Path:
Appendix

Full text: Sechs Monate Arbeitshaus / Schuchardt, Ernst

Der heute aus hiesiger Anstalt entlassene Korrigend 
Schuchardt hat den Rest seiner ArbeitsPrämie von 6 Mk. 
— Pfg., buchstäblich sechs Mark, im Bureau der Stadtmission 
in Magdeburg, Hasselbachstraße 1, Part., Eingang Prälaten¬ 
straße, gegen Abgabe dieser Bescheinigung in Empfang zu nehmen. 
Groß-Salze, den 29. Januar 1904. 
Der Direktor 
der Aröeits- und Landarmen-Anstatt. 
(L. S.) v. Friesen. 
Polizeiliches Abzugs - Attest innerhalb 8 Tagen anher 
vorlegen. 
König, Polizei-Wachtmeister. 
Hefangenen-Knlkaffungs-Schein. 
Der Arbeiter Ernst Schuchardt, 37 Jahre alt, ev. 
Religion, aus Gotha gebürtig und jetzt ohne festen Wohnsitz, 
war wegen Uebertretung der Reiseroute seit dem 17. 2. 04 
detinirt, und ist mit 6 Mark Geldstrafe Bestraft worden und 
ist heute aus hiesiger Anstalt entlassen worden. 
Die Führung war gut. 
Eangerhausen, am 3. März 1904. 
Der Hefarrgeneri-Aufseher. 
Weiße.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.