Path:
VII. Unterschied zwischen der Zahl der unehelichen Mutterschaften und der unehelichen Schwängerungen *****

Full text: Uneheliche Mütter / Marcuse, Max

VII. Unterschied zwischen der 
Zahl der unehelichen Mutter¬ 
schaften und der unehelichen 
Schwängerungen 
Es ist schon mehrfach darauf hingewiesen worden, 
daß die Zahl der unehelichen Geburten selbstverständlich 
nicht dem Umfange des unehelichen Geschlechtsverkehrs 
zu entsprechen braucht, und daß nur ein verhältnismäßig 
geringer Teil selbst der unehelich Geschwängerten un¬ 
eheliche Mutter wird. Soweit diese Verhältnisse sich von 
den ehelichen nicht unterscheiden, bei denen selbstredend 
ja auch die Zahl der Entbindungen viel kleiner als die 
der Konzeptionen und diese ungeheuer viel geringer als 
die des Geschlechtsverkehrs sich darstellt, verdienen sie 
in diesem Zusammenhange keine besondere Besprechung. 
Es handelt sich hier nur um die für die Unehelichkeit 
charakteristischen Tatsachen, die ja natürlich nicht durch 
die Qualität, sondern durch die Quantität der maßgeb¬ 
lichen Faktoren ausgezeichnet sind. Wir haben in dem 
einleitenden Kapitel darauf hingewiesen, daß man von 
einer unehelichen Mutterschaft nur dann zu reden berech¬ 
tigt ist, wenn sowohl die Empfängnis wie die 
Niederkunft unehelich erfolgt. Es gibt nun eine un¬ 
geheure Masse von Fällen, wo nur die Zeugung des 
Rindes unehelich, die Geburt aber durch die inzwi¬ 
schen erfolgende Verheiratung der Mutter ehelich ist. 
Darauf an dieser Stelle besonders hinzuweisen, scheint mir, 
trotzdem vielleicht die Erörterung nach der Ansicht mancher 
den dieser Arbeit gezogenen Nahmen überschreitet, gleich¬ 
wohl erforderlich, weil sie auf die in dem nächsten Ka¬ 
pitel zu besprechenden sozialen Ursachen der un¬ 
ehelichen Mutterschaft hindeutet. Denn daß die Frage,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.