Path:
L

Full text: Tonkünstler-Lexicon Berlin's / Ledebur, Karl, Freiherr von

328 Löwe. ihm ein treuer, väterlich gesinnter Lehrer gewesen, setzte er seine Clavier-Studien unter Leitung eines ausgezeichneten Schülers desselben, R. Killitschgy, im K. Institut für Kirchenmusik fort, musste auch später diesen öfters als Lehrer bei dem genannten In- stitute vertreten, und ward nach Killitschgy's Tod~ 1851 dessen Nachfolger. In der Theorie der 1\Iusik erhielt er den Unterricht E. Grcll's und A. W. Bach's seit 1842. Er ist gegenwärtig einer der beliebtesten Clavierlehrcr Berlins, und als Virtuos,e hat er sich stets des grössten Beifalls des Publikums zu erfreuen gehabt, tla sein Spiel sich durch glänzende Fertigkeit und edle Vortragsweise auszeichnet, und er bei der Wahl der Stücke, ; die er das Publikum hören lässt, vorzugsweise tlie klassische Hiehtung verfolgt, ohne jedoch das neue Gute auszuschliessen. Im Jahre 1847 schloss er sich den Trio- Ver- sammlungen der Gehrüder Stahlknecht an, mit denen er sowohl in llerlin als auf einer Kunstreise, die er 1853 nach Russland unternahm, den ungetheiltesten Beifall fand. Lieder. Lieder u. Ges. f. S. od. T. op. I. Berlin, Challier. - do. op. 2. Berlin, Esslinger. Instrumental-Musik*). Etude, op. 3. ßerl. Esslinger.- Rond. op. 4. ebend. 2 Romz. p. Pf. ct V. op. 5. ßerl. Päz 1843. - Loreley, Concert·Etude, op. 6. - Var. (1\Iarie), op. 7. ehend. 1843. - do. (Sonst spielt ich), op. 8. ebend, 1844. - Gr. Duo p. Pf. et Vlle. op 9. ebend. - 2 Etudes de Conc. op. 10. Lpz. Hoffmeister. - Flo- cons de neige, 3 Polka, op. 11. llerl. Päz. - Gr. Valse br. op. 12. Lpz. Hoffineister 1847. - 2 Nocturnes, op. 13. Magdcb. Heinrichshofen. - Tarantelle, op. 14. llerlin, Bock. - Idylle in As, o p. 15. ebend. - Romance in As, o p. 16. ebend. - Trans- scriptions (4 Airs nat.), op. 17. ebend. - Tarantelle in Amoll (ohne opus), ebend. - G Bagatelles, op. 18. Lpz. Kistner. - Impromptu, op. 19. Berlin, Bock, - Valse im- promptu, o p. 20. Magdcb. Heinrichshofen. - 2 Rond. o p. 21. eh end. - Serenade, op. 22. Berlin, Trautwein 1851. - Reunion music., 6 Pieces caract. op. 23. ebend. Fantasie über Illllra, op. 24. Bcrlin, Bock. - ~a belle Amazo~. 25. Petersburg, l\Iusee mnsiralc. Bcrlin, Bock. - 2 Yalsc styrie-nncs, op. 26: ·ncrlin, Bock. - Discours u'amour, Noct. op. 27. cbcnd. - Salon.Fant. (beliebte Opernmelod.), op. 28. ebend.- La 'l'ourterelle, 2me Valsc impromptu, op. 29. ebend. - 3 Portraits, op. 30. ebcnd. -- L'Attaque d'amonr, op. 31. cbend.- Transscriptions (Operas ital.), op. 32. ebend. - 3 Pastorales, op. 33. Lpz. l'etcrs. - La capricieusc, More. dc Salon, op. 34. ebend. - Ballade, op. 35. Bresl. Leuekart 1855. - Diaua, Piece caract, op. 36. Bcrl. llor.k, - 6 Amus. c!Cg. op. 37. Lpz. l'etcrs. - 30 Etudcs mclod, progr. et doigt, dem Direct. Bach deu. op, 38. cbcnu. 185G. - Impromptu in As, op. 39. Berl. Bock, -- 6 Amus. eleg. op. 40. ebenu. 1856. - Scherzo und Saltarello, op. 41. Stuttgart, lla!bergcr. - Ein Märchen, Solo, op. 42. Lpz. Petcrs 1857. - Transscr. (russ. Volkslieder), op. 43. Pctcrsburg, Bernhard. Lpz. Peters. _ La rosc des Alpes , Tyrol. o p. 44. Breslau, Leuckart. - 2me Valsc br. o p. 4 5. eh end. - 3 Pieces fugitifs, o p. 4 6. Lpz. Petcrs 1858. - 3me Valse br. o p. 4 7. Brcslau, Leuckart. - La Resignation, op. 48. ebcnd. - Les Adicux, op. 49. ebcnd. - Gabpp. br. op. 50. ebend. - 12 Clavicrstücke 3. 4m. op. 51. Lpz. Petcrs 1859. - 30 Etudes melod. progr. et doigt. op. 52. ebend. 1859. - Polku-1\Iazourka, op. 53. ebend. 1859. - 2 Clavicrstücke (Im Walde. Auf dem See), op. 54. Berlin, Weiss 1859. - l\farche cosaque, op. 55. Lpz. Petcrs 1859. - Caprice en forme d'Etudc, op. 56. cbcnd. 1859. - Polka br. op. 57. Berl. Trautw. 1859. - 4 Chansonnettes, op. 58. Lpz. Petcrs - Lc petit Savoyard, Piece earact. op. 59. ßcrl. Weiss 1859. - La belle humeur, op. 60. ebend. 1859. - 2me Galop br. o p. 61. Berl. Bock. - 3 Idylles, o p. 6 2. Berl. Weiss 1859. - Liebeslust u. Leid. 10 char, Clavierstücke, op. G3. Berl. Bock 1859. - La coquette, Piece ca~act. op, 64. Berl. W eiss 1860. - Etuucn f. Pf. in fortschreitender Ordnung zur Beforderung der Technik und des Vortrages mit Fingersatz. Thl. 1. f. Anfänger Hft. 1. op. 65. ebend. 1860. - do. 2. Hft. op. 6G. cbenu. - do. 3. Hft. op. 67. ebcnd: ~860. - Rigolctto, 'l'ransscr. o p. 6 8. Wien, Spina 18GO. - Ueuuion d'Italie, Transscnptwns, o p, G 9. Berl, Bock 1860. Lßue (A.u~;u•te), Alt-Sängerin zu Berlin, trat 1838 uo.:t in die Sing-Akadem1e und sang in den Aufführungen derselben bis zum Jahre 1847 haufig Solopartien; später ") Da, wo kein Instrument genannt, für Clavior.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.