterialien sucht, ist heute bei uns richtig! Auch für Plätzchen und Tee ist gesorgt.

Sonntag, 18.12. . 10:00–16:00 Uhr
Waldschule Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin
030 / 41 76 37 03
ab 2,50 € je nach Materialbedarf

4+

| Kostenübersicht

Kostenübersicht
Waldtag

Montag–Freitag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr
2,50 € Kind /
3,00 € Erwachsener (bis zu 3 Betreuungspersonen frei) /
25,00 € Mindestbeitrag Gruppe

Veranstaltungen am Wochenende

z.B. Abend- oder Nachtwanderungen, Familiensonntage
ab 2,50 € Kind / ab 5,00 € Erwachsener
Es gelten die jeweils angegebenen Preise.

Fortbildung

Es gelten die jeweils angegebenen Preise.

Leihgebühr für Waldschulranzen
10,00 €

Veranstaltungen wie Klassen- oder Kitafeste
nach Vereinbarung

Terminvereinbarungen	am	liebsten	telefonisch	–	in	der	jeweiligen	Waldschule.
Die Waldschulveranstaltungen und weitere spannende Angebote finden Sie auch unter
www.treffpunktwald.de oder www.umweltkalender-berlin.de

73

Waldschule Spandau | S. 82

Rucksack-Waldschule Mistkäfer | S. 90

Waldschule der SDW | S. 92

Waldschule Zehlendorf | S. 86

74

Waldschule Bogensee | S. 76
Waldschule Bucher Forst | S. 78

Rucksack-Waldschule Eichhörnchen | S. 88

Waldschule Plänterwald | S. 80

Waldschule Teufelssee | S. 84
Lehrkabinett Teufelssee | S. 94
75

Waldschule Bogensee

»Ganz aufgeregt waren wir, als wir im See Köcherfliegenlarven,
Bohrschlammschnecken und sogar einen Pferdeegel entdeckten.«
Birhan, 12 Jahre

Waldschule Bogensee
Inmitten eines ausgedehnten Waldgebietes nördlich Berlins liegt die Waldschule
Bogensee. Sie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwer erreichbar, dafür
kann man dort übernachten! Bogensee
hat – weitab der Stadt – Natur pur zu bieten. Alte Buchenbestände, lichte Kiefernwälder, Erlenbruch und Birkenhain, Wiesen, Moor und kleine Seen bieten den
Eindruck nahezu unberührter Wildnis.
Auf der etwa 6 km langen Wanderung
von Wandlitz nach Bogensee (nur das
Gepäck wird zur Waldschule gefahren!)
dürfen unsere Gäste diese wunder­
schöne und abwechslungsreiche Endmoränenlandschaft um den Liepnitzsee
kennenlernen – im Sommer gehen wir
hier auch mal baden! Gemeinsam suchen wir unterwegs nach Tieren oder
deren Spuren. Skurril aussehende Wassertierchen finden wir immer wieder
beim Keschern im Regenbogensee. Und

wenn schon nicht Wildschwein und
Hirsch unsere Wege kreuzen, so sind es
doch regelmäßig Mistkäfer, Kröte und
Ringelnatter.
Und zu jedem Aufenthalt gehört natürlich eine spannende Nachtwanderung
– ohne Taschenlampe! An der überdachten Feuerstelle wird es auch bei
kaltem Wetter richtig gemütlich und
der Waldschulgarten mit Spielwiese,
Kräuterbeet und Teich lässt keine
Lange­weile aufkommen.
Die Kinder übernachten in einfachen
Mehrbettzimmern, in der Regel bietet
die Waldschule Vollverpflegung an.
Kleine Gruppen können sich in einer
Teeküche auch selbst versorgen.

