Path:
Dritte Periode. Das Geheime Ober-Tribunal. Von 1782-1853 Vierter Abschnitt. Vom Anfange des Jahres 1834 bis zum Jahre 1853

Full text: Geschichte des Königlichen Ober-Tribunals zu Berlin / Sonnenschmidt, Friedrich Hermann

\'ierter Ab~chnitt . \"on 1834-1 Sfi3. § 29 1. 292. 301 26. April1851 Art. Xm. (G.-S. S. 186) u. G. vom 3. ~Iai 1852 Art. 11-47. (G.-S. S. 209). Das 0.-Tr. hatte 3) bei KompetenzstrPiti~keiten mtter mehreren Appella- tionsgerichten , oder nuter soldtell Kreis- oder titadtgerichteu, welche :-:ich i11 deu BczirkPu Yerschiedeuer Appellationsgerichte befandeu, das kompeteute Gericht zn hestimmeu. Dasselb.e galt unter gleichen Yoraussetzuugeu, wenn ein gemeinschaft- li rher C:ericl"tts::;taHcl fiir mehrere Yerklagte Personen zu bestelleu. oder wemt im Falle der Perhorreszenz eine Rec:htsangelegenheit YOII einem A ppellatiousgeridtt<' an ein anderes zu Yerweisrn war. G-. Yom 2G. April 1851 Art. V. (G.-S. :-;. 183). Dis- ziplinarge:-:rtz Yom 7. ~Iai 1851 § 21. (H.-~ . S. 218). Da:-: 0.-Tr. war 4) das kompetente Disziplinargericht für seine eig·enen Mit- glieder, ~o wie fürdie Priisidenten und Direktoren der Appellations- gerichte, mit Ausnahme des Justitzsenates zn Ehrenbreitsteiu. nud e11tschied au'sserdem in zweiter und letzter Instanz auf diP Berufwtgen geg·eu die von dl'll A ppellationsgeril'hten in Dis- ziplinar-Uutersnchungeu wider richterliehe Beamte ergangt•neu U rtheile. Ebenso erkannte es : 5) in zweiter und letztPr Instanz auf Berufuugen gegen die Eutseheidnugeu des EhreHrathP:- tl t> r Herhtsanwä}t(-' und Notare. _\.uch war dns 0 .-Tr. 6) dns Di~zipliuargericht fiir dnn Priisidcuten des RevisioHs- Kollegiums für La.udeHktiltursachen nJI(l für die Mitglieder des 11eueral- Anditoriat:-:. n11d entschied ebenfaJJs in zweiter und letzter lnstauz auf die Berufungen gegeu die YOII dem Revisions- Kollegium i11 Diszipliuar-Untersnchu11geu wider die Mitglied<'r der General-Kommissionen nllll der landwirthschaftlichen Regie- rungs-Abtheilungen, so wie auf Berufung·eu gegen die vou dem Geueral-Auditoriate in Disziplinar-Untersuchungen wider Audi- teure ergaugeneu Urtheile. Disz.- G. vom 7. Mai 1851 *§ 18, 26 fl'. 65 tl". (G.-S. S. 218). 7) Endlieh war das 0.-Tr. in Folge besonderer Verträge aueh für einige auswärtige Staaten zum obersteu Gerichtshofe bestellt, nameutlich für die Fürsteuthümer Waldeck und Pyr-
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.