Path:
Volume

Full text: Bericht des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf über die öffentliche Auftragsvergabe (Rights reserved) Ausgabe 2010(2011) (Rights reserved)

Bericht des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf über die öffentliche Auftragsvergabe 2010 Bericht des Bezirksamtes Marzahn – Hellersdorf über die öffentliche Auftragsvergabe 2010 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Gesamtübersicht 3. Jahresvergleich der Eckwerte zwischen 2009 und 2010 4. Übersicht über die Vergabearten in den einzelnen Abteilungen 5. 5.1 Auftragsvergabe im Rahmen einzelner Förderprogramme Öffentliche Auftragsvergabe im Rahmen von Landesprogrammen bzw. Kofinanzierungen und der auftragsweisen Bewirtschaftung Öffentliche Auftragsvergabe im Rahmen von GA – Fördermitteln Öffentliche Auftragsvergabe im Rahmen des Schul- und SportstättenSanierungsprogramms Öffentliche Auftragsvergabe an Firmen, bei denen der Frauenanteil und die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen eine Berücksichtigung finden Öffentliche Auftragsvergabe an Werkstätten für Behinderte und an Blindenwerkstätten 5.2. 5.3. 5.4. 5.5. 6. Anhang 1. Einleitung Dieser Bericht vermittelt einen Überblick über die Vergabe von öffentlichen Aufträgen des Bezirksamtes Marzahn – Hellersdorf im Jahr 2010. Die Grundlage für die hiermit vorgelegten Berechnungen und Ergebnisse bilden die Ausarbeitungen der jeweiligen Ämter. Die Auswertung enthält vor allem Aussagen über das Wertvolumen der vergebenen öffentlichen Aufträge in den jeweiligen Abteilungen, über den Anteil der Vergabearten öffentliche Ausschreibung, beschränkte Ausschreibung und freihändige Vergabe und darüber, inwieweit Aufträge an Unternehmen im Bezirk erteilt werden konnten. Es werden Vergleiche zwischen den Eckwerten des Jahres 2009 und 2010 gezogen und die öffentliche Auftragsvergabe im Rahmen einzelner Förderprogramme untersucht. 2. Gesamtübersicht Im Jahr 2010 wurden Aufträge in Höhe von insgesamt 57.777.107,54 € vergeben. Davon erhielten Unternehmen, die im Bezirk Marzahn – Hellersdorf ansässig sind, Aufträge in einer Höhe von insgesamt 13.783.565,66 €. Das entspricht einem Wertanteil von 23,9 %. Hinsichtlich der Anzahl der Aufträge wurden mehr als ein Viertel aller Vorhaben an ortsansässige Firmen vergeben (26,5 %). Im Einzelnen stellt sich dies wie folgt dar: Gesamtaufträge 2010 Anzahl Gesamtvolumen öffentl. Ausschreibung darunter: durch Landesdienststellen (Sammelbestellverfahren) durch Abt. des Bezirksamtes (mehrere Jahre) durch Abt. des Bezirksamtes (jährlich) 14.336 2.752 Aufträge an Unternehmen im Bezirk Anzahl [%] 26,5 23,0 Wert [%] 23,9 25,0 Wert Anzahl Wert [€] [€] 57.777.107,54 3.794 13.783.565,66 12.780.298,48 634 3.194.708,70 1.203 3.729.499,51 169 1.380 3.755.309,73 5.295.489,24 98 536 2.245.201,64 949.507,06 58,0 38,8 59,8 17,9 beschränkte Ausschr. freihändige Vergabe 725 10.859 31.757.605,29 13.239.203,77 163 2.997 6.884.583,68 3.704.273,28 22,5 27,6 21,7 28,0 Tabelle s. auch Anlage 1-7 2 3. Jahresvergleich der Eckwerte zwischen 2009 und 2010 Seit dem Rückgang im Jahr 2007 nahm das Auftragsvolumen in den folgenden Jahren kontinuierlich zu. Eine besondere Entwicklung ist im letzten Jahr zu verzeichnen. Das Auftragsvolumen stieg