Path:
Geschlecht und Verbrechen

Full text: Geschlecht und Verbrechen / Buschan, Georg

Geschlecht und Verbrechen.

77

glaubt zwar, daß der hohe Prozentsatz des weiblichen Geschlechtes nicht zum mindesten damit zusammenhänge, daß die Dirnen viel leichter geneigt wären, ihre Zuhälter vor Gericht zu entlasten, als die Vordellwirtinnen oder die Frauen, die ihnen Absteigequartiere gewährten, wodurch natürlich die weibliche Kriminalität eine Steigerung, die männliche dagegen einen Nachlaß erfahren würde. Indessen glaube ich doch, daß die hohe krimi-nalitätszisser der Frau vorwiegend darauf beruht, daß sie ihre jüngeren Geschlechtsgenossen direkt zur Unzucht verleitet, indem sie denselben zu Fehltritten Gelegenheit verschafft, Zusammenkünfte begünstigt und durch Woh-nungsvermieten der einmal entstandenen Prostitution Vorschub leistet. Das liegt nun einmal in der Anlage des Weibes und zeigt sich in milderer Form an seiner großen Lust Heiraten zu stiften. Diese Vermutung stimmt auch mit der Tatsache überein, daß es vorzugsweise Frauen des reiferen Alters (30 bis 50) sind, die wegen Kuppelei verurteilt wurden, vermutlich frühere Prostituierte, die wegen ihrer verblühten Schönheit nicht mehr in dem Maße wie früher ihrer Erwerbsquelle uachgehm können und es daher vorziehen, junge Mädchen auf den Weg des Lasters zu bringen. Die folgende Tabelle (Högel, l. c. S. 287) läßt dieses leicht erkennen. Es wurden in Deutschland verurteilt im Durchschnitt in den Jahren 1882 bis 1891 wegen Kuppelei

im Alter von 12 bis 18 Jahren . . 0,02 Männer, 0,01 Weiber

„	00	„	21 „	. . 0,23	„	0,09
„	„ 21	„	25 „	. . 0,56	„	0,38 „
„	„ 25	„	30	. . 0,79	„	GO  00  o
„	„ 30	„	40	. . 0,74	„	1,26 „
„	40	„	50 „	. 0,52	„	1,14 „
„	„ 50	„	60 „	. . 0,33	„	0,65
„	„ 60	,i	70 „	. 0,18	,,	0,28

„	70	Jahren	und	darüber	0,06	„	0,06
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.