Path:
Advertising

Full text: Berliner Theater / Turszinsky, Walter

Neue Bücher zur Schulreform '

Soeben erschien in 3. Auflage:

Sonnenschule

von

Prof. Dr. Johann Friedrich

„Das ist ein tapferes, schönes und dauerhaftes Buch" beginnt ein Feuilleton der N. Hamb. Zeitnng über dieses poetisch wie schulmeisterlich gleich bedeutungsvolle Werk und endet mit den hoffnungs-freudigen Worten: „Wir wollen helfen, daß

lOOOOO Sonnenschulen

verkauft werden."

Ferner erschien in 2. Auflage:

Schülertagebuch

von

Walter Unus

Ein beinahe zwei volle Seiten der Sonntag«bei!age einnehmende« Feuilleton der Berliner Pott über da« „Schülertagebuch" endet mit den Worten:

„Er hat ein Buch geschrieben, da« Anregung. Warnung, Ansporn für redlich denkende Eltern und Erzieher enthält: da« in all seinem gut konservierten Haß au« qualvollen Schultagen eine« gut gearteten Zweifler« und Träumer« erschreckend viel düstere Wahrheit enthält. Nicht wie ein Roman will e« gelesen werden, die« Schülertagebuch; nicht wie eine sentimentale Unterhaltung«lektüre will e« vergessen sein! Der Schmerzensschrei einer geknechteten Jugend ruft darau«, und eine leidenschaftliche Bitte stöhn» au« seinen Blättern: die Ent» wickelungSfähigkeit de« einzelnen nicht länger auf die ererbte Folter mittelalterlicher .Papiererziehung' zu spannen."

Beide Bücher müssen und werden ihren Weg gehen! Sie geben dem Empfinden unserer Zeit in selten tiefer Weife Au«druck.

H P"i« trotz stattlichen Umfang« und eigenartiger Au«stattung pro Band brosch. ZZZ nur M. 2.—, elegant gebunden M. 3.50.

Zu beziehen durch alle Buchhandlungen. Eingehende Prospekte mit Urteilen von Fachleuten und Tage«blättern grati« und franko durch den Verlag Hermann Seemann ^^^achfolger^erlm NW. 87, Wullenweberstraße 8.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.