Path:
V. Schema F. Amerikanismus, Maschinenschrift in Akten, Diktat und Stenographie, Aktenwesen, Die Firmen der Behörden, Arbeitshygiene, Rechtsauskunftstellen

Full text: Berliner Beamte / Clerk, ...

54 Großstadt-Dokumente Bd. 43. Berliner Beamte.

Die Herren, die keine Zuglust vertragen, liegen im dauernden Kleinkrieg mit den Fanatikern der frischen Lust, die am liebsten im Sonnenbadkostüm und auch im Winter bei offenem Fenster Dienst tun möchten — ein lächerlicher, aber geradezu typischer Konflikt.

Wie wäre es mit einer hygienischen Hausordnung für Amtsstuben, ausgearbeitet von anerkannten Hygienikern, sie könnte sich auch auf manches andere richten und viel Gutes schaffen. Der tuberkulöse Beamte, der bis zum letzten Tage seiner Dienstsähigkeit im Bureau erscheint, ist eine Gefahr für seine Amtsgenossen, die ihn trotzdem meist mit mitleidigem Takte gewähren lassen. Der berühmte Aktenstaub ist ebenfalls auf seinen Bakterien-gehalt noch nicht untersucht, aber es läßt sich annehmen, daß er eine sehr eigenartige Zusammensetzung hat, und leider wird aus seine dauernde Anwesenheit noch immer nicht die gebührende hygienische Rücksicht genommen und gerade wieder in den Großstädten mit ihren Massen-dienstquartieren, in denen ein gewaltiger Publikumsverkehr fluktuiert, wäre hygienische Fürsorge für das Beamtentum angezeigt.

Arbeitsraum, Arbeitszeit, Arbeitslust, Arbeitslicht, das sind Probleme im großstädtischen Amtsleben, die noch einer besseren Lösung harren, als sie bisher gefunden haben.

Das Schema F, welches sich so ziemlich aus allen Gebieten des bureaukratischen Lebens breit macht, ist leider auch noch in einer Beziehung höchst empfindlich zu bemerken, aus dem Gebiet des Verkehrs zwischen Be-
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.