Path:
Advertising

Full text: Die Berliner Bohème / Bab, Julius

Das neue

für Literatur,

Kunst und soziales Leben

' erscheint jeden Sonnabend und kostet pro Quartal M. 3,—, pro Jahrgang M. 12,—, das einzelne Heft 30 Pf.

  Es ist überall erhältlich. ———

Bei direktem Bezug durch die Geschäftsstelle des neuen Magazins, Magazin-Verlag, Berlin SW.ll, Tempelhofer Ufer 29, erhöht sich der Abonnementspreis pro Quartal um 60 Pf. für Porto.

Heft I enthielt u. A. folgende Artikel: Die Geschlechtlichen (zum Frauenkongress) von Renö Schickele. — Lucie Berlin (über den letzten Berliner Lustmord) von Hans Ostwald. — Sexual-ethik im russischen Kadettenkorps von Miles. — Das Versöhnungsfest (erstmalige deutsche Publikation) von August Strindberg. — Ein Attentat von Arno Holz von 8. Lublinski.

Heft 2 enthielt u. A.:	Heimliche Mütter von Adele

Schreiber. — Das neue Weib (Satire auf die Frauen-Eraanzipation) von Maria Janitschek. — «Professors» (Prozess gegen das Meyer’sche Ehepaar von Hans Ostwald. — Gedanken über Pietro Aretino von Georg Jacob Wolf. — Erinnerungen an Oskar Wilde von Wilhelm Michel. — Die Bilanz der Moderne von Johannes Schlaf. — Dr. Leon Leipziger und Freiherr von Mirbach von Ren6 Schickele. — Prinzenspiele (Unser Kronprinz beim Polospiel) von Hans Ostwald.

Heft 3 enthielt u. A.:	Akademische Sittlichkeit (über

den Studentenbund „Ethos“) von Rene Schickele. — Univer-sitäts-Knute (zur Ausweisung des Studenten Silberfarb) von Catulus. — Die Pocken unter der Pickelhaube von Caramussel. — Der Student mit den zween Bräuten von Karl Hans Strobl. — Ein Knabenstreich von Hermann Hesse. — Fortsetzung der Fehde zwischen Holz—Schlaf—Lublinski! — Ex Libris Elsa Asenijeff von Max Kling er.

Heft 4 enthielt u. A.:	Luther und Hütten (erstmalige

Publikation) von August Strindberg. — Die Herausforderung aus dem Irrenhause von Caramussel. — Russisch-Preussen (zum Königsberger Prozess) von Albert Weidner. — Hala, Erzählung von Bernhard Kellermann.

Biest 5 enthielt u. A:	Die Konversion der Sozial*

demokratie von Caramussel. — Gedanken eines russischen Staatsmannes von Jules Lemaitre. — Der Generalstreik für den Frieden von Albert Weidner. — An das russische Volk von Crosby. — Das Kunstwerk von Tschechow. — Russische Studenten und Studentinnen von Rene Schickele. — Keinen Napoleon für Russland! — Der tolle Graf (Graf Pückler). — Schluss von Arno Holz. — Ministerreisen — Konto K. (Mirbach-Affaire). — Büchse der Pandora. — Die neue Eva.

^er bioh für die sozialen, wirtschaftlichen, politischen VÖilCl UCllillvl Vorkommnisse in Berlin interessiert und die Strömungen

 —------——------------ in	Kunst, Literatur und Theater verfolgen will, wird das

neue Magazin ständig lesen müssen. Für 30 Pf. ist das neue Magazin überall, in allen Buchhandlungen und bei allen Strassonhändlern erhältlich.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.