	
	

1 Übernachtung mit dazugehörigem 1 1/2-Tage-	
Programm und Vollverpflegung: 30,00 € / Person, 	
2 Übernachtungen: 50,00 € / Person

Armgard Wittich ,
Micha Alt, Joachim Käßler
Platz der Freundschaft
16348 Wandlitz OT Lanke / Bogensee
Tel: 03 33 97 - 2 92 14
Fax: 03 33 97 - 2 99 60

Waldschule
Bogensee
Wandlitzsee
Oranienburg

Ützdorf

Lanke

Wandlitz
NE 27
Basdorf
Bernau

S2

S2

Karow

S 2 bis Karow
und NE 27 bis Wandlitzsee,
dann ca. 6 km Fußmarsch

77

Waldschule Bucher Forst

»Warum habt ihr den Wald so groß gemacht?« Salina, 11 Jahre

Waldschule Bucher Forst
Katja Becker, Harald Fuchs
Hobrechtsfelder Chaussee 110
13125 Berlin
Tel: 0 30 – 94 11 47 33
Fax: 0 30 – 94 11 47 33
ws-bucherforst@web.de
Revierförsterei
Buch
Waldschule
Bucher Forst

Wiltbergstraße

br

ec
h

ts

fe

ld
e

rC

ha

us

s.

259, 353

Buch

S2

g
ur
nb

ie

an

Or

Mächtige Eichen und Buchen, die bis
zu 150 Jahre alt sind, ein verwunschener Erlenbruch, ein abwechslungsreicher Mischwald, Feuchtwiesen und
Gräben machen einen Besuch im Bucher Forst zu einem besonderen Erlebnis.
An den Hochwald schließen sich im
Norden die ehemaligen Rieselfelder
an, dort lockt eine Freiluftgalerie mit
Skulpturen ebenso wie die halboffene
Naturlandschaft mit einer abwechslungsreichen Tier- und Pflanzenwelt.

An unseren Waldtagen möchten wir
diese Vielfalt und Schönheit den Besucher_innen nahe bringen, sie zum
selbstständigen Erkunden der Natur
anregen, winzige Details und die großen Zusammenhänge ansprechen.
Eine große Portion Spiel und Bewegung
dürfen natürlich auch nicht fehlen. Unsere Ver­an­staltungen sind dementsprechend vielfältig: begonnen beim
klassischen Waldtag, über spezielle
Themen- oder Projekttage, Fortbildungen für Lehrer_innen und Erzieher_innen, Radtouren, Abendwanderungen
bis hin zu Familien­
sonntagen und
Kunst­aktionen im Wald.

Ho

Die Waldschule Bucher Forst ist in einem gemütlichen und rollstuhlgerecht
aus­gebauten Holzhaus untergebracht.
Seit 1998 ist unser Haus zu jeder
Jahres­zeit und für Gruppen aller Altersklassen Ausgangspunkt für Wald­
er­kun­dungen.

S 2 bis S-Bhf. Buch,
anschließend 15 min Fußweg oder
Bus 259 bzw. 353 bis Wiltbergstr./
Hobrechts­felder Chaussee

79

Waldschule Plänterwald

»Das ist wohl der Teppich vom Baum?« Robert, 6.Klasse

Waldschule Plänterwald
Das Haus ist wie ein begehbares Bilderbuch gestaltet, es lädt zum Entdecken, Forschen und Staunen ein. Auf
dem abwechslungsreich gestalteten
Außengelände kann jedes Kind sein
Talent ausprobieren, ob als Musikant
am Waldxylophon, Barfußgänger auf
dem Fühlpfad oder Sportler an der
Tierweitsprung-Anlage.

Dammweg 1 b | 12437 Berlin
Tel: 0 30 – 53 00 09 70
Fax: 0 30 – 5 30 00 97 29
ws-plaenterwald@web.de
Treptower Park

Spree

e
aß

r

Pl

e

Am

ld

wa

er

t
än

lle

ga

ru

rK

ue

St

Ne

a

lg

Bu

he

c
ris

265
eg

er

ick

n
pe

tr.

s
nd

La

Dabei stehen die spielerische Wissensvermittlung und sinnliche Wahrnehmung im Mittelpunkt. So werden ganz
nebenbei die ökologischen Zusammenhänge im Lebensraum Wald, seine Bedeutung für Mensch und Stadt sowie
die Arbeit der Mitarbeiter_innen der
Berliner Forsten näher erläutert. Wert-

Die kleine Ausstellung »Bäume sind
mehr…« auf unserem Außengelände
lädt werktags von 9 bis 15 Uhr kostenfrei zum Besuch ein. Sie informiert
über die Bäume des Plänterwaldes.
Baumscheibenpuzzle, Tastkiste oder
Buchstabensalat bieten ungewohnte
Möglichkeiten, sich mit dem Thema
Baum zu beschäftigen.

