Path:
Wer hilft dem alkoholkranken Körper Berlins?

Full text: Die Gurgel Berlins / Hirschfeld, Magnus

Wer hilft dem alkoholkranken Körper Berlins? 103

müssen, sobald sie es selbst verlangen. Ausgenommen sind die entmündigten Trinker, von den 108 Entlassenen waren aber nur 11 entmündigte oder unter Pflegschaft stehende Personen. Teils aus Furcht und Scheu, teils aus Nachlässigkeit und Unkenntnis wird bisher — sehr zum Schaden der Trinker selbst und ihrer Familien — von dem Ent-mündigungsparagraphen ein viel zu geringer Gebrauch gemacht. Diese Bestimmung (§ 6 Absatz 3), welche infolge eifriger Bemühungen des Vereins gegen den Mißbrauch geistiger Getränke in das seit 1900 in Kraft befindliche Bürgerliche Gesetzbuch aufgenommen wurde, lautet: „Entmündigt kann werden, wer infolge von Trunksucht seine Angelegenheiten nicht zu besorgen vermag oder sich oder seine Familie der Gefahr des Notstandes aussetzt, oder die Sicherheit anderer gefährdet."

Es wurden nun wegen Trunksucht entmündigt in Deutschland 1900: 688, 1901: 852, 1902: 903, 1903: 978 Personen. In demselben Jahre (1901), in welchem 852 entmündigt wurden, betrug der Zugang der wegen Säuserwahns und chronischen Alkoholismus in den allgemeinen Krankenhäusern des Deutschen Reiches eingelieferten Personen 16474 — ein Vergleich beider Zahlen zeigt deutlich, wie wenig die Angehörigen der Trinker — die einzigen, die dazu berechtigt — bisher geneigt sind, den Antrag auf Entmündigung zu stellen.

Die Heilstätte Waldsrieden steht wie die meisten Trinkerheilstätten in einer, wenn auch nicht offiziellen Verbindung mit den Abstinenzorganisationen, die sich des früheren Alkoholikers oft schon während der Entziehungskur, besonders aber nach seiner Entlassung annehmen und meist „draußen" mit gutem Erfolg das in der Anstalt begonnene Werk fortsetzen und beenden.

So ist der Inspektor der Heilstätte Waldfrieden gleichzeitig Hochtempler der Fürstenwalder Loge des Guttemplerordens. Diese Abstinenzorganisation marschiert zurzeit in Deutschland und Berlin an der Spitze der Gnthaltsamkeits-bewegung. Es verlohnt sich, einen kurzen Blick auf ihre Geschichte und Entwicklung zu werfen.

Der internationale Guttemplerorden (International-Order of Good Tempiars, I. 0. G. T.) wurde als Independent,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.