Path:
Apostel Krebs

Full text: Sekten und Sektierer in Berlin / Buchner, Eberhard

Apostel Krebs.

43

Umstand, daß das Baby schier beinahe anstatt „Erna" „Hermann" getauft worden wäre. 2lpostel Krebs scheint etwas schwerhörig zu sein. Nachdem er den fatalen Irrtum eingesehen, waudte er sich wieder zu den Eltern. „Ihr Eltern seid nämlich hier Hauptpersonen; auf euch kommt's gewaltig an. Ich weiß das auch," fuhr er fort, „ich habe c Kinder, da lernt man das so allmählich. Bei den Eltern muß alles rein sein, die Eltern sind die Kanäle, durch die die Gnade einströmt. Zürnt da int Herzen, in dem ollen Buddel, noch irgend ein Dreck sitzt, dann gehts dem Kind nicht gut. Na also, da nehmt euch in acht/' Drauf zu dem Baby: „willst Du alleu Verfolgungen widerstehen, den Lüsten der Welt und den Lockungen des Teufels entsagen, fo antworte durch den Mund Deiner Eltern: ja." Der Täufling tat das auch. Noch eine 2. Frage wurde gestellt und der Täufling aus-gesordert, „auf dem gleichen Wege" Antwort zu erteilen. 2luch dazu ließ er sich bereit finden. Zum Lohn bekam ct auch noch den heiligen Geist in der Versiegelung und damit das gewisse Unterpfand einstiger Seligkeit. Die Eltern tauchten wieder in der Masse unter. „Haltet doch das wurm etwas höher", rief ihnen Apostel Krebs noch nach.

Und nun erfolgte das Abendmahl. Als Besonderheit wüßte ich eigentlich nur zu erwähnen, daß sich die Apostel und Priester vorher umhalsten und küßten, im übrigen ging alles den regulären Gang. Alle Kinder nahmen daran teil, zu meinem Bedauern waren aber die Toten diesmal von bei Feier ausgeschlossen.

Ich hatte genug. Mein Begleiter hatte schon eine Stunde vor mir den Saal verlassen. Ich suchte ihn auf. Er konnte kaum Worte finden. „Erschüttert bin ich, ganz erschüttert, daß so etwas möglich ist." Und ich war es auch. Mau bedenke, daß die apostolischen Gemeinden eine Massen-propaganda treiben wie keine andere deutsche Sekte. Berlin allein mit seinen Vororten stellt etwa 2() (XX) Apostolische. Und jeden Monat werden, wie ich aus den wächterstiinmcn ersehe, in Deutschland viele Hunderte neu versiegelt und damit
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.