Path:
Gemeinschaften und Freistätten

Full text: Moderne Geisterbeschwörer und Wahrheitssucher / Freimark, Hans

Gemeinschaften und Freistätten.	97

Natur berücksichtigt und mit jener Aufmerksamkeit bedacht welche ein vollkommenes Gleichgewicht in die Wege leitet. Daß Theosophie kein lediglich abstraktes, kaltes, metaphysisches System intellektueller Schulung ist, das ist durch die glänzenden Resultate in ihrer Anwendung auf das Kindesleben zur Genüge bewiesen. Die strahlenden Gesichter, die Glückseligkeit und der intellektuelle und moralische Fortschritt der Zöglinge in den „Raja-Uoga-" Schulen, welcher aus der angewöhnten Selbstdisziplin und aus der Unterweisung in der Konzentration hervorgeht, haben vollständig dargetan, daß selbst bei schlimmen Kindern ohne die üblichen Straf- und Unterdrückungsmethoden die besten Resultate erreicht werden können. Das „Raja-Aoga"-System lehrt die Kinder, daß sie freudig und willig Anderen Dienste leisten; es zeigt ihnen, wie sie sich selbst helfen können, und wie sie Selbstvertrauen bekommen, so daß sie zu einer Lebensführung im Dienste ihrer Mitmenschen geeignet werden und wahre Zufriedenheit erlangen.

„Die Grundsätze der »Universalen Brunderschaftsorgani-sation und Theosophischen Gesellschaft fordern absolute Toleranz den religiösen Ansichten der Mitglieder gegenüber, und kein Mitglied wird über seine private Ansicht bei der Aufnahme in die Mitgliedschaft befragt. Es wird niemand nach seinem Glaubensbekenntnis beurteilt; denn was irgend einen Hauch von Dogmatismus besitzt, kann nicht theo-sophisch sein."

Noch mehr vielleicht als in „Point Loma" werden die praktischen Gesichtspunkte im „Arbeidsleger" zu Djelat-Tjiamis auf Java berücksichtigt. Den Anlaß zur Gründung des Arbeidslegers gab freilich nicht der Wunsch nach Erwerb, sondern die Sehnsucht, ein Leben zu führen, welches dem Einzelnen genügend Zeit läßt, seinen inneren Menschen zu bilden, seine geistigen und seelischen Fähigkeiten fort-und höher zu entwickeln. Doch man erkannte, daß dies nur möglich sei, bei geeigneten materiellen Vorbedingungen. Diese aber kann sich eine Gesamtheit weit eher verschaffen. Man ist im „Arbeidsleger" trotz aller Theosophie auch gut kaufmännisch gesonnen und versteht zu rechnen. Ein Beweis, daß die Beschäftigung mit den mystischen Wissenschaften durchaus nicht Schwärmer erzeugen muß, sie kann

Drobstadt.Dokumente 58b. 36.	7
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.