Path:
Die Totenbeschwörer

Full text: Sekten und Sektierer in Berlin / Buchner, Eberhard

30 Großstadt-Dokumente 23b. 6. Sekten und Sektierer in Berlin.

Da waren so richtig zwei christliche Abteilungen. Die eine die nannte sich Gxedoxie, und die andern die nannten sich — ja, ich weiß nicht recht — lib — libral — liberal — ich glaube, so etwa hieß es. Die Oxedoxen, die waren so mehr sürs Göttliche, und die Liberalen mehr fürs Freie. Mein Vater war fürs Göttliche, und meine Mutter fürs Freie, die lagen sich dann immer in den Maaren. Na, ist das nu etwa 'ue christliche Einheit? Da ists bei uns anders". Die apostolischen Gemeinden haben den Mut, alles, was nicht zu ihnen gehört, als „Sekte" zu bezeichnen. Handtmann zitiert in seinem Buche eine Stelle aus den „Wächterstimmen" *). „Der Böse begießt die mancherlei Ansichten mit einer neuen Brühe; die eine Rirchenpartei oder Sekte nennt sich römisch-katholisch oder griechisch, andere Sekten nennen sich evangelisch, Baptisten, Darbisten, Methodisten u. s. w." Also alles ist Sekte und nur eine rühmliche Ausnahme gibt es, das sind die apostolischen Brüder. Ich freue mich von Kerzen, Gleiches mit Gleichen! vergelten zu können und sie hier nicht nur als eine unserer Berliner Sekten, sondern wohl als die gefährlichste, schädlichste, unnützeste und in jeder Hinsicht verderblichste derselben bezeichnen imd charakterisieren zu können.

Die apostolische Gemeinde kennt drei Sakramente: die Taufe, das Abendmahl und die Versiegelung-). Ich fragte, ob auch die kleinen Rinder dieser drei Sakramente teilhaftig werden können. „Sie müssen es sogar", war die fanatische Antwort, „denken Sie, wir werden unsere Rinder verloren gehen lassen? wer nicht versiegelt ist, der gehört nicht zur Braut, mit) wenn das Rind nur zwei Stunden alt wäre, es niüßte getauft sein, die Kommunion und die Versiegelung empfangen haben, wie könnte man das auch unterlassen, wenn man die Wahrheit erkannt hat?"

a) „wächterstiinmen aus Ephraim", das offizielle Grgan der Apostolischen Gemeinde; Beilage: „Der Herold".

2) Versiegelung — Mitteilung des heiligen Geistes und Aufnahme in die Gemeinschaft der Apostolischen.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.