von 43.214.832 € (Wert 2009) auf 57.777.108 € im Jahr 2010 an. Das Vergabevolumen der Aufträge an bezirksansässige Unternehmen erhöhte sich von 12.826.786 € auf 13.783.566 €. Das entspricht einem Zuwachs von 956.780 €. Wesentlich erhöhte sich die Anzahl der Aufträge. Wurden im Jahr 2009 insgesamt 2.714 Aufträge an bezirksansässige Firmen vergeben, so waren es 2010 insgesamt 3.794 Aufträge. Dies entspricht einem Zuwachs von 1.080 Stück, also um 39,8 % Trotz der Erhöhung des Vergabevolumens, in dem Aufträge an bezirksansässige Firmen erteilt wurden, nahm der prozentuale Anteil dieser Aufträge bezogen auf die Gesamtauftragssumme im Jahr 2010 ab. 2009 betrug der Wertanteil 29,7 %. Er verringerte sich im Jahr 2010 um 5,8 % auf insgesamt 23,9 %. Im Einzelnen stellt sich dies wie folgt dar: 2009 Wert [T€] Gesamt – Auftragsvolumen Gesamtaufträge an Unternehmen im Bezirk Gesamtvolumen öffentliche Ausschreibungen öffentliche Ausschreibungen an Unternehmen im Bezirk Gesamtvolumen beschränkte Ausschreibungen beschränkte Ausschreibungen an Unternehmen im Bezirk Gesamtvolumen freihändige Vergabe freihändige Vergabe an Unternehmen im Bezirk 43.214,83 12.826,78 10.915,66 5.234,44 19.920,37 4.543,30 12.378,79 3.049,03 Anteil [%] 100 29,7 100 48 100 22,8 100 24,6 Wert [T€] 2010 Anteil [%] 100 23,9 100 25,0 100 21,7 100 28,0 57.777,10 13.783,56 12.780,29 3.194,70 31.757,60 6.884,58 13.239,20 3.704,27 3 4. Übersicht über die Vergabearten in den einzelnen Abteilungen Die öffentliche Auftragsvergabe erfolgt in Form von öffentlicher Ausschreibung, beschränkter Ausschreibung und freihändiger Vergabe. Es wurde untersucht, inwieweit diese drei Vergabeverfahren zur Anwendung kamen. Der höchste Auftragsumfang (~ 31.757.605 €) wurde wieder im Rahmen von beschränkter Ausschreibung vergeben. Bei der freihändigen Vergabe berechnet sich ein Umfang von ~ 13.239.204 €. Im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung wurde ein Betrag von ~ 12.780.298 € ausgereicht. Vergleicht man diese 3 Werte mit dem Vorjahresniveau, so wird deutlich, dass die Vergabesummen der öffentlichen Ausschreibung und der freihändigen Vergabe leicht zunahmen. Dafür stieg die Wertsumme der Aufträge, die die Firmen mittels beschränkter Ausschreibung erhielten, um ca. 11 Mio. € an. Damit wurde der größte Teil der Mehrausgaben gegenüber dem Vorjahr (ca. 14,5 Mio €) im Rahmen beschränkter Ausschreibungen vergeben. Dies lässt sich offensichtlich vorwiegend mit der gesetzlichen Erhöhung der Wertgrenzen begründen. Die nachfolgende Tabelle fasst die Ergebnisse jeder einzelnen Abteilung zusammen. Abteilung Aufträge gesamt [€] BA gesamt JugFam SchulSportFin WirtTiefBürgO GesSozPers BildKultIm ÖkStadt 57.777.107,54 1.798.595,07 5.793.302,00 7.776.586,59 47.811,44 29.452.980,41 12.907.832,03 Öffentliche Ausschreibung davon an Unternehmen Aufträge im Bezirk [€] [€] 12.780.298,48 3.243,47 3.528.561,00 225.111,29 2.020.543,00 3.194.708,70 beschränkte Ausschreibung davon an Unternehmen Aufträge im Bezirk [€] [€] 31.757.605,29 1.641.456,80 737.446,00 5.652.440,20 4.946,46 freihändige Vergabe davon an Unternehmen Aufträge im Bezirk [€] [€] 3.704.273,28 36.677,15 88.346,00 975.799,52 14.238,56 6.884.583,68 13.239.203,77 10.116,32 133.011,00 2.512.836,20 153.894,80 1.527.295,00 1.899.035,10 42.864,98 3.425.462,66 803.157,50 8.808.203,72 215.179,00 1.093.136,70 81.029,00 14.384.815,51 9.336.500,32 6.259.961,18 2.153.626,85. 