Carola Fabian,
Andreas Haase

Kö

Die waldpädagogischen Angebote für
Kitagruppen und Schulklassen oder
themenorientierte Waldtage für Jung
und Alt werden altersdifferenziert, anschaulich und praxisnah durchgeführt.

volle Nebeneffekte wie aktive Bewegung an frischer Luft und Kommunikation in natürlicher Umgebung lösen
Wohlbefinden bei den kleinen und großen Gästen aus, so dass am Ende eines
Waldtages oft der Wunsch steht, bald
wiederzukommen.

Plänterwald
S8, S9, S85

Waldschule
Plänterwald

w

m

m

Da

265

165, 166, 377
165, 166

S 8, S 85, S 9 bis S-Bhf. Plänterwald
oder Bus 165, 166, 377 bis Köpe­
nicker Landstr./Dammweg oder
Bus 265 Neue Krugallee/Dammweg

81

Waldschule Spandau

»Hier sieht es ja aus wie bei Schneewittchen!« Olivia, 8 Jahre

Waldschule Spandau

Nach einer Frühstücks- und Einführungsrunde am Bollerofen, während
der wir uns die Tierpräparate, Geweihe,
Nester und anderen Fundstücke ansehen, geht es – häufig in zwei kleineren
Gruppen - ab in den Busch zum Beobachten, Suchen, Rennen, Klettern, Bauen, Riechen, Pirschen, Vergleichen …
Manchmal auch zum Nasswerden; Regenkleidung nicht vergessen!

Meist stellen wir den Waldtag gar nicht
unter ein bestimmtes Thema, sondern
halten einfach Augen und Ohren offen,
z.B. auf der Suche nach Tierspuren wie
Behausungen, Fährten, Fraßspuren,
Rupfungen … Pflanzen und Tiere verraten uns dann eine Menge über ihr
Zusammenleben im Wald.

Elke Sobota-Baisch,
Gundula Stamm

Malerisch am Wasser gelegen, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Biber und
umgeben von Wald, Wiese und »Wüste«, lädt die Waldschule zudem rund um
das Jahr alle interessierten Besucher_
innen zu vielfältigen Exkursionen und
Veranstaltungen ein: Projekttage für
ältere Schüler_innen, Familien- und
Senioren­waldtage,
Weiter­bildungen,
thematische Führungen, Ferienwochen,
Schnitznachmittage, Radtouren …

waldschule-spandau@jibw.de

Niederneuendorfer Allee 81
13587 Berlin
Tel: 0 30 – 3 36 30 55
Fax: 0 30 – 25 09 63 33

Waldschule
Spandau

136

NSG Teufelsbruch

Bürgerablage

Havel

Niederneuendorfer Allee

Zwei kleine behagliche Holzhütten im
Spandauer Forst dienen als Ausgangspunkt für unser zentrales Angebot, den
Waldtag. Er wendet sich an Grundschulklassen und Kitagruppen und
greift den natürlichen Bewegungs-,
Entdeckungs- und Forscherdrang der
Kinder auf. Spielerisch und unter Einbeziehung aller Sinne lernen sie den
Wald und seine Bewohner kennen.

136

Rustweg

U 7 / S 75 / S 3 bis Bhf. Raths. Spandau,
dann mit Bus 136 Ri. Hennigs­dorf
bis Halte­stelle Bürgerablage

83

Waldschule Teufelssee

»So still war es noch nie!« Richard, 9 Jahre

Waldschule Teufelssee
Am Fuße der Müggelberge, direkt am
Teufelsmoor und dem angrenzenden
Teufelssee, liegt unsere Waldschule.
Wir sind gemeinsam mit dem Lehrkabinett der Berliner Forsten in einem großen modernen Haus untergebracht. In
der oberen Etage befindet sich unser
wunderschön gestalteter Waldschulraum, in dem verschiedene einheimische
Tiere zu entdecken sind. Kleine Sitzgruppen und ein Baumhockerkreis laden zum
Verweilen ein. Hier erzählen wir spannende Geschichten über den Wald und
seine Bewohner und es gibt allerhand
zum Staunen und »Begreifen«.

