Path:
Fünfte Periode. Die Errichtung des Ober-Appellationsgerichtes für die neuen Provinzen und des Bundesoberhandelsgerichtes zu Leipzig neben dem Ober-Tribunal. Von 1867-1874

Full text: Geschichte des Königlichen Ober-Tribunals zu Berlin / Sonnenschmidt, Friedrich Hermann

Fiiuftc Periode. Von 1867- 1874. § 358. :177 V.-Pr. , ''"· G. R. Dr. G üt ze, unter Bewilligung seines vollen Gehaltes als Pen~ i o n , statt. Demniichst \Ynrde \'Oll dem Priis. \'. U h d e 11 unterm 21. August 1872 an den J .-M. berichtet, und in diesem Be- riehte Yor:-;tell.ig gemaeht, rlass nach dem .\bga nge Gütze 's und naeh der Erkrankung des 0.-Tr.-R. H ein s ius , der einst- weilen den Vorsitz im zweiten Senate geführt, es unbedingt 11othwendig geworden, dass, wenn nicht alsbald ein 11euer V.-Pr. ernannt werde, ein Ra.th aus einem anderen Senate de11 Vorsitz im IL Senate übernehme. Hierzu wurden die 0.-Tr.-R. "· Ohl e n , H e in ec <:in s und Rathmann in Vorschlag ge- bracht (G. 15. Ilf. f. 296). Hierauf ergin g· ein, jedoch wegen Abwesenheit des J.-M.: Fri edb e rg unterzeichnetes, Reskript Yom :1. September 1872, wodtirch, unter Genehmigung des gemaeilten Vor:-;chlages, der Pr. "· U h ü e n ermiichtigt wurde. mit dem Vorsitze im li. S. unter den dazu in Vorschlag; gebn~chten 3 Hü.then den 0 .-Tr.-R H e i n ee c i n s zu betrauen (ibid. f. 298). Demzufolge wnrde mn 5. September 1872 dem H e i ncc- e i u :-; der gedachte Vor:-;itz übertragen, welchen er auch behielt, nachdem er am 28. Oktober zum V.-Pr. ernan11t, und als :-;olcher am 1. KoYemhcr 1872 eingeführt worden war. Am 27. Oktoher 18 7:3 wurde der Priisiclial-BeridJt wegen der in dem 0 .-Tr. Yorzunehmenden V ersetzungcn erstattet. Durch das .T.-:M.-H. ' 0 111 30. ~j. wurden diese Versetzungen Ycrfiigt und ist dabei derO.-Tr.-H. So nn e n schmidt aus dem IV. in den I. S. \'Oill ] . .NoYember ab Yersetzt (G. 15. nr. f. 304-). Dur<·h das ,T.-l\1.-R Yom 4 .. Juli 1872 wurden die beiden Abtheilungen des Senates fiir Strafsachen 56) organisirt (G. I .'">. ,,,;) In diesem H. i.'t wniich~t hrmerkt: " Durch die Verf vom 27. IJezcmher 1852 (s. oben § 295) ~c i bestimmt, dass im S. f. Strfs. 2 A i_o. theilung-en g-ebildet, und dass in die II. Abth. alle Sachen aus der Rhein- proYinz, den ProYinzen "·c~t.fö1len und Sachsen, den holtcnzollernschen Landen,
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.