Path:
Appendix I. Personalien, enthaltend die Lebensbeschreibungen

Full text: Geschichte des Königlichen Ober-Tribunals zu Berlin / Sonnenschmidt, Friedrich Hermann

464 Anhang. I. Personalien. 2R. Dr. Georg Wilh. Alex. Herrn. v. Graevenitz, am 28. Mai 1815 zu Potsdam geb., wurde 1837 den 19. Oktober für den J .-D. verpflichtet , und 1840 Ref. beim K.-G. Dann an das 0.-L.-G. zu Stettin versetzt, ward er 1844 Ass. daselbst, und erhielt hierauf die zweiteAssessorstelle beim Kr.-G. zu Franz- burg. 1850 zum Kreisrichter ernannt, ward er 1851 St.-A. bei den Kr.-G. zu Lübben und Luckau, und 1852 bei dem Kr.-G. zu .Elbing. 1857 als I. St.-A. an das St.- und Kr.-G. zu Danzig versetzt, ward er 1862 0.-St.-A. zu Marienwerder, und 1870 0.-Tr.-R. Er ist zur Zeit Mitglied des d. Reichstages. 29. Oscar Theophil Alex. Scholtz , am 25. Mai 1815 zu Kolande in Schlesien geb., wurde 1838 am 27. August f. den J.-D. verpflichtet, 1840 Ref., und 1844 Ass. beim 0.-L.-G. zu Posen. 1846 zum etatm. Ass. beim L.- und St.-G. zu Krotoschin ernannt, ward er 1848 J.-K. beim L.- und St.-G. zu Meseritz und Notar; dann ward er 1852 Kreisrichter beim Kr.-G. zu Rawitsch, und 1858 an das Kr.-G. zu Kosten versetzt. In dems. J. zum Kr.-G.-R. und zum Direktor des Kr.-G. zu Grätz er- nannt, ward er 1863 R. beim A.-G. zu Posen, und 1870 0.- Tr.-R. Er ist Mitglied des Staatsrathes und des G.-H. zur Entscheidung der Kompetenzkonflikte. 30. Gustav Adolph E~. Le sse r , am 1. Januar 1819 zu Berlin geb., wurde am 2. Mai 1839 für den Justizdienst ver- pflichtet, trat dann 1841 als Ref. beim K.~G. ein. 1844 beim 0 .-L.-G. zu Stettin zum Ass. ernannt, wurde er an das L.-G. zu Cöln, und 1846 an das K.-G. versetzt. 1849 ward ihm eine Richterstelle beim Kr.-G. zu Neisse übertragen, bei wel- chem er 1850 zum Kreisrichter und 1856 zum Kr.-G.-R. er- nannt wurde. 1857 als R. an das 1.- und St.-G. zu Magdelmrg versetzt , wurde er 1863 zum R. beim A.-G. zu Posen befOr- dert, 1864 an das K.-G. versetzt , und 1870 zum 0.-Tr.-R. ernannt. 31. Adolph Robert Rappold, am 14. März 1816 zu Gurubinnen geb. , wurde 1844 am 2. Oktober für den J.-D. verpflichtet, 1846 Ref. und 1849 Ass. beim 0.-L.-G. zu Posen. 1850 zum Kreisrichter beim Kr.-G. zuRogasen ernannt, und 1859
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.