Die abwechslungsreiche Umgebung der
Waldschule ist ein wunderbarer Ort zum
Entdecken, Spielen und Forschen. Ob
bergauf und bergab, am See entlang
oder quer durch die reich strukturierten
Waldgebiete – hier gibt es überall die Gelegenheit, den Wald mit allen Sinnen zu
erleben und sich die ökologischen Zusammenhänge der Flora und Fauna unserer Wälder zu vergegenwärtigen.
Mit unserem Angebot, das von Walderlebnis- und Thementagen für Grundschulklassen und Kitagruppen bis hin zu
Familienveranstaltungen reicht, möchten wir unseren Besucher_innen die Gelegenheit geben sich hautnah mit dem
Wald und seinen Bewohnern vertraut zu
machen, Unbekanntes zu erkunden und
Neues zu erfahren.

Müggelheimer Damm 144
12559 Berlin
Tel: 0 30 – 41 76 37 03
Fax: 0 30 – 41 76 37 03
ws-teufelssee@web.de
Große

r Müg

gelsee

Köpen

ick
X69

Mügge

lheime

M
r Dam üggelheim/G
m
osen

Lehrkabinett
und Waldschule
Teufelssee
Teufelssee

al
de

W

Ein Fuchsbau für Kinder lädt auf dem
Außengelände zum Erkunden ein – was
für manchen »kleinen Fuchs« eine echte
Mutprobe ist. Gleich nebenan in der großen »Wurzelschutzhütte« kann man
nicht nur gemütlich Picknick machen,
sondern sich auch einmal einen Baum
von unten ansehen.

Nicola Riesberg,
Katrin Raehse

Müggelturm

rleb

nispfad

Buslinie X 69 Ri. Müggelheim/Gosen
bis Haltestelle Rübezahl, ab dort
10 min Fußweg

85

Waldschule Zehlendorf

»Ich war wie ein Spatz verwandelt
und habe mir ein Nest gebaut.« Elias 7 Jahre

Waldschule Zehlendorf

Stahnsdorfer Damm 3
14109 Berlin
Tel: 0 30 – 80 49 51 80
Fax: 0 30 – 80 49 51 81
waldschule-zehlendorf@jibw.de

F10

Königsstr.

fe

rD

.

B

r

st

ck

ar

ism

114, 118, 218,
316, 318, 620
e
aß

eg

nw

e
nn

i

ss

ze

in

r
np

o

Kr

Wannsee

or

Unser Angebot für Schulklassen und
Gruppen reicht von Walderlebnistagen,
Thementagen und Abendwanderungen
bis hin zur Bearbeitung von Frischholz.
Für Oberschulen bieten wir ein zweitägiges Teambildungsprogramm an. Auf
Anfrage gestalten wir Projektwochen
ab der 4. Klasse. Gerne geben wir unser
Wissen weiter und bieten Fortbildungen für Pädagogen oder Studierende
an. Zudem veranstalten wir Ferienprogramme, eine Waldspielgruppe und
Waldtage für Familien.

Bettina Foerster-Baldenius,
Tabea Ball

Wannsee
S1, S7, RE 1, RE 7,
RB 21, RB 22, RB 33
118
Potsdamer Chausee
Waldschule
Zehlendorf
Revierförsterei
Dreilinden

hn
sd

Unser Ausgangspunkt ist eine kleine,
ofenbeheizte Waldschulhütte. Hier erzählen wir uns Geschichten über den
Wald und die Kinder können Federn,
Geweihe und Tierpräparate bestaunen. Wenn alle vor Neugierde nicht
mehr sitzen können, machen wir uns
auf in den Düppeler Forst. Hier treffen
wir auf alte Baumriesen, Lichtungen
oder tiefe Schluchten und vielleicht
kreuzt ein Waldbewohner unsere Pfade. Bekannte und unbekannte Entdeckungen, greifen wir auf und philosophieren über deren Bedeutung im

Ökosystem Wald und für uns Menschen. Zeit zum Spielen, Klettern und
Bauen gibt es immer und die Kinder
können dabei eigene Ideen entwickeln,
ihre Stärken und Grenzen testen und
ein Gemeinschaftsgefühl erleben.

St
a

Die Waldschule Zehlendorf ist für alle
da, die den Wald erleben wollen - ob forschend, abenteuerlich, mit allen Sinnen,
märchenhaft, forstlich oder wissenschaftlich. Mit unseren Walderlebnistagen möchten wir Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, hautnah
dem Wald zu begegnen und dabei mit
seinen Bewohnern vertraut zu werden.

