Path:
Volume

Full text: Baustellen-Info Aktion Karl-Marx-Straße (Rights reserved) Ausgabe 08.2011 (Rights reserved)

BAUSTELLEN-INFO NR. 8 I JUNI 2011 01  STAND DER BAUMASSNAHMEN Nach Beendigung der Arbeiten von Vattenfall wird im Bereich zwischen Lahnstraße und der Zufahrt zu den künftigen Mitarbeiterparkplätzen des „Neuköllner Tors“ der Gehweg komplettiert. Von dort in Richtung S-Bahnbrücke werden noch bis Ende Juni die Abwasserrohre erneuert. Danach kann auch hier der Gehweg neu gepflastert werden. Bereits begonnen hat die Asphaltierung der östlichen Fahrbahnseite. Ist diese abgeschlossen, kann die BVG mit der Abdichtung des U-Bahntunnels fortfahren. Weiter nördlich gehen im Bereich Braunschweiger Straße die restlichen Arbeiten am Gehweg (Kellerlichtschächte oder Kellerluken) und an der Einmündung zur Karl-Marx-Straße weiter. Auch die Treppe und die behindertengerechte Rampe nehmen bereits Gestalt an. Danach kann der Gehweg bis zur Saalestraße neu gepflastert werden. 02  EINSCHRÄNKUNGEN UND BEINTRÄCHTIGUNGEN Die aktuelle Verkehrsführung über die westliche Seite der Karl-Marx-Straße wird weiter beibehalten. Noch im Juni wird der Verkehr in Richtung Rathaus Neukölln auf die dann frisch asphaltierte Fahrbahnseite verlegt. Aufgrund von Arbeiten an den unterirdischen Leitungen und dem Gehweg werden die Fußgänger zwischen der Saalestraße und dem Einkaufszentrum Neuköllner Tor weiterhin provisorisch über die Fahrbahn geführt. Die Erreichbarkeit der betroffenen Geschäfte ist gewährleistet. 03  BESONDERE NACHRICHTEN Sicherlich haben Sie es schon bemerkt: Die vom ehemaligen Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Tiefensee im Juni 2009 ausgezeichnete Lichtinstallation „Neuköllner Tor“ am SBahnhof Neukölln ist zur Zeit nicht in Betrieb. Grund sind die umfangreichen Tiefbaumaßnahmen in diesem Bereich. Sobald diese – zumindest auf der östlichen Seite der Straße – beendet sind, wird das „Neuköllner Tor“ wieder leuchten und den Weg in die Karl-Marx-Straße weisen. Sie sind an regelmäßigen Informationen über den Fortgang der Bauarbeiten interessiert oder kennen jemanden, der Interesse hat? Dann schreiben Sie uns am besten eine E-Mail. Wir nehmen Sie dann gern in den Verteiler auf! KONTAKT UND INFORMATION • • • für alle Fragen, Anregungen und Probleme rund um die Baustelle: [Aktion! Karl-Marx-Straße] | Citymanagement, Vor-Ort-Büro Richardstraße 5, Telefon (030) 22 19 72 93, Fax (030) 22 19 72 95, E-Mail cm@aktion-kms.de, Internet: www.aktions-kms.de/bauen für Informationen zum Programm Stadtumbau West: Stadtplanungsamt Neukölln | Frau Rogoll, Telefon (030) 90239-3511, E-Mail iris. rogoll@bezirksamt-neukoelln.de für weitere Informationen zu den Baumaßnahmen: Tiefbauamt Neukölln | Herr Stutz, Telefon (030) 90239-2188, E-Mail rainer.stutz@ bezirksamt-neukoelln.de Bezirksamt Neukölln von Berlin
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.