Path:
Volume

Full text: Reinickendorfer Eulenpost (Rights reserved) Ausgabe 42.2022 (Rights reserved)

Reinickendorfer Weihnachten 2022 AUSGABE 42 DIE ZEITSCHRIFT ZUM MITMACHEN ndorfer nP ost Erlebnisse, Anregungen, Termine und Informationen für Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Menschen 3 Inhalt Liebe Leserinnen und Leser der EulenPost, wenn diese EulenPost erscheint, geht das Jahr 2022 langsam seinem Ende entgegen. Leider gibt es kaum einen Grund, es für ein gutes Jahr zu halten. Viele werden es nicht mehr hören können, aber die Corona-Pandemie ist nicht vorbei, sie wird allerdings mehr und mehr zur Endemie, mit der wir leben und gegen die wir uns – wie gegen Grippe – jährlich impfen lassen können. Beängstigender aber sind für viele wahrscheinlich inzwischen die auch für uns immer dramatischeren Auswirkungen des russischen Überfalls auf die Ukraine. Heiz-, Strom- und Lebensmittelkosten explodieren, der Staat will helfen, macht allerdings öfter einen überforderten Eindruck, handelt je nach politischer Sicht überstürzt, unausgegoren, zu zaghaft, ungerecht … Dennoch: Viel Geld wird dafür ausgegeben, damit Menschen sich ein Leben ohne tägliche Existenzängste leisten können. Kommende Generationen, denen wir ja auch noch jede Menge anderer Probleme hinterlassen, werden vieles davon bezahlen müssen. 4 KOLUMBUSGRUNDSCHULE 10 11 LESE­ EMPFEHLUNGEN FROHE WEIHNACHTEN Und nun noch große eine Entschuldigung: Der Fehler in der EulenPost Nr. 41, den unser Leser Frank Zwiener in seinem Leserbrief auf Seite 18 anspricht, ist leider nicht der einzige gewesen. 12 QUARTIERS­ MANAGEMENT LETTEPLATZ 16 6 8 5 GRUNDSCHULE AM SCHÄFERSEE 9 10 14 15 18 Seit Beginn der Corona-Pandemie bringen wir die EulenPost ja in einer Online- und einer Druckversion heraus. Beide sind inhaltlich identisch. In der Online-Version sind weitergehende Informationen, Videos usw. als anklickbare Links hinterlegt. In der gedruckten Version soll das über QR-Codes erreicht werden, das sind die kleinen quadratischen Felder, über die man mit der Smartphone-Kamera auf weiterführende Seiten gelangt. Erst als die Nr. 41 verteilt war, fiel uns auf, dass die QR-Codes offenbar auf dem Weg zwischen Layout und Druckerei verloren gegangen waren. Das ist natürlich sehr schade, vor allem für die Schüler:innen und ihre wunderschönen Beiträge, zu denen viele sehenswerte Videos gehörten. Hier rechts ist nun wenigstens der QR-Code zur Online-Ausgabe 41 mit den klickbaren Links. Da finden Sie auch den richtigen Beitrag unter der Überschrift „Der Lettekiez liest, musiziert und ist kreativ”. Dort hatte sich nämlich ein falscher Beitrag eingeschlichen (Nr. 41, Seite 16). Wir geloben Besserung und bieten als kleine Wiedergutmachung hier in der Heftmitte ein Ausmalblatt mit den gezeichneten Tieren der neuen EulenPost. Wer mag, kann ein Foto ihres/seines Bildes an eulenpost@aufwind-berlin.de mailen. Wer weiß, vielleicht gibt es dafür ja sogar eine kleine Überraschung. Machen Sie es sich bei Kerzenschein – in eine Decke gehüllt –
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.