3.356.152,71 435.585,20 s. auch Anlage 8 4 5. Auftragsvergabe im Rahmen einzelner Förderprogramme Gesondert herausgestellt wird die öffentliche Auftragsvergabe unter den nachfolgenden Aspekten. Die ermittelten Werte sind in den oben aufgeführten Berechnungen bereits enthalten. 5.1. Öffentliche Auftragsvergabe im Rahmen von Landesprogrammen bzw. Kofinanzierungen und der auftragsweisen Bewirtschaftung Im Rahmen dieser Programme erteilten die Ämter Stadtentwicklung, Natur und Umwelt, Schule und Sport, Tiefbau, Jugend, Immobilienmanagement und Wirtschaftsförderung 2.496 Aufträge in Höhe von insgesamt 29.906.497,81 €. Die einzelnen Werte sind der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen: Gesamtvolumen Stadt NatUm SchulSport Tief Jug Im Wifö Gesamt alle Aufträge Aufträge an Unternehmen des Bezirkes Anzahl [%] Wert [%] Anzahl Wert [€] Anzahl Wert [€] 155 6.491.312,28 27 891.197,99 17,4 13,7 34 3.109.138,00 3 70.575,00 8,8 2,3 38 154.106,00 148 4.074.182,00 80 1.921.419,00 54,1 47,2 55 36.298,17 27 6.246,63 49,1 17,2 2.061 15.945.448,26 792 3.268.576,20 38,4 20,5 5 96.013,10 2 856,78 40,0 0,9 2.496 29.906.497,81 931 6.158.871,60 37,3 20,6 5.2. Öffentliche Auftragsvergabe im Rahmen von GA – Fördermitteln Im Rahmen der beschränkten Ausschreibung erteilte das Tiefbauamt vier Aufträge in Höhe von 693.000,00 €, davon ging ein Auftrag in Höhe von 170.000,00 € an ein Unternehmen im Bezirk. Die Leitstelle für Wirtschaftsförderung löste mittels der öffentlichen Ausschreibung zwei Aufträge mit einem Vergabewert von insgesamt 117.000,00 € aus. 5.3. Öffentliche Auftragsvergabe im Rahmen des Schul- und Sportstättensanierungsprogramms Die Serviceeinheit Immobilienmanagement erteilte 81 Aufträge mit einem Gesamtwert von 1.605.266,91 €. Davon gingen 20 Aufträge im Wert von 467.717,77 € an Unternehmen, die im Stadtbezirk Marzahn – Hellersdorf ansässig sind. Das Natur- und Umweltamt vergab 6 Aufträge mit einem Gesamtwert von 1.074.850,00 € an Firmen außerhalb des Bezirkes. 5 5.4 Öffentliche Auftragsvergabe an Firmen, bei denen der Frauenanteil und die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen eine Berücksichtigung finden Die Leitstelle für Wirtschaftsförderung vergab Aufträge in Höhe von 15.900 €. Von mehreren Ämtern wurde erläutert, dass die Voraussetzungen für die Anwendung der zugrunde liegenden Rundschreiben SenWiTech III Nr. 8/1999 und SenWiArbFrau II F Nr. 6/2003 nicht gegeben waren, weil keine Angebote mit identischen Preisangeboten vorlagen und keine entsprechenden Vergaben nach VOL/A erfolgten. Da Angaben zur Frauenförderung und Bereitstellung von Ausbildungsplätzen grundlegend nicht Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen sind, können auch keine Aussagen über Firmen, die diese Kriterien erfüllen, gemacht werden. 5.5. Öffentliche Auftragsvergabe an Werkstätten für Behinderte und an Blindenwerkstätten Es wurden Aufträge in einer Höhe von 6.527,00 € erteilt. Davon vergaben das Schulund Sportamt Vorhaben mit einer Summe von 3.638,00 € und das Natur- und Umweltamt 2.889,00 €. 