S-Bahnhof Wannsee: S 1 / S 7,
Regionalbahn, div. Buslinien, F 10

87

Rucksack-Waldschule Eichhörnchen

»Welche Jahreszeit wurde zuerst geboren?« Nele, 7 Jahre

Rucksack-Waldschule Eichhörnchen
Mit der Rucksack-Waldschule Eichhörnchen beginnen die Waldtage direkt
an einem ausgewählten Waldgebiet der
Berliner Forsten in den Forstamtsbereichen Pankow oder Köpenick.
Da wir uns ausschließlich im Freien aufhalten, erleben wir beim Forschen, Pirschen, Staunen, Spielen, Lauschen und
Begreifen die spannenden Waldlebensräume immer (haut)nah. Ergänzt werden unsere Angebote mit waldpädagogischen Materialien aus dem Rucksack.
Im Wald können wir uns gemeinsam
neuen Herausforderungen stellen. Wir
unterstützen unsere Besucher_innen
dabei, das »Ih« vor dem Unbekanntem
in ein »Ah« der echten Bewunderung
der Natur zu verwandeln.
Mit uns gleicht kein Waldtag dem anderen, denn unsere Angebote sind gruppenorientiert, jahreszeitlich geprägt

und dynamisch. Wir möchten das Interesse an der vielfältigen Natur des Waldes wecken und bieten eine Möglichkeit
für das Erleben und Erfahren eigener
Fähigkeiten in der direkten Begegnung
mit der Waldnatur. Für einen intensiven
Naturkontakt aktivieren wir alle Sinne,
um neue Erfahrungswelten zu eröffnen
und Freude zu bereiten. Neugierde und
Selbsttätigkeit helfen uns dabei Respekt
vor der Natur zu entwickeln.
Wir bieten Waldtage für Schulklassen und
Kitagruppen und andere waldpädagogische Veranstaltungen (z.B. Abend- und
Nachtwanderungen, Familienangebote,
Fort­bil­dungen für Mul­ti­pli­ka­to­r_innen) an.
Spezielle Themen- und Projekttage können Sie individuell mit uns vereinbaren.
Je nach Anlass und Voraussetzungen
der Gruppen werden verschiedene
Schwerpunkte bei der Durchführung
des Waldtages gesetzt.

Anmeldung für Waldtage
in den Forstamtsbereichen:
„„ Pankow: Svenia Dritter
	 01 75 – 9 62 07 60
„„ Köpenick: Nadine Albrecht
	 01 74 – 5 29 08 72
ws-eichhoernchen@web.de
Wir freuen uns über Ihre
telefonische Anmeldung.

89

Rucksack-Waldschule Mistkäfer

»Ich hab gar nicht gewusst, dass auf dem Waldboden
so übertrieben viel los ist!« Sarah 9. Klasse

Rucksack-Waldschule Mistkäfer
Bei einem Waldtag mit der RucksackWaldschule Mistkäfer ist man gleich
»mittendrin«. Wir treffen uns z.B. an
einer Bushaltestelle am Waldrand des
Tegeler Forstes oder des Grunewaldes.
Nach wenigen Minuten betreten wir den
Wald und stehen mitten im Wohnzimmer von Reh, Fuchs und Specht und gehen auf gemeinsame Spurensuche. Abgenagte Zapfen, kleine und große Löcher
in den Bäumen oder zwitschernde Stimmen aus den Baumkronen– der Wald ist
voller Geheimnisse, denen wir gemeinsam auf den Grund gehen wollen.
Bei unseren Streifzügen erkunden wir
den Wald mit allen Sinnen, riechen an
aromatischem Kiefernholz, berühren das
weiche Moos oder lauschen dem Gesang

der Vögel in den Baumkronen. »Wo sind
denn jetzt eigentlich die Tiere?« werden
wir oft gefragt. Sie sind überall um uns
herum, wir müssen nur unsere Sinne
schärfen, um sie zu entdecken.

Anmeldung für Waldtage
in den Forstamtsbereichen:
Tegel und Grunewald

Der Waldtag findet ganzjährig ausschließlich im Freien statt und richtet
sich vor allem an Grundschulklassen
und KiTa-Gruppen aber auch andere
interessierte sind herzlich willkommen. Wir bieten unter anderem Thementage, Familienveranstaltungen,
Kindergeburtstage, Waldferienwochen, und Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte an.

