Path:

Full text: Berliner Leben Issue 28.1925

Die Srau 
von Dr. med. Pauli, mit 76 
Abb. Inh.: Der weibl. Körper, 
Periode, Ehe, Geschlechts^ 
trieb, Schwangersch.,V erhüt. 
u.Unterbrechg.d.Sdiwanger* 
Schaft, Geburt, Wochenbett, 
Prostitution, Geschlechts* 
Krankheiten, Wechseljahre, 
usw. Preis kart. Mk. 3.80, 
Halbl Mk. 4.80. Porto extra. 
Versand Hellas, 
Bin.-Tempelhof 168 
Alle 
Piaimcr 
die infolge schlechter Jugend- 
Gewohnheiten, Ausschreitun 
gen und cigl. an dem Schwin 
den ihrer besten Kraft zu 
leiden haben, wollen keines 
falls versäumen, die lichtvolle 
und aufklärende Schrift eines 
Nervenarztes über Ursachen, 
Folgen und Aussichten auf 
Heilung der Nervenschwäche 
zu lesen. Illustriert, neu be 
arbeitet. Zu beziehen für 
Mk. 1.50 in Briefmarken von 
Verlag Estosanus 
Genf 58 (Schweiz) 
Ich sage 
Ihnen wer Sie sind und was 
Sie von anderen zu halt? n 
haben. Senden Sie mir io bis 
2o Zeilen Ihrer Handschrift 
oder der des zu Beurteilen 
den ein. Ausführliche Cha 
rakterdeutung Mk. 2.— 
Dr, phil. Grothe, Berlin 
W 57, Dennewitzstraße 9 f. 
Der schönste 
wandsdimudf 
v. Puttkamer Eesdö ' Nr. 114 
Smart ■ Elegante ■ Elegant 
Papier 38 ■ 48 Bild 30 : 40 
Offsetdruck. — Preis Bei Voreinsendung des Betrages in Bf. 
Porto und Verpackung GofdmarB 1,6o 
Almanach-Kunstverlag AG 
Berlin SW61, Belle-Alliance-Platz 8 
Postscheck-Konto 52 014 
£ine Moffistaplexin 
der -€iclIc 
Sittenroman von F. Rodenstein M. 2,50, Der 
Marquis de Sade M. 12,—, Der Schwur des 
Wahnsinns M. 3,50, Das Wissen vom Tode 
M. 2,40, Aus den Geheimnissen der Johannes- 
Jünger M. 2,40. Ho sen-Verlag 75B, 
Dresden-N. 6, Jordanstr. 19. 
ßotpukng 
Scttleibigtcit wir!) burd) 
„Sonnola" befdflgf. JJrcid» 
gcfrütif mi( golb. -We&aiflcn, 
eijrcnbip!. Jtcin ftarf. £ci6, 
feine flartcn puffen, fonbern 
jugenMicty fdjianfe, elegante 
Sigur. Sein Heilmittel, fein 
(Stimmmittel. ©arantiert um 
ärätiid) empfohlen. 
Seine Oiät. Sücte Sant' 
fepreiben, corjiigi. fflirfnng. 
©eit 25 5n6ren weifbefannt. 
35afef 3 ‘Xflt, perie cjtra. 
D. Jronj Steiner & Go. 
@.m.b.H. iSerlin 2B30 
(Stencraibcpof: 3Öittc'$ Sfpo* 
Ujefc, Serlin OB 57/3=122, 
potebamer 6fr. 84 a. 
tlodifnteressanfe 
Blldiert 
Geständnisse einer 
hübschen Frau (die 
ersten 12 Nachte ?) Ein 
Modell (6 Uhr früh?) 
Demimonde (Scherz- 
Lichtbilder) Das be 
wegliche Ehepaar, 
natürlich beweglich. 
Alles zusammen nur 
M 3.— Katalog gratis. 
Richard Judith, 
Berlin O 34, Abteilg. 5 
Molösfiaraiileriwleiiis 
(3 Seiten Schreibmaschinenschrift) 
liefert gegen Einsendung von 4 Mk. und des 
Geburtsdatums der 
Neukullur-V erlag, Abt. 569 
Stuttgart, Postfach 2.44. 
Hochinteressant! Verblüffend! Seltene Gelegenheit! 
Sofort schreiben! Ausschneiden! Weitergehen. 
UersaMiiaiis „Fesüna“ 
Gummiwarcn u. Sport* 
artikel. Offerte b. Angabe 
des Gewünschten. Berlin* 
Friedenau 47 
« AMIptlotOS Q 
Pariser Salon-Karten. Bil 
dermappe für Jung 
gesellen. Mustersendung 
auf Wunsch Postfach 323, 
Hamburg 36/205 A. 
AKT-STUDIEN 
25 Photos 9x12 (Original-Aufnahmen) 
5 Reichsmark 
Mine Martin, Koite 44, Bureau IO, 
Paris 
3 .T&umAXC'C- 
3.P. S 
PA ft IS OOC 
AMbilder! 
nur auserlesene Sujets. 
Man verlange Muster 
send. Hamburg 36, 
Pos'Schließfach 309. 
G e li e I in - 
Photographien, 
Seltene Aufnahmen Man 
verlange Mustersendung! 
Pariser Importen 
Bonn (B) 
HUnslierlsdie 
Sbto-jfftte 
besonders gecign. für Bild- 
hauer und Maler. 1 Mappe 
(6 Blatt) M 5.—, 10 Mappen 
(60 Blatt) M 32.-, SO Akt- 
posfkarten M 3.-. 1 Probe- 
serle 10 Stück M 1.-, 50 
Skulpturen - Akte M 4.—, 
Männer, Frauen, Liebes 
paare, 1 Probes. 10 Stück 
M 1.50, 50 Pariser Salon- 
Akte M 5. — , 1 Probeserie 
10 St. M 2.-. Alle Auf 
nahm. verschied. Uuka- 
V erstand, Abt. D, Schlie6- 
fach 130, licipzig. 
Organopfiial für Männer 
Anregendes Sexual - Kräftigungsmittel. 
Hervorragend begutachtet 30 Port. 4,75, 60 Port. 
8,25, 125 Port. 14,—, 250 Port. 26.— M. DOS 
edtle Präparat erhalten