6 6. Anhang Anlage 1 – Gesamtübersicht Anlage 2 – Abteilung Jugend und Familie Anlage 3 – Abteilung Schule, Sport und Finanzen Anlage 4 – Abteilung Wirtschaft, Tiefbau, Bürgerdienste und öffentliche Ordnung Anlage 5 – Abteilung Gesundheit, Soziales und Personal Anlage 6 – Abteilung Bildung, Kultur und Immobilien Anlage 7 – Abteilung Ökologische Stadtentwicklung Anlage 8 – Vergleich der Vergabearten 2010 7 Anlage 1 - Gesamtübersicht Gesamtaufträge 2010 Anzahl Wert (€) Gesamtvolumen öffentl. Ausschreibung darunter: durch Landesdienststellen (Sammelbestellverfahren) durch Abt. des Bezirksamtes (mehrere Jahre) durch Abt. des Bezirksamtes (jährlich) 14.336 2.752 57.777.107,54 12.780.298,48 Aufträge an Unternehmen im Bezirk Anzahl Wert Anzahl Wert (€) (%) (%) 3.794 634 13.783.565,66 3.194.708,70 26,5 23,0 23,9 25,0 durchschnittl. Wert pro Auftrag (€) Unternehmen andere im Bezirk Unternehmen 3.632,99 5.038,97 4.173,17 4.525,77 1.203 3.729.499,51 3.100,17 169 1.380 3.755.309,73 5.295.489,24 98 536 2.245.201,64 949.507,06 58,0 38,8 59,8 17,9 22.910,22 1.771,47 21.269,13 5.149,27 beschränkte Ausschr. 725 31.757.605,29 163 6.884.583,68 22,5 21,7 42.236,71 44.258,05 freihändige Vergabe 10.859 13.239.203,77 2.997 3.704.273,28 27,6 28,0 1.235,99 1.212,79 Anlage 2 – Abteilung Jugend und Familie Gesamtaufträge 2010 Anzahl Wert (€) Gesamtvolumen öffentl. Ausschreibung darunter: durch Landesdienststellen (Sammelbestellverfahren) durch Abt. des Bezirksamtes (mehrere Jahre) durch Abt. des Bezirksamtes (jährlich) beschränkte Ausschr. freihändige Vergabe 885 34 1.798.595,07 3.243,47 Aufträge an Unternehmen im Bezirk Anzahl Wert Anzahl Wert (€) (%) (%) 199 46.793,47 22,5 2,6 durchschnittl. Wert pro Auftrag (€) Unternehmen andere im Bezirk Unternehmen 235,14 2.553,65 95,40 34 3.243,47 95,40 28 823 1.641.456,80 153.894,80 9 190 10.116,32 36.677,15 32,1 23,1 0,6 23,8 1.124,04 193,04 85.860,03 185,18 Anlage 3 – Abteilung Schule, Sport und Finanzen Gesamtaufträge 2010 Anzahl Wert (€) Gesamtvolumen öffentl. Ausschreibung darunter: durch Landesdienststellen (Sammelbestellverfahren) durch Abt. des Bezirksamtes (mehrere Jahre) durch Abt. des Bezirksamtes (jährlich) 3.903 486 5.793.302,00 3.528.561,00 Aufträge an Unternehmen im Bezirk Anzahl Wert Anzahl Wert (€) (%) (%) 231 44 2.241.900,00 2.020.543,00 5,9 9,1 38,7 57,3 durchschnittl. Wert pro Auftrag (€) Unternehmen andere im Bezirk Unternehmen 9.705,19 45.921,43 967,16 3.411,81 419 598.735,00 1.428,96 67 2.929.826,00 44 2.020.543,00 65,7 69,0 45.921,43 39.534,04 beschränkte Ausschr. 67 737.446,00 13 133.011,00 19,4 18,0 10.231,62 11.193,24 freihändige Vergabe 3.350 1.527.295,00 174 88.346,00 5,2 5,8 507,74 453,07 Anlage 4 – Abteilung Wirtschaft, Tiefbau, Bürgerdienste und öffentliche Ordnung Gesamtaufträge 2010 Anzahl Wert (€) Gesamtvolumen öffentl. Ausschreibung darunter: durch Landesdienststellen (Sammelbestellverfahren) durch Abt. des Bezirksamtes (mehrere Jahre) durch Abt. des Bezirksamtes (jährlich) 529 18 7.776.586,59 225.111,29 Aufträge an Unternehmen im Bezirk Anzahl Wert Anzahl Wert (€) (%) (%) 256 3.488.635,72 48,4 44,9 durchschnittl. Wert pro Auftrag (€) Unternehmen andere im Bezirk Unternehmen 13.627,48 15.706,78 12.506,18 17 131.111,29 7.712,43 1 94.000,00 94.000,00 beschränkte Ausschr. 