Path:
XIV. Ein Wegweiser durch Berlins Theater

Full text: Berliner Theater / Turszinsky, Walter

XIV. Ein Wegweiser durch Berlins Theater

Den Zureisenden, die das Berliner Theaterpflaster nicht kennen, gebe ich gern einige Ratschläge wie ste ihre für die Besichtigung unserer Bühnen vorbehaltene Zert am besten verwenden mögen.

Königliches Schauspielhaus.

Vor Franz von Schönthans kindlicher Dickensbearbeitung „Klein Dorritt", welche die erste Neuheit des diesjährigen Hoftheaterrepertoires darstellte, sind alle diejenigen zu warnen, die sich nicht an ästhetischem Zuckerwerk den Maqen verderben wollen. Auch an dem neu ausgestatteten .Hamlet", der zu Adalbert Matkowskys schwächeren Leistungen gehört, wird sich nur der satt sehen, der das Auge nicht'das Ohr befriedigen will. Am besten, man halt sich an die bekannten Leistungen des großen Adalbert; an seinen Götz, seinen Othello usw.

Deutsches Theater.

Inmitten seiner Schwächen zu empfehlen. Neben dem „Kaufmann von Venedig", dessen scharfer Shylock noch immer Schildkraut ist; neben dem „Sommernachtstraum spielt man hier Wedekinds zynisch-wilden „Erdgeist , tn betn die Eysoldt als Lulu die besten Seiten ihrer Kunst zeigt und Shakespeares „Wintermärchen", als dessen Leon-tes Kaytzler eine Leistung von flammenden Temperamenten und fesselnder Eigenart gibt. Durch die uber-häufiaen Wiederholungen wird man im „Kaufmann und im „Sommernachtstraum" den typischen Rernharbtstu wesentlich verblaßter vorfinden als in den anderen vorgenannten Repertoirestücken. — Die Eröffnung des „Vs'v timen Theaters" mit Ibsens „Gespenster" (Agnes Sorma - Frau Alving) steht unmittelbar bevor.

Lessingtheater.

Ich rate zu einer Inspektion des Besten von dem, was Brahm zu geben hat: zu einem seiner Ibsens und Hauptmanns. Die neustudierte Hedda GableEorstellung mit der Triesch in der Titelrolle. Sauer als Gerichtsrat
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.