Tel: 01 76 – 56 91 42 21

Undine Abadzic, Bastian Engel

Terminvereinbarungen per E-Mail ­
waldschule-mistkaefer@jibw.de
www.jibw.de/rucksack-waldschule

91

Waldschule Grunewald mit Waldmuseum

»Ich habe eine KellerRassel!« Mia, 3 Jahre

Waldschule Grunewald

Außerhalb der waldschulischen Angebote lässt sich der Lebensraum Wald
in unserem Waldmuseum entdecken.
Hierzu bieten Tierpräparate, Schaubilder und interaktive Exponaten viele
Informationen rund um den Wald und
machen diesen dadurch gerade auch

für Kinder gut verständlich. Direkt an
das Museum grenzt unser Waldgarten
an, der mit Erlebnis- und Waldspielstationen zum Entdecken einlädt und zugleich auch Raum zum Ausruhen und
Entspannen bietet.

Susanne Schulz,
Katrin Berlitz

Alle unserer Angebote ermöglichen jüngeren und älteren Waldinteressierten
ein ganzheitliches Wahrnehmen des
Waldes. Hier lässt sich die Bedeutung
und die Besonderheit des Waldes mit
»Kopf, Herz und Hand« erleben und verstehen. Verständnis und Wissen über
den Wald bilden zugleich auch wichtige
Grundlagen, um sich für den Schutz von
Wald und Natur einzusetzen.

waldmuseum-waldschule@web.de
www.sdw-berlin.de

Bis bald im Wald!

Königsweg 4 / Jagen 57 | 14193 Berlin
Tel: 0 30 – 8 13 34 42

tr.
ps
am
hk

childh
ornw
eg
Revierförsterei
Eichkamp

Eic

Neuer
S

eg
ldw
rwa
Daue

Schildhornweg

Gärtnerei
Grunewald
Waldmuseum
und Waldschule
Grunewald
us

Sportplatz
Grunewald

Tunnel

349

Av

Unsere Waldschule im Grunewald lädt
ein, Wald und Natur mit allen Sinnen
zu erleben, zu erfahren oder auch zu
genießen. In der Waldschule können
insbesondere Grundschulklassen und
Kitagruppen den Lebensraum Wald bei
Walderlebnistagen kennenlernen. Ausgangspunkt für spannende und erlebnisreiche Stunden im Wald bildet ein
Besuch unserer Ausstellungsräume. Zu
den weiteren Angeboten der Waldschule gehören verschiedene Sonderveranstaltungen. Diese beinhalten geführte
Wanderungen, Mitmachaktionen oder
auch fachliche Exkursionen für kleine
und große Waldfreunde.

Grunewald M 19,
S7, RE 1, RE 7,
186
RB 21, RB 22
Tunnel

Go

Dianasee

ttf

rie

d-

vo

n-

Hundekehlesee

Cr

am

m-

We

g

S-Bhf. Grunewald: S 7,
Bus M 19, 186, 349,
dann ca. 5-10 min Fußweg

93

Lehrkabinett Teufelssee

»... muskelaufbauend, legen där, lollig ...« Kimberly, 14 Jahre

Lehrkabinett Teufelssee
In der urwüchsigen, von der Eiszeit geprägten Müggellandschaft gelegen, ist
das Lehrkabinett Teufelssee als Waldinformationszentrum der Berliner Forsten ein Ort für Information und Inspiration. Das Angebot des Hauses richtet
sich mit seinen Ausstellungsräumen
und seinem Programm gleichermaßen
an Waldbesucher wie auch an Fachinformationssuchende.
Zu verschiedenen Themenfeldern können Veranstaltungen für Oberschulklassen, weiterführende Schulen, Studiengruppen und betriebliche Gruppen
gebucht werden. Schwerpunkte dieses
Angebots sind Waldökologie, Forstwirtschaft, Wald und Klima, Wertschöpfungskette Holz, Naturschutz
und Bodenentwicklung.

Das Lehrkabinett berücksichtigt hierbei
die Vorgaben der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und bietet zudem
kompetenzfördernde Waldpflegeprojekte für Obersc hulen an.
Die Waldbesucher erwartet neben einer
zauberhaften Naturausstattung, die mit
Teufelssee, Teufelsmoor und den Müggelbergen in der Berliner Landschaft einzigartig ist, eine Ausstellung mit Exponaten, die alle Sinne ansprechen. Das
Zentrum bilden miteinander verbundene Formicarien, die den Lebensraum für
ein ganzes Ameisenvolk darstellen.

