Path:
Zweite Periode. Das Ober-Tribunal. Von 1748-1782

Full text: Geschichte des Königlichen Ober-Tribunals zu Berlin / Sonnenschmidt, Friedrich Hermann (Public Domain)

7.~Veitr Periode. Von 1748-1782. § 110.111. 103 Henm~gahe des 1. Til. \'erzog sieh jedo<:h bis zum Dezember 1794, nnd die des 2. und 3. Theiles bis zum Juli 17952'). § 111. Der Gr. K. v. Ca rm er begann, dem 0.-Tr. ge- gcniibcr, seine Thiitigkeit damit, !lass YOII ihm . demselben un- term 3. Januar 1780 die (h. g.) Instruktionen für die sämmt- lieheH .lm~titz-Collcgia und für die siimmtlidwn Pupillar-Collegia Yom 28. Dezember 177!) (N. VI. 177!>. No. 45 n. 46), sowie unterm 21. Januar 17~0 das Reglement, wie in den Prozessen zwische11 Gru~tdherrsdmften ntul UnterthaiiCH verfahren werden solle, Yom 17 .. lammt· 1780 (N. Vl. 1780. No. 2) zugefertigt wnrde11 (G. 12. f. n. 16). Zn dem letzteren erging 110dt das Nachtrags-Z. vom 14. Miirz 1780 (0. 12. f. 24: N. Vl. 1780. No. 11), und wurde sodaHH, nachdem arn :?. Mai r780 eine ,·orliiutige l11struktion für l'ämmtliche Ober-Landes-Justiz-Kolle- gieH wege11 künftiger Admi11istration der Sportel - Kasse11 n11d der dabei zn bcobachtemle11 Bedmungsfühnmg erlassen war (N. VI. No. I G), der vorliinlige U11terricht für siimmtliche .Justiz- bedienteH über den Untersehied der alten nnd der neu einzu- führenden Proze:-sordnnng vom 14. August 1780 mitteist Zir- kulars Yom 15. ej. dem Tr. und den sümmtlichen Regierungen und .lustizkollegicn zugefertigt mul zugleich die Anzeige von Bedenken und Monita erforde1t (G. 12. f. 35.; N. VI. 1780 . .No. 21 u. 22). Am 7. August 1780 erging 1lie IC-0. wegen Abstellung 1le:-; unnützen Qucrnlirens unter gemeinen Leuten und wegen Bestrafung dct:ienigen , welche dergleiehen Leute zur Wider- setzung gegen ilu e Schuldigkeiten und zum Prozessi-ren auf- wiegeln. Diese Ordre wurde vom Gr. K. siimmUichen Gerichts- behürdeH mitteist eines ausführlichen R.eskri ptes Yom 8. ej. zur Naehachtung zugefertigt (N. VI. 1780. No. 19. 20). Es wurde von demselben auch noch durch das Zirkular vom 8. Dezernher 1780 bestimmt,. dass bei Besetzung der vakant 2 ') S. 1ihcr tlen Gang-, den die prcussischc Gesctr.gelmug bis wr Emana- tion der A.-G.-0. genommen, auch Gr. I. §§I u. 2. S. 3-17, sowie Sm. S. 262-277. Ucbcr die A.-G.-0. seihst. s. A. § 25-55. S. 111-180.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.