Path:
Kapitel VI. In welchem Sinne besteht eine Unzuchtsliteratur? Der Kampf gegen sie und die bisher bei diesem Kampf begangenen Fehler. Wir danken für "Karlsbader Beschlüsse"! Mithilfe der Frau. Die Geistlichkeit und die Frauenfrage. Höhen und Niederungen im Berufsleben der Frau. Gibt's keine "Hausarbeit" mehr für unsere Töchter? Ausland und Heimat.

Full text: Bilderstürmer in der Berliner Frauenbewegung / Mensch, Ella

86 Großstadt-Dokumente Bd. 26. Bilderstürmer.

'

gemessen an ihren Ansprüchen. Diese Ansprüche verloren nicht nur die konkreten Verhältnisse aus den Augen, # sondern mißachteten auch die Wege, aus welchen man ] bis dahin gegangen, die Mittel, deren man sich in kluger | Mäßigung bedient hatte. Ob wohl jemals die deutschen Universitäten der Frage des Frauenstudiums nähergetreten wären, wenn ihnen zugleich mit der Frage die neue PseudoethiK präsentiert worden wäre? Schwerlich!

Oder, um zeitlich noch etwas weiter zurückzugehen, ob das Frauenstudium an den Schweizer Hochschulen, speziell in Zürich, so seste Wurzel hätte schlagen können, wenn wir es verquickt hätten mit erotischen Emanzipationsgelüsten oder radikaler Politik?!

Wenn man sich jetzt in den großen Städten das tolle Treiben der Bilderstürmer mit solcher Gemütsruhe gefallen läßt, so verdanken sie das der guten von den Vorkämpserinnen geschaffenen Tradition, den von diesen gelegten guten, soliden Fundamenten.

Mögen die regellosen Trupps doch nach ihrer Weise schwärmen, die Armee repräsentieren sie ja doch nicht!

Agitation tritt bei ihnen häufig an Stelle der planvollen Arbeit. Die innere Unruhe, das Bedürfnis nach Sensationen äußert sich in einer nervösen Viel-geschäftigkeit.

„Das Klappern der Mühle höre ich wohl, aber das Mehl sehe ich nicht."

Wenn sie eine Versammlung abgehalten, eine Kritik j geübt an den „Andern", den armen, traurigen Rückständigen, die zwar „Auch-Frauenbewegung" treiben, aber doch nicht die echte, die allein seligmachende, dann sind sie hochbeglückt und haben sich wieder mal für die Menschheit geopfert, die freilich leider nur immer durch den kleinen Kreis repräsentiert wird, dem sie selber angehören.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.