Path:
Neuorganisation

Full text: Berliner Gerichte / Hoeniger, Franz

Neuorganisation.

33

Möglichkeiten der Flucht vor dem ihn bedräuenden Gläubiger ein! Wird es noch möglich sein, jemanden zum Ofsenbarungseid zu zwingen?

Zwei Gebiete scheinen glücklicherweise von der Veränderung ausgenommen. Das Güterrechts-, das Handelsregister, das Genossenschafts- und das Binnenschiffahrtsregister sollen wie bisher beim Amtsgericht I vereint bleiben. Die Strafgerichte bleiben in einem Gebäude untergebracht. Dagegen erfährt das Grundbuch, nachdem schon 1879 die Vororte zum großen Teil abgezweigt waren, neue mehrfache Teilungen. Hier scheint mir einer der bedenklichsten Punkte der Neuordnung zu liegen. Man scheint vergessen zu haben, daß die Hauptinteressenten am Grundbuch vielfach heute nicht mehr die Eigentümer, sondern die großen Banken, vornehmlich die Hypothekenbanken und die Versicherungsgesellschaften sind. Für alle diese Institute, die in wenigen Straßen der mittleren Stadt domizilieren, bedeutet die Trennung eine wahre Crux. Die Geschäftsberichte werden alsbald davon zu sagen wissen.

Großstadt-Dokumente 93b. 24.

3
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.