Path:

Full text: Lebeweltnächte der Friedrichstadt / Dietrich, Richard

50 Großstadt-Dokumente Bd. 30. Lebeweltnächte der Friedrichstadt. 
die „Liebe" ihre Gewohnheit. Sie hat eine Freundin, 
die auch blond gefärbt ist, auch ein „schönes" Organ hat 
und auch säuft. Das ist ein Pärchen! Ihre Liebhaber 
sind Leutnants; Spezialität „besoffene Leutnants". Auch 
in der Liebe reizt sie nur der Suff. Nach „Schluß" 
gehen sie noch lange nicht nach Hause; vielmehr beginnt 
dann erst ihre eigentliche Tätigkeit. Sie ließe sich 
qualifizieren als Leichenfledderei. Da beide „pathologisch" 
sind, läßt man sie gewähren. Ihre Zukunft liegt in 
einer Rotunde oder im Chausseegraben; sie sterben als 
Tippelschicksen. Ave impiae animae. 
8 9 10 H
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.