Path:
Oschm-Rahmah-Johjihjah

Full text: Sekten und Sektierer in Berlin / Buchner, Eberhard

Oschm-Rcchmah-Johjihjah.	79

würdig bereit, mir einige vorläufige Erklärungen über Tendenz und Verfassung der Loge zu geben; so gut es eben in ihren Kräften stehe.

Und nun saßen wir in dem kleinen Bibliothekszimmer (zugleich das Versammlungszimmer der Loge), das mehr traulich und gemütlich als feierlich wirkt. Ringsum hängen Bilder, Bilder von Moritz von Lgidy, Swedenborg, ;voit Albert Artopv, dem Begründer der Loge, und anderen, vorn steht ein Rednerpult, an der entgegengesetzten wand der Bibliotheksschrank, [in dem ich gute theosophische, religions-philosophische und auch populär-wissenschaftliche Werke sah; der Raum, der dazwischen verbleibt, ist mit Stühlen dicht besetzt.

Und ich ließ mir erzählen.

Die Logenglieder leben nach streng kommunistischen Grundsätzen. Heute sind es ihrer 2^. Sie haben gemeinsame Rasse, und jeder ist verpflichtet, seinen ungeschmälerten verdienst dieser Rasse zuzuführen. Ls gibt überhaupt kein Privateigentum. wer in die Loge eintritt, hat ihr all seinen Besitz zu übergeben, dann ist nichts mehr sein eigen, oder vielmehr alles ist sein eigen, was der Loge gehört. Die Statuten der Loge besagen wörtlich: „Jeder einzelne kann über alles frei schalten und walten, seine Meinung und Anschauung frei äußern, und zum Ausdruck bringen. Jeder ist gleichsam wie Rind, Bruder oder Schwester im Hause, denn alle gehören nur einem Vater und einer Mutter an, d. h. der göttlichen Liebe und Weisheit."

„
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.