Path:
Oschm-Rahmah-Johjihjah

Full text: Sekten und Sektierer in Berlin / Buchner, Eberhard

80 Großstadt-Dokumente Bd. 6. Sekten und Sektierer in Berlin. 
„Dadurch eben sind wir zusammengeführt worden. Das 
ist das, was uns eint, was uns aneinanderkettet." 
wie ließ sichs mit dieser schlichten Frau so verständig 
und gründlich reden! wäre die Loge Oschm Nahmah Ioh- 
jihjah um eine Reklame verlegen, die beste Reklame gäben 
diese Menschen selbst ab, die sich trotz ihrer bescheidenen 
Pekuniären Verhältnisse und ihrer doch immerhin bedrückten 
und mühseligen Lebenslage eine Geistes- und Herzensbildung 
verschafft haben, um die sie manch einer aus den oberen 
Zehntausend beneiden könnte. 
3«/ was ist ihre Lehre? 
3ch fragte nach der Bedeutung des wunderlichen Logen- 
namens, den sie sich beigelegt. Ls seien indische Worte, so 
lautete die bereits erwartete Antwort. Oschm bedeute die 
Wesenheit, zu der sich der Mensch in seinen früheren Daseins¬ 
formen emporgearbeitet habe, und umschließe eigentlich alles, 
was vor der letzten Geburt dem Menschen zugestoßen, auf 
ihn Einfluß gewonnen habe. Nahmah sei die Gegenwart 
mit ihren Kämpfen und wirrungen, ihrem werden und 
vergehen, Siegen und Unterliegen. Und im Gegensatz zu 
dem unbefriedigenden Oschm und dem unberechenbaren 
Nahmah stehe dann das Iohjihjah, die endliche Harmonie, 
in die sich alle Dissonanz auflöse, in der alle, auch die ver¬ 
worrensten Leidenschaften ausklingen müssen. In einem der 
Gesänge der Loge werden diese Beziehungen wie folgt aus¬ 
einandergesetzt: 
Darum, Mschm, kämpfe treu iu Nahmah, 
Bis du in dir 3ohjihjah erringst, 
Dann thront in dir auch der Fürst Gautamah, 
Dem du dann dein Lob- und Danklied singst. 
Man sieht, das alles ist buddhistisch gefaßt und entspricht 
im wesentlichen dem Bekenntnis der meisten unserer theo- 
soxhischen Gesellschaften und vereine. 
Doch die Loge hat ein Moment, das ihr ganz besonders 
und ganz allein eigen ist. Ich muß da von ihrem Stifter 
sprechen. Albert Artoxö, ursprünglich Berliner Stadtmissionar, 
gründete J886 in Berlin eine „Neu-Kirchen-Gemeinde", das
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.