Path:
Advertising

Full text: Dunkle Winkel in Berlin / Ostwald, Hans

VERA

I

Eine für Viele

Aus	dem Tagebuche	eines Mädchens von heute

-—	17.	Auflage. -----.

Preis Mk. 2,—.

«Das kleine Buch scheint darauf auszugehn, die ereerenwärtiire Moral «nw*» n! 1alVerxh/ltDiS ?,6r Geschlechter betrifft,’ zu steigern und zu verfeTnlrn er ledige Mann soll vor der Ehe ebenso keusch sein wie das Mädchen .

„	,	,	.	,	-M=ut	Freie Freue, Witn.

HefmHohewo	/	?“ Wlen®r Saisonbuch, die literarische Sensation für heuer

t	, m 68 V0” Ha°d Z'1 Hand> <üe Männer verstecken es vor ihren

2» Kä 2ä» iS-ÄÄä BSttÄ äk“"1" *ig“ 3prX“n?JÄ

An Für- und Wider-Schriften sind erschienen:

CHRlSilNE THÄLER, „ EINE'MUTTER FÜR VIELE“. BRIEF AN DIE VERFASSERIN VON „EINE FÜR VIELE«. 4. AÜFL. BR. M. 1,-. AUCH JEMAND. „EINE FÜR SICH SELBST*. BRIEF AN DIE VERFASSERIN VON „EINE MUTTER FÜR VIELE“. 3. AUFL. Br.M.l,—.

„EINER FÜR VIELE“.

2.	AÜFL. BR. M. 1,—.

FELIX EBNER, „MEINE BEKEHRUNG ZUR REINHEIT“. AUS DEM LEREN EINES JUNGGESELLEN

2. AUFL. BR. M. 2,-.

GERDA SCHMIDT-HANSEN, „EINE FÜR VERA“. AUS DEM TAGEBUCH EINER JUNGEN FRAU

3. AUFL. BR. M. 2,-.

VERÜS, „EINER FÜR VIELE“. AUS

DEM TAGEBUCH EINES MANNES 2. AUFL. BR. M. 2.-.

Zu einer beiläufigen Orientierung über die Vera-Probleme sei

bas Vera-Buch

A?£hxJ».nl mBS, g6Ken Einsendung von 20 Pf. und 5 Pf Porto von Geschäftsstelle der Frauen-Runds. han In Bc-rlin SW. 11 zu beziehen ist.

der
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.