Path:
Zur Psychologie des Sektierertums

Full text: Sekten und Sektierer in Berlin / Buchner, Eberhard

Zur Psychologie des Sektierertums.	13

dieses geistlichen Iosna zu berichten wußten. So spricht die Bibel von einem Aufsteigen der Gläubigen in den Himmel, das in einer Wolfe erfolgen soll. Nun wird folgendermaßen kalkuliert: „wie kann dies anders in natürlicher Meise geschehen, als daß erst die Mölke vom Fimmel herabkommt, sich auf die auf der Erde Befindlichen legt und nun das Mittel ist, in den geistlichen Himmel zu steigen. Bleiben wir noch einen Augenblick bei diesem natürlichen Bilde stehen und suchen wir zu erkennen, was eine Wolke namentlich in diesem Bilde zu bedeuten hat. Denn bedenken wir, daß über diesem natürlich zu verstehenden neuen Jerusalem die Sonne (welche die Herrlichkeit des Herrn ist), aufgestiegen ist, uud keine Nacht mehr da sein wird, so werden wir das Erscheinen einer Mölke als etwas ganz Sonderbares ansehen müssen; denn wozu hier in dieser herrlichen Stadt eine Wolke, die ja doch den schönen Himmel bedeckt und auch die Sonne verdunkelt und nun beim Herabsteigen auf die untenstehenden zwei Zeugen alles finster und furchtbar macht! 3a, wenn wir uns im kindlichen Sinne die Erscheinung in natürlicher weise so denken, müssen wir sagen, daß eine Wolke jedenfalls ein häßlicher Fleck in dieser herrlichen, ewig jungen und schönen unter blauem Himmelsdome liegenden Stadt ist." Die Wolke, die vom Himmel kommt, zugleich aber ein häßlicher Fleck ist, ist natürlich Stangnowsky, der in Sünden geratene Begründender apostolisch-christlichen Gemeinde. Man sieht, es gibt nichts unter dieser Sonne, was sich nicht irgend wie auf eine Weissagung zurückführe« ließe; uud weuu die Schwierigkeiten auch noch so groß sind, der Bien muß.

Der Sektierer ist ein stolzer Mann. 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.