108 5.652.440,20 59 2.512.836,20 54,6 44,5 42.590,44 64.073,55 freihändige Vergabe 403 1.899.035,10 197 975.799,52 48,9 51,4 4.953,30 4.481,73 Anlage 5 – Abteilung Gesundheit, Soziales und Personal Gesamtaufträge 2010 Anzahl Wert (€) Gesamtvolumen öffentl. Ausschreibung darunter: durch Landesdienststellen (Sammelbestellverfahren) durch Abt. des Bezirksamtes (mehrere Jahre) durch Abt. des Bezirksamtes (jährlich) 171 47.811,44 Aufträge an Unternehmen im Bezirk Anzahl Wert Anzahl Wert (€) (%) (%) 43 14.238,56 25,1 29,8 durchschnittl. Wert pro Auftrag (%) Unternehmen andere im Bezirk Unternehmen 331,13 262,29 beschränkte Ausschr. 3 4.946,46 1.648,82 freihändige Vergabe 168 42.864,98 43 14.238,56 25,6 33,2 331,13 229,01 Anlage 6 – Abteilung Bildung, Kultur und Immobilien Gesamtaufträge 2010 Anzahl Wert (€) Gesamtvolumen öffentl. Ausschreibung darunter: durch Landesdienststellen (Sammelbestellverfahren) durch Abt. des Bezirksamtes (mehrere Jahre) durch Abt. des Bezirksamtes (jährlich) beschränkte Ausschr. freihändige Vergabe 7.335 2.197 29.452.980,41 8.808.203,72 Aufträge an Unternehmen im Bezirk Anzahl Wert Anzahl Wert (€) (%) (%) 2.879 578 6.672.226,21 1.093.136,70 39,3 26,3 22,7 12,4 durchschnittl. Wert pro Auftrag (€) Unternehmen andere im Bezirk Unternehmen 2.317,55 1.891,24 5.112,38 4.765,33 733 2.996.409,75 4.087,87 102 1.362 407 4.731 825.483,73 4.986.310,24 14.384.815,51 6.259.961,18 54 524 71 2.230 224.658,64 868.478,06 3.425.462,66 2.153.626,85 52,9 38,5 17,4 47,1 27,2 17,4 23,8 34,4 4.160,35 1.657,40 48.245,95 965,75 12.517,19 4.913,88 32.617,12 1.641,88 Anlage 7 – Abteilung Ökologische Stadtentwicklung Gesamtaufträge 2010 Anzahl Wert (€) Gesamtvolumen öffentl. Ausschreibung darunter: durch Landesdienststellen (Sammelbestellverfahren) durch Abt. des Bezirksamtes (mehrere Jahre) durch Abt. des Bezirksamtes (jährlich) 1.513 17 12.907.832,03 215.179,00 Aufträge an Unternehmen im Bezirk Anzahl Wert Anzahl Wert (€) (%) (%) 186 12 1.319.771,70 81.029,00 12,3 70,6 10,2 37,6 durchschnittl. Wert pro Auftrag (€) Unternehmen andere im Bezirk Unternehmen 7.095,55 6.752,42 8.732,52 26.830,00 17 215.179,00 12 81.029,00 70,6 37,7 6.752,42 26.830,00 beschränkte Ausschr. 112 9.336.500,32 11 803.157,50 9,8 8,6 73.014,32 84.488,54 freihändige Vergabe 1.384 3.356.152,71 163 435.585,20 11,8 13,0 2.672,30 2.391,95 Anlage 8 – Vergleich der Vergabearten 2010 2010 Amt Aufträge gesamt (€) 57.777.107,54 1.798.595,07 5.793.302,00 7.776.586,59 47.811,44 29.452.980,41 12.907.832,03 8.808.203,72 215.179,00 1.093.136,70 81.029,00 öffentliche Ausschreibung Aufträge (€) 12.780.298,48 3.243,47 3.528.561,00 225.111,29 2.020.543,00 davon an UN im Bezirk (€) 3.194.708,70 beschränkte Ausschreibung Aufträge (€) 31.757.605,29 1.641.456,80 737.446,00 5.652.440,20 4.946,46 14.384.815,51 9.336.500,32 3.425.462,66 803.157,50 davon an UN im Bezirk (€) 6.884.583,68 10.116,32 133.011,00 2.512.836,20 freihändige Vergabe Aufträge (€) 13.239.203,77 153.894,80 1.527.295,00 1.899.035,10 42.864,98 6.259.961,18 3.356.152,71 davon an UN im Bezirk (€) 3.704.273,28 36.677,15 88.346,00 975.799,52 14.238,56 2.153.626,85 435.585,20 BA gesamt Jugend und Familie SchulSportFin WirtTiefBürgOrd GesSozPers BildKultIm ÖkStadt UN= Unternehmen
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.