Path:
Vierte Periode. Das Ober-Tribunal nach der Vereinigung mit dem rheinischen Revisions- und Kassationshofe zu Berlin. Von 1853-1867

Full text: Geschichte des Königlichen Ober-Tribunals zu Berlin / Sonnenschmidt, Friedrich Hermann

336 Yierte Periode. Von 18;>3-181.7. Berlin Um; als ihrem nunmehrigen Könige und Herru die Treue, den Gehorsam und die Ergebenheit unYeränderlich erweisen werden, welehe sie für Unseres in Gott ruhenden Herrn Bruder:; M:~j. stets gezeigt haben. E s ist Unser . fester Wille, unter ({ottcs Beistand Recht und Gerechtigkeit zu handhaben mul das WoLl Unserer Unterthanen aus allen Kräften zu fünlern , und Wir erwarten von den Präsidenten und den ~iitgliederu Unseres Ober-Tribunals zu Berlin, dass sie dieser Unserer Ab- s i~ht durch Berufstreue und Gewissenhaftigkeit in jeder Weise entsprechen wenlen. [n diesem Vertrauen bestätigen Wir die Priisidenten nud die Mitglieder Unseres 0.-Tr. zu Berlin hier- itig erging die K.-0., betr. die Landes- trauer um des hochseligen Königs Maj. (G.-S. S. 1.). Nachdem das feierliche Leichenbegängniss Sr. Hochseligen ll'laj. F ri edri eh Wilhelm's IV. Königs von Preussen et r . in der Friedenskirche bei Sanssouci am 7. Januar 1861 stattgefuntlen und an solchem auch das 0.-Tr. durch Einen Vizepräsidenten als Marschall und 4 Ober-Tribunalsräthe ab Deputirte Theil genommen hatte, wurde das Allerh. Pat. in einer auf deu !) . Januar 18Gl berufenen ausserordentlichen Plenar-Versamm- luug des 0.-Tr. durch den Ersten Präsidenten desselben publi- zirt und diese Publikation mit uachstehenden an
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.