Path:
Appendix I. Personalien, enthaltend die Lebensbeschreibungen

Full text: Geschichte des Königlichen Ober-Tribunals zu Berlin / Sonnenschmidt, Friedrich Hermann

468 Anhang. I. Personalien. R. beim A.-G. zu Ramm ernannt und 1868 an das K.-G. versetzt, ward er 1873 zum 0.-Tr.-R. befördert. 45. Emil Joseph Ludw. Ferd. Wentzel, am 3 .• Januar 1821 zu Breslau geb., wurde 1841 am 3. November für den J.-Dienst verpflichtet, 1844 Ref. und 1850 Ass. beim 0.-L.-G. zu Breslau, 1852 Stadtrichter beim dortigen St.-G. 1860 zum R.-A. u. Notar daselbst ernannt, trat er 1861 als Stadtrichter wieder ein und wurde 1862 zum St.-G.-R., 18fi7 zum R. beim .A.-G. zu Breslau befördert. 1873 ward er 0 .-Tr.-R. Er ist ständiges Mitgl. des Patentamtes. 46. Ludw. Christ. Friedr. Vonhoff, am 14. Dezember 1821 zu Derenberg in der Prov. Sachsen geb., wurde I 844 ani 30. April für den J.-Dienst verpflichtet, 1846 Ref. und 1848 Ass. beim 0.-L.-G. zu Halberstadt. 185il ward er Kr.-R. beim Kr.-G. daselbst, stationirt bei der Kr.-G.-Dep. zu Wernige- rode, 1S61 zum St.-G.-R. in Berlin ernannt, ward er 1868 znm K.-G.-R. und 1874 zum 0.-Tr.-R. befördert. 47. George Franz Heinr. Meyer 1., am ill. Januar 1828 zu Bledeln in der Prov. Hannover geb., wurde 1849 am 24. September als Amts-Auditor beini Amte Uslar vereidigt und 1852 Amts-Ass. bei demselben Amte. In dems. J. zum G.-Ass. beim 0.-G. zu Göttingen ernannt, ward er 1855 in gleicher Eigenschaft an das Amts-G. zu Lingen und 1856 an das 0.-G. zn Verden versetzt. 1859 zum A.-G.-.Ass. in Emden be- stellt, wurde er 1860 0.-G.-Ass. in Hannover, wo er von 1R61 bis 1865 als Vertreter des Kronanwaltes beschäftigt war. 1866 zum 0.-G.-R. daselbst ernannt, ward er 1869 R. beim A.-G. zu Breslau und dann 187 4 0.-Tr.-R. 48. Anton Georg Edmund Schnlth eis, am 1::3. Februar 1823 zu Fulda geb., wurde 1845 am 5. November als Ref. beim 0.-G. zu Cassel vereidigt, 1852 als A.-Ass. bei dem J.-A. zu Fulda angestellt und dann als 0 .-G.-.Ass. zum 0.-G. in Cassel versetzt. 18GO zum 0.-G.-R. und 1867 zum A.-G.-R. in Cassel, 1869 zum Direktor des dortigen Kr.-G. ernannt, ward er 1875 zum 0.-Tr.-R.. befördert. 49. Carl Friedr. Philipp Jacob ClemenR Sp e n e !', am
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.