Path:
Vorwort

Full text: Moderne Geisterbeschwörer und Wahrheitssucher / Freimark, Hans

Vorwort.

Schon aus dem Titel der nachfolgenden Arbeit wird man ersehen, in welcher Weise die fraglichen Probleme des Spiritismus, Okkultismus und der Theosophie erfaßt wurden und welche Stellung gegenüber deren populären Vertretern eingenommen wird. Es kam daraus an, ein getreues Bild der Kreise zu geben, die sich mit dem Studium der okkulten Wissenschaften befassen oder zu befassen vorgeben. Dabei konnte es nicht ohne Satire abgehen. Denn wenn je in irgend einer Sache, so ist hier das difficile est, satiram non scribere am Platze. Dennoch kann nicht verkannt werden, daß diese Bestrebungen im Grunde einem ehrlichen Wissensdrang entsprechen, dessen Berechtigung anzuerkennen die zeitgenössische Wissenschaft auf bestem Wege ist.

Der Verfasser.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.