Path:
Volume

Full text: Baustellen-Info Aktion Karl-Marx-Straße (Rights reserved) Ausgabe 17.2012 (Rights reserved)

BAUSTELLEN-INFO NR. 17 | APRIL 2012 Zwischen Mai 2010 und Dezember 2012 wird die südliche Karl-Marx-Straße zwischen Jonasstraße und Lahnstraße schrittweise umgebaut. Einmal im Monat trägt diese Baustelleninfo die wichtigsten Informationen für Sie zusammen. 1. STAND DER BAUMASSNAHMEN (03. April 2012) Im Bereich zwischen Schierker Straße und Ringbahnstraße (westliche Seite) sind die Gehwegarbeiten ein gutes Stück vorangekommen. Ein großer Teil der Gehwegplatten wurde verlegt, das Mosaikpflaster folgt nach und nach. Der neue Taxistand gegenüber dem Neuköllner Tor ist fertiggestellt, kann aber erst nach Ende der Bauarbeiten in der Saalestraße in Betrieb genommen werden. Begonnen hat inzwischen die schrittweise Sanierung der zehn Telekom-Schächte zwischen Silbersteinstraße und Schierker Straße. Der jeweilige Aufwand ist sehr unterschiedlich. Erst wenn die Schachtarbeiten beendet sind, kann an der betroffenen Stelle rundherum der Gehweg gepflastert werden. Bei den neuen Ampelanlagen an der Saalestraße und in Höhe des Neuköllner Tors gibt es noch größeren Abstimmungsbedarf. Die provisorischen Masten können erst dann abgebaut werden, wenn die Neuen aufgestellt und in Betrieb genommen worden sind. Das gilt auch für die Ampeln an der Lahnstraße und der Schierker Straße. 2. EINSCHRÄNKUNGEN UND BEEINTRÄCHTIGUNGEN Zwischen Silbersteinstraße und Schierker Straße ist der Gehweg vor den Geschäften zum Teil weiterhin sehr schmal. Dort wo die Gehwegplatten fertig verlegt sind, sollen bald wieder die Fußgänger laufen können. Dann kann auch der Streifen vor den Geschäften gepflastert werden. Zwischen den Bahnbrücken und der Schierker Straße sollen diese Pflasterarbeiten noch vor Ostern losgehen. Der Bereich zwischen Silberstein- und Ringbahnstraße folgt zu einem späteren Zeitpunkt. 3. BESONDERE NACHRICHTEN Im Rahmen der schrittweisen Neugestaltung der Karl-Marx-Straße werden nach den Sommerferien auch die Bauarbeiten am Platz der Stadt Hof in Höhe der Ganghoferstraße beginnen. Der offizielle erste Spatenstich ist für die Woche ab 6. August 2012 geplant. Sie sind an regelmäßigen Informationen über den Fortgang der Bauarbeiten interessiert oder kennen jemanden, der Interesse hat? Dann schreiben Sie uns am besten eine E-Mail. Wir nehmen Sie dann gern in den Verteiler auf! KONTAKT für alle Fragen, Anregungen und Probleme rund um die Baustelle: Citymanagement der [Aktion! Karl-Marx-Straße] | Sabine Slapa, Susann Liepe, Philip Gehrke | E-Mail: cm@aktion-kms.de | Tel. 030. 22 19 72 93 | Fax 030. 22 19 72 95 | Internet: www.aktion-kms.de/umbau-kms für Informationen zum Programm Stadtumbau West: Bezirksamt Neukölln | Stadtentwicklungsamt | Iris Rogoll | Tel. 030. 90239. 3511 | E-Mail: iris.rogoll@@bezirksamt-neukoelln.de für weitere Informationen zu den Baumaßnahmen: Bezirksamt Neukölln | Tiefbauamt | Rainer Stutz | Tel. 030. 90239. 2188 | E-Mail: rainer.stutz@bezirksamt-neukoelln.de Bezirksamt Neukölln von Berlin Wirtschaftsförderung & Stadtentwicklungsamt
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.