Path:
C

Full text: Tonkünstler-Lexicon Berlin's / Ledebur, Karl, Freiherr von

98 Crüger. oder in ein Corpus zu mustcrren, aufgesetzt und den Muaikliebhabern zur Ergetzlichkeit publiciret. Lpz. 1651. 4., enthält 33 Stücke. An Gesangbüchern gab er heraus: 1. Ncwes vollkömmliches Gesangbuch Augspurgischer Confession, aufl' die in der Chur- vnd Marck Brandenburg Christliche Kirchen, fürnehmlich beyder Residentz Städte Berlin und Cölln gerichtet; in welchem nicht allein vornernlieh des Herrn Lutheri vnd anderer gelehrten Leute, Geist- und Trostreiche Lieder l. so bishero in Christlichen Kirchen gebräuchlich gewesen: sondern auch viel schöne newe Trostgesänge, Insonder- heit des vornehmen Theol. vnd Poeten Herrn Joh. Herrmann's zu finden, mit aussenlas- sung hingegen der vnnötigen vnrl vngebräuchlichen Lieder, In richtige Ordnung gebracht, vnd mit beigesetzten Melodien, nebst dem Gen.- Bass, wie auch sonderlich, nach eines oder des andern Belicbung in 4 Stimmen verfertiget etc. Bcrlin, Georg Rungens Sei. Witwe 1640. kl. 8. Titel, Zueignung, Ebrengedicbte, Register sämmtlicher Lieder XXVI. S.; rlas Gesangbuch selbst 630 S., 248 Lieder mit 137 vierstimmigen Melodien, von denen 18 von Crüger, nämlich: 1. Lob sei dem allerhöchsten Gut, 2. Lobt Gott ihr Christen allzugleich. 3. Das alte Jahr vergangen ist. 4. Herzliebster Jesn. 5. Wir dan- ken dir Jesu Christ. 6. Lob, Ehr und Preis sei unsr.rm Gott. 7. 0 heilige Dreifaltigkeit. 8. Gelobet sei Jsraels Gott, 9. Der Herre meine See! erhebt. 10. 0 Mt
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.