Path:
Im roten Rock

Full text: Berliner Sport / Arndt, Arno

60	Großstadt-Dokumente	Bd.	10.	Berliner Sport.

Königsulanen, legen. (Ein schrilles Glockensignal schwirrt die Totobuden entlang.

Das Nennen hat eben begonnen, wette noch, wer kann. Es wird kein Ticket mehr ausgegeben. Am Start ist nur kurze Rast gewesen. Der Schimmel seuert aus, läßt sich aber geduldig wieder zu seinen Kameraden heranführen. 3m nächsten Augenblick hat der Starter die rote Flagge gesenkt, und das Nudel geht auf die lange Reise.

Der Dunkelbraune hat sich an die Spitze gesetzt und führt das Feld die Tribünen entlang vor der Stute und dem Favorit. Der Schimmel marschiert einige Langen zurück als letzter. Der weg ist weit und das Tempo ist noch gemächlich. Am Tribünen-sprung geht es glatt hinüber. Nicht der kleinste Numxler. Dann kommt der Steinwall. Auch hier glücklich hinüber. Jetzt wird die pace schärfer. Der Dunkelbraune kommandiert noch immer und fetzt mehr Dampf auf. Die anderen im Gänsemarsch hinterdrein. Der kleine Berg am Bahndamm kommt in Sicht.

was ist das?

Der helle Fuchs fällt ganz hinter das Feld zurück. Auf den Tribünen schreien sie wild durcheinander. „Der Favorit geschlagen!" Die Wetter fluchen und die Buchmacher an der Brüstung der Tribüne freuen sich ihres Lebens. Sie haben einen schönen Schnitt getan. Armer Fuchs. 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.