Path:
Introduction

Full text: Die Gurgel Berlins / Hirschfeld, Magnus

6 Großstadt-Dokumente Bd. 41. Die Gurgel Berlins.

Organismus schädlich, — jedoch das Trink- und Quellwasser ist für Pflanzen und Tiere, der Herr der Schöpfung zieht Getränke vor, die eine Substanz enthalten, welche man Alkohol, Spiritus oder Weingeist nennt („geistige Getränke"), einen Stoff, von dem uns jedes Lehrbuch der Chemie berichtet, daß es unverdünnt eins der schärfsten Gifte ist und von dem jeder Arzt weiß, daß es auch verdünnt Körper und Seele schwer schädigen kann.

Von diesen alkoholischen Getränken* genießt unser

* Absoluten Alkohol enthalten:

Die leichten hellen Biere	....	2—	3%

Die sog. echten Biere.......................3—	5 „

Obstweine...................................5—	7 „

Rhein- und Moselweine ....	7—10	„

Französische Weine.........................10—12	„

Südweine...................................14—16	„

Deutsche Schnäpse......................... 30—45	„

Kognak, Arrak, Rum........................ 50—70	„

Was den Getränken an Alkoholgehalt abgeht, wird meist durch die Menge des Genossenen ersetzt. Die Größe der Schnapsgläser, Weingläser, Biergläser, Weißbiergläser steht in umgekehrtem Verhältnis zu dem prozentualen Alkoholgehalt.

Von den in Berlin gebrauten bzw. besonders geschätzten Bieren enthalten:

Berliner „Braunbier" Weißbier . Patzenhoser Schultheiß Woabiter Tivoli . Böhmisch Brauhaus Pilsener .... Dortmunder. . . Münchener Hosbräu Bockbier.... Löwenbräu im Sommer „ im Winter Weihenstephan Spaten . . Spaten-Bock Nürnberger. Kulmbacher .

Erlanger. .

Londoner Porter Scotch Ale . .

1,5—1,9 o/o Alkohol 3,4 3,9 ,,

3.11 „

3,50 „

3,63 „

4,14,,

4.11 „

3,4—3,5 „

3,52 „

3,88 „

5,08 „

4,15 „

3.5 „

4.06 „

3.7 „

5,23 „

3,77 „

4,47—5,58 „

3,4 —3,9 „

5.4 „

8.5 „
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.