Path:

Full text: Berliner Leben Issue 28.1925

Nr 17 
Jahrg. 2S 
Mkmein 
ein rpasserhe/Yes garantiert an* 
schädliches Präparat rvelche4 
einem Xopfro asser ahn elt&ib leien 
yuxaren allmählich u. unmerklich. 
ihrefrüfiere/fatar/arbe m'eden 
(Frauen und T/7 ärmer mit 
gleichem Or/olga anwendbar: 
W. SeegerÄ.G.1, Co. 
BERLIN-STEGLITZ 4 
DANZIG » WARSCHAU » WIEN 
Überall erhältlich. 
Karton 5 Mk. 
flttfJlorendc 6cofcf)ücc 
über Syphilis und Harnröhrenleiden, über gründliche 
und dauernde Heilung ohne Quecksilber und Salvar- 
san, ohne gefährliche Nachkrankheiten und ohne 
Berufsstörung eines neuem glänzend bewährten, gift 
freien Heilverfahrens. — Viele begeisterte Anerkenn 
ungen über durchgreifende Erfolge, wo andere Kuren 
jahrelang vergeblich waren. Broschüre mit Urteilen 
und Gutachten zahlr. Autoritäten. 116 Seiten. Preis 
Mk. 10.50. Porto und Nachnahme extra, in ver 
schlossenem Brief durch LüteglaAVcrlag, Cassel 208 
Organophaf iür Männer 
Anregendes Sexual - If rältlgungsniittei. 
Hervorragend begutachtet. 30 Port. 4,75, 60 Port. 
8,25, 125 Port. 14,—, 250 Port. 26,- M. Das 
edite Präparat erhalten Sie auf sdiritti. 
Bestellung nur durdt die SLöwen-Apo- 
thehe. Hannover 21. 
;-v.: 
^l AA Wieder Nerven, 
liebes Kind 
Nimm Satyrin I 
Ich kenne keine Krisen mehr, seit 
dem ich Satyrin gebrauche, das Prä 
parat gegen Körperliche 11.nervöse 
ERSCHÖPFUNGSZUSTÄNDE. 
Jugend frische, 
Lebensfreude kehren zurück! 
Fordere in der Apotheke aber ausdrücklich; 
Satyrin-Silber für die Frau 
Satyrin-Gold für den Mann 
Photo 
Nadln. 
<3. IRs om «-I-lc-c. 
3.P. ? 
PARiSOOC 
Siertangcn Sie meinen Otafg'eber jur ßrfennini^ »on 
-j" -4- 
iungeiw, 25!afen» unb fjjauileiben raif Der iSeiloge 
Timm's Kräuterkuren 
Wie man sie gewinnt 
und dauernd eriiält. 
Ein Handbuch zur fiürperent- 
wichlung, Sehüniieitspflege u. 
Gesunderhaltung für Jung und 
Sit. Ersetzt eine Bibliothek 
"Ober Gisundhcits- und Kör- 
perpiiege! Zahlreiche äbbil- 
dungen. Kunstbsilagen, Kunsi- 
tafeln und ein 
farbiges zerlegbar, 
anatom. Modell des 
weibl. Körpers. 
Preis nur II. 6.50 franko 
Zu ksiisljtn äufsh-, 
August Hubrich 
Verlag 24 
BERUH, 
unb beren TBirfung oijnt 2?erufU(}drung, oljnc 
Ductffiiber unb @atoarfan«®nfprif;ung. SJeVf. biU!r. 
gjgen TSoreinfenbung 0.50 2711. 
‘Dr. fU&. [Koueifer, meö. Verlag, i 
Öannouer, Dbconfirafic 3 
Asfrolog.OharaHterlieurfeilunp 
(.3 Seiten Sckreibmaschinensckrift) 
liefert gegen Einsendung von 4 Mk. und des 
Geburftdatums der 
N eukullur-V erlag, Abt. 569 
Slullgarl, Postfach 2.44. 
HoEhinferessanfl Verblüffend! Seltene Gelegenheit! 
Sofort schreiben! Ausschneiden! Weitergaben ! 
femmetsprossen 
Hitfcef. JHitesscrM 
Ein einfadies wunderbares Mittel für jeden der 
obigen Hautfehler teile gern kostenlos mit. Frau 
M. Poloni, Hannover A 29, Edenstr. 30 A 
Alle 
Männer 
die infolge schlechter Jugcnd- 
Gewohnheiten, Ausschreitun 
gen und dgl. an dem Schwin 
den ihrer besten Kraft zu 
leiden haben, wollen keines 
falls versäumen, die lichtvolle 
und aufklärende Schrift eines 
Nervenarztes über Ursachen, 
Folgen und Aussichten auf 
Heilung der Nervenschwäche 
zu lesen. Illustriert, neu be 
arbeitet Zu beziehen für 
Mk. 1.50 in Briefmarken von 
Verla; Estosaau« 
Genf 58 (Schweiz) 
Interessante 
Bäcber und Bilder, 
64 Seiten starker Bil 
derkatalog u. Bücher 
listen geg. Einsendung 
von 1 Mk. Jul. Voh 
winkel jr ,Hcrdecke- 
Ruhr BL. 
