Path:
Attentatsmysterien

Full text: Aus den Tiefen der Berliner Arbeiterbewegung / Weidner, Albert

n Großstadt-Dokumente Bd. 9. Berliner Arbeiterbewegung.

2. Derselbe ist sicherer als die gebräuchliche Zündschnur, da derselbe äußeren Einflüssen nicht unterworfen ist. Auch weiß der Minenleger genau, wie viel Zeit er hat, um sich in Sicherheit zu bringen.

3. Der mechanische Zünder ist ebenso zuverlässig als eine elektrische Leitung, wenn z. B. JO Minen gelegt sind, welche alle zu gleicher Zeit entzündet werden sollen und es sind mechanische Zünder von gleicher Berechnung verwendet, welche gleichzeitig ausgelöst werden, so wird auch die Entzündung gleichzeitig erfolgen. Dabei sind die mechanischen Zünder erheblich billiger.

Ein mechanischer Zünder, welcher in seinem ganzen Dasein nur wenige Minuten zu funktionieren hat, läßt sich bei aller Zuverlässigkeit der Wirkung doch in Massenfabrikation sehr billig herstellen.

5. Der mechanische Zünder ist wertvoll für militärische Zwecke und für die Marine als Ersatz für elektrische Zündung. Er bedarf vor allen Dingen keiner besonderen Leitung.

6. Für Bergwerke, Steinbrüche, Tunnelbauten, Wasserbauten, Lelssprengungen würde er bald unentbehrlich sein.

7. Der voraussichtliche Bedarf würde wohl nach vielen Hunderttausenden jährlich zählen und die Patentinhaber somit einen sehr erheblichen Nutzen erzielen.

Ich habe einen solchen mechanischen Zünder erfunden, welcher in einfachster weise konstruiert ist und absolut sicher funktioniert. Derselbe zündet nach 7 Minuten und kann durch bloße Zufälligkeiten nicht in Funktion treten, sondern nur, wenn er ausgelöst wird.

3ch suche dazu einen Kompagnon, welcher die Kosten der
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.