Path:
Zweite Periode. Das Ober-Tribunal. Von 1748-1782

Full text: Geschichte des Königlichen Ober-Tribunals zu Berlin / Sonnenschmidt, Friedrich Hermann

Zweite Periode. \"on 1748-1782. § 106-108. 99 Wir Friederich von G. G., König von Preussen cte. zn setzen :-:e i (G. 12. f. 1; N. VI. 177D. Xo. 34). Xunmehr trat in der Handhabung und Verwaltung de~ Ju:-:tiz\w~en~ eine wesentliche, höchst wichtige Veränderung l'lll. Der bekannte :Müller Ar 11 o ld ' :;ehe Prozess 2·1) reranlaf'ste am 11. Dezember 1779 die plötzliche Entlassung des Gr. K. ,._ F ii r:-: t und die Ernennung- dc:; sehlesil"ehcn ,I.-M. v. Ca r- m e r znm Gr. K. § 108. Hien on wurde durch da:-> St.-1\l.-B. vom 25. De- zeml.Jcr 1779 clas 0.-Tr. henaehrh·htigt, an welche~, sowie an das K.-G ., :-:chon unterm 12. ej . m. die folgende K.-0. ergangen war: "Se. Kgl. l\laj. von Preus:->en , Unser allergnädigster Herr, lassen dmn Tr. nnd C.-G. hiebey ein Protoco11 25) zufert.igen, was Sie Höchst. Seihst. hier abgehalten haben, und woraus des mehreren hcr\'Orgehet, welehe Ungerechtigkeiten von der Justiz ausgeühet, und was für eine iibele Sententz zu Ciistrin und audt allhier gesprot·hen worden. Sowie nnn Höchst Dieselben alle dicjeni~cn R~lthe , die an dieset: Ungerechtigkeit Theil ge- nommml, bereits arretiren lassen und selbige dafür sehr naeh- clrüt·klich bestrafen wenlen, um denen übrigen Justitz-Collegiis ein warnendes Bey:->piel zu gehen , damit sie von Begehung glf· icher Ungerec·htigkeiten aug-eschrecket '"erden; So befehlen Se. Kgl. l\faj. dem Tr. und C.-G. hiedun:h allen Ernstes, :-:id1 sowohl selbst darnach g:mtz eigendlich zu achten, als auch die Unter-Justitz-Colleg-ia hiesiger Provintz damach gemessenst. zu instruirr n; aurl1 hiernächst sogleich zu veranstalten, dass 2~) S. iil.H'r dens<'lben: Dohm , Denkwürdig-keiten ml'incr Zeit. Bd. I. S. 3.!",4; Sc n g-e bu sc h, hist. Jw htl. Wün1igung- !1er Einwirlmng- J.'rir!1rieh d<.'S Gr. in der Ht>~ht.ssaehe des ~liill crs Amold. Alt. 1829. Die :\ktcn dieses l'rnz!·s~<'~ sind in Ban m ~ a 1'1. c 11' s Bri<'fcn iih<.' r die g-<'gcnwiirt.ig<' .Justizrcfonn in dl'n pn•uss. Staal<'ll 11ft. I. ah~edrnekt. s. aneh Enlrr in v. 1\. 32. S. 1G. 1 ") lll'r lllhalt. !licscs :1111 II. ])pzember 1779 über die K.-G.-Ki'tthe Frit•- d c l, (iranll nnd Ha 11d s l rbe n abg-chaltrll<'ll Protokolls (G. 12. f. 2. ; N. Yl, 177!). 1'\o. -11) i ~ t all::r.{'nl('in hl'kannt, und dahPr hil'r nieht ht'~onders mit anf- ~t·nnmlliP II . 7*
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.