KllltUr- 5 Tuen- 
geschichte » Curiosa » 
?‘ lder - Romane. Neue 
mteress. Bücherliste L gratis, 
Llferar. Verein .Mahatma', 
Hamburg VI 
J>SKanicure 
'Salon S>elft, 
Wittenbergplatz 5, vor 
hochpt. rechts, 11—8, am 
Sonntags. Steinplatz 68( 
(£in. entjürfenä.^ubenfopf 
bekommen Sie sofort 
durch leichtes Betupfen 
der Haare mit dem echten 
Scheel'schen Locken-Kräu- 
sel-Elixier. Selbst nicht 
geschnittenes Haar er 
scheint durch die reizen 
den, krausen, auch bei 
Feuchtigkeit haltb. Locken 
wie ein wirklicher Buben 
kopf. Jede Frisur ohne 
Brennschere. 
Lange reichend. ** Original-Flasche Mk. 3.50. ** 
©pari. Augenbrauen u. JBimpern 
verwandelt mein „Scheel’scher Augenbrauen-Bal- 
sam" schon nach wenigen Tagen in lange Seiden 
wimpern und dichte schön geschwungene Brauen. 
Orig.-Fl. Mk. 4.50. Lästiger Haarwuchs, Falten, 
Pickel usw. beseitigen Sie selbst durch die in mein, 
interessanten Broschüre gegebenen Ratschläge. 
Parfümerie OetUn ft 5$, 
6djänl)ourer 7*Uee 132 
Lärm ruiniErldie Herven! 
Ohropax-Geräuschsdiützer, weiche Kügetchen für 
die Ohren schützen Gesunde und Kranke gegen 
Geräusche und Großstadllärm, während des 
Schlafes, bei der Bitte senden Sie 
Arbeit, auf Reisen, mir 2 Sdiachtein 
auf dem Kranken- /-A*" ,hrer herrlichen 
iager,Schachtcl mit | £ 5« -g? < Ohropax, idi kann 
6 Paar Kügelchen \\Qi ' Apohnc diese nicht 
M. 2,—. vc. fV mehr schlafen. — 
Herr C. Fischer, J Frau Dr. E. Olau, 
Wien, schreibt: Kol.Eden;Mitder 
gesandten Ohropax bin ich sehr zufrieden, es ist 
wohl das rationcliste was hier existiert. Ich werde 
nicht verfehlen, sie audi in Ärztekreisen zu emp 
fehlen. — Opernsängerin Mad. Rita Formia, New« 
York: Nichts hat mir so gegen Geräusche geholfen 
als Ihre Ohropax. 
Zu haben in Apotheken, Drogerien, Bandagen« 
und Gummigeschäften sowie Sportgeschäften. 
Fabrikant: Apotheker Max Negwer, Potsdam 18 
Die 
elegante Dome 
tragt 
Hemdhosen 
aun Seidentrikot. Vor 
rätig: weiß, zart-hellgrün, 
zart-hellblau, oliv, creme, 
schwarz. Nur vornehmes 
Modell, je M, 10.50, Luxus 
ausführung (au h Flieder) 
je M. 12.50 gegeij Nachn. 
Kl. €. Stfimidt, Cassel. 
Ottostraßa 14. 
Hoch 
interessant 1 
Haben Sie Interesse über 
Ehe, Liebe, Beruf usw. für 
die Zukunft, so schreiben 
Sie uns umgehend u Sie er 
halten eine wichtige Auf 
stellung f. Ihr ganzes Leben. 
Porto nicht Bedingung, 
Briefe unter A. Maurer, 
Hauptpostlag. München. 
Kunstphofos 
ilodiliiferessante 
BUöier! 
Geständnisse einer 
hübschen Frau (die 
ersten 12 Nächte?) Ein 
Modell (6 Uhr früh?) 
Demiinonde (Scherz- 
Lichtbilder) Das be 
wegliche Ehepaar, 
natürlich beweglich. 
Alles zusammen nur 
M 3.— Katalog gratis. 
Richard Jüdith, 
Berlin O 34, Abteilg. 5 
aller Art und aller For 
mate, prachtvolle Samm 
lung für 5.-, 10.- u. 20.- M. 
E. Raveleau, Dept. 
B. L. a Neuilly-Plkl- 
sance (S & O) France. 
Jdcafe 
JtaeßtAeit 
f V 140 Aktauf nahmen 
zui. M. 11.—, Bd. VI u. VII 
je 20 lose Aktkunatblätter in 
e!eg.Mappe. Jede Mappe M.3. 
Schönheit d,Orients u.Kamera 
und Palette, I u . II Sondcr- 
kataloge mit über 500 Akt 
bildern M. 2.50. Aktkunstkar 
ten, 8 versch. Reihen ä 6 Stück. 
Jede Reihe M. 1.50. 
aifl»» Durd! 
IQfsfäOdduihfrt 
jmSk* Tß. gefällst du ihr! 
VERSAND HELLAS 
Berlin - Temp rlhof 168 
Vornehml 
Massage und Bad 
für Damen und Herren 
+ Li«b+ 
HAMBURG 
AmeluagstraßeS, 11 
2Mfnut. vom Jungfernstieg, 
Bilder 
für das Herrenzimmer. 
Man verlange Mustersendg. 
Schliefif.119s.Hamiig.36 
lilllllilllllllllllllilii
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.