Path:
Dritte Periode. Das Geheime Ober-Tribunal. Von 1782-1853 Dritter Abschnitt. Vom Jahre 1816 bis zum Schlusse des Jahres 1833

Full text: Geschichte des Königlichen Ober-Tribunals zu Berlin / Sonnenschmidt, Friedrich Hermann

192 Oritte Periode. Von 1782-18!'13. bühreneinnahmen 24,135 Thlr. 11 gr. 11 Pf. betragen, nml wurde mit Rücksicht hierauf von dem J.-?II. in dem R. vom 28. :Mai 1820 erklärt, dass dem G. 0.-Tr. die, wie sich her- ausgestellt, uothwendige Hilfe gewithrt werden solle. Es wnrde deshalb die 13. Hathsstelle mit. dem 0.-L.-G.-R. N eum a 1111 aus Marienwerder besetzt, UJI(l an Stelle dt ~s pens. G. 0.-Tr.-H. Philippi der K.-G.-lt Ka ehn zum G. 0.-Tr.-ll. ernannt ((.;., 116. f. 55). Sehr bald jetloch und zwar am 22. Juni 1821 wurde Yom J.-M. das Präsidium des G. 0.-Tr. ersucht, sieh aller Auträge auf Gehaltserhöhuugeu und Remunerationen, insofern sie uieht durch wirklich vorhandene vakante GebiHter bestritten wenlen künnten, gänzlich zu enthalten, da die abermalige Besehränkn11g des Justiz- Etats um ~0,000 Thlr. jcdl' solf'hl• Erhühn11g nil- möglich mache (Ibid. f. 83). § 209. Durch das J.- M.-R. vom 21. Jnui 1819 wurde angeordnet, dass das St.-G. zu Berliu alle bei ihm in appella- torio und revisorio i11struirten Akten, in welche11 vom G. 0.-Tr. zu erkennen, nu mitt elbar an dieses einzusenden hnbe, nllll tlass auch Yon letzterem in gleicher Art die Akten zurückzusen- den seien, dass das G. 0.-Tr. aber, weun es Monita zu machen habe, solche dem Jnstr.-Senate lies K.-G. zur weiteren Veranlassung mitzutheilen habe (G. 41. f. 80) .. \ndt bestimmte das Zirk.-R. vom 6. :Mürz 1820 (ibid. f. 81: Y. K. 15. S. 19), dass alle zur 3. Instanz gelangenden Untcnmchunp;ssaehen über aHgesehnldigte Dcfrandatimt der durdt das neue Steuergesetz vom 26. Mai 1818 angeord11eten Waarcn-Nachsteucr, ohne Un- tersl'hietl des Betrages der :-umma revisihilis, znr Entscheidung des G. 0.-Tr. zu hringe11. (s. aut:h die Steueronluung ,·om 8. Februar 1819 nnd die V. VOll demselben Tage wege11 nw- Ülulerter Einrichtn11gen in Folge der Steuergesetze Yom 2fi. :Mai 1818 nnrl vom 8. Februar 1819 G.-S. S. 97. 102. 118). Die V. vom 28. NO\·ember 1819 wegen Zulassung und Einrichtuug einer dritten lnsta11z iu den gutshcrrlicheu und biiuerlichen Prozessen aus dem Edikte vom 14. September 1811 bestimmte im § 1 und 2, dass gegeu die Erkennt11is~e tler He-
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.