Path:
Carows Chansons II. Männeken steh!

Full text: Erich Carow / Georg, Manfred (Rights reserved - Rights managed by VG Wort (§ 51 VGG))

Refrain: 
Er kann nie am Boden liegen =— 
Männeken, Männeken, Männeken, steh! 
Kann nie kalte Füße kriegen -— 
Männeken, Männeken, Männeken steh! 
Wenn ich mal zu Boden falle, 
ob es Glatteis oder Schnee, 
er steht immer wie ’ne Bombe. 
Männeken, Männeken, Männeken steh! 
Komm ich in Vierzehntel Topp, 
tipp mein Männchen uff’ en Kopp, 
Gleich ist da der Trubel groß 
und ’s Geschäft geht tadellos. 
Eine Frau sagt: geben Sie mir 
einen für mein’ Ollen hier, 
daß er an dem Stehaufmann 
sich ein Beispiel nehmen kann. 
Refrain: 
Mußt doch auch nicht zu viel trinken -— 
Männeken, Männeken, Männeken steh! 
Wirst ja sonst zu Boden sinken. 
Männeken, Männeken, Männeken steh! 
Hast du voll geplumpt den Magen, 
mach doch endlich Schluß und geh, 
sonst muß ich dich nach Haus tragen, 
Männeken, Männeken, Männeken steh! 
Q7
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.