Müggelheimer Damm 144
12559 Berlin
Tel: 0 30 – 6 54 13 71
Fax: 0 30 – 65 49 41 06
carsten.storbeck@
senstadtum.berlin.de
Öffnungszeiten:
Mo – Do und So 10:00 – 16:00 Uhr
Große

r Müg

gelsee

Köpen

ick
X69

Mügge

lheime

M
r Dam üggelheim/G
m
osen

Lehrkabinett
und Waldschule
Teufelssee
Teufelssee

al
de

W

Das Lehrkabinett bietet saisonale Veranstaltungsreihen an, wie Vogelstimmenführungen, Pilzberatungen mit
Werner Nauschütz oder die experimentellen Familienbodenveranstaltungen,
die tiefere Einblicke in den Naturraum
gewähren.

Carsten Storbeck

Müggelturm

rleb

nispfad

95

Die Waldschulen der Berliner Forsten werden durch Zuwendungen aus dem Berliner Landeshaushalt gefördert.

Die Waldschularbeit wird nicht in Eigenregie von Berliner Forsten, sondern seit 2001 durch zwei beauftragte Betreiber durchgeführt. Seit 2015 gesellt sich die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald als dritter Betreiber dazu.
Das Infrastrukturelle Netzwerk
Umweltschutz (INU) gGmbH betreibt
Waldschule Bogensee
Waldschule Bucher Forst
Waldschule Plänterwald
Waldschule Teufelssee
Rucksack-Waldschule Eichhörnchen

Der Jugend in Berliner Wäldern e.V.
(JiBW) betreibt
Waldschule Spandau
Waldschule Zehlendorf
Rucksack-Waldschule Mistkäfer

Die Waldschulen Bucher Forst, Plänterwald und
Teufelssee wurden von der Deutschen Bundestiftung
Umwelt gefördert.

Die Waldschulen der Berliner Forsten sind Mitglied in
der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
(SDW) betreibt
Waldschule Grunewald

Impressum
Herausgeber
Senatsverwaltung
für Stadtentwicklung und Umwelt
Kommunikation
Württembergische Straße 6
10707 Berlin
Inhalte
Senatsverwaltung
für Stadtentwicklung und Umwelt
Berliner Forsten
Dahlwitzer Landstraße 4
12587 Berlin
Tel.: 030 / 64 19 37 - 0
Fax: 030 / 64 19 37 – 99
www.stadtentwicklung.berlin.de/forsten

in Zusammenarbeit mit
INU gGmbH
Infrastrukturelles Netzwerk
Umweltschutz
Dorfstraße 36 | 13057 Berlin
Tel.: 030 / 93 44 27 0
Fax: 030 / 93 44 27 29
www.inu-berlin.de
und
Jugend in Berliner Wäldern e.V.
Stahnsdorfer Damm 3
14109 Berlin
Tel.: 030 / 80 49 51 80
Fax: 030 / 80 49 51 81
www.jibw.de

Redaktion
Berliner Waldschulen
Layout
Ronni Richter
Abbildungen
Berliner Waldschulen,
Berliner Forsten, Fotolia,
Lukas Koydl, Ulrich Lissé,
Ronni Richter,
Ines Schneider
Druck
Oktoberdruck AG
www.oktoberdruck.de

Berlin 2015

Waldschule Bogensee | S. 76
033 397 – 2 92 14
Waldschule Spandau | S.82
030 – 3 36 30 55

Waldschule Bucher Forst | S. 78
030 – 94 11 47 33

Rucksack-Waldschule
Eichhörnchen | S. 88
Forstamtsbereiche:
- Pankow 0175 9 62 07 60
- Köpenick 0174 5 29 08 72

Rucksack-Waldschule
Mistkäfer | S. 90
Forstamtsbereiche:
Tegel und Grunewald
0176 56 91 42 21

Waldschule Plänterwald | S. 80
030 – 53 00 09 70

Waldschule Grunewald
mit Waldmuseum | S. 92
030 – 8 13 34 42
Waldschule Teufelssee | S. 84
030 – 41 76 37 03
Waldschule Zehlendorf | S. 86
030 – 80 49 51 80

Lehrkabinett Teufelssee | S. 94
030 – 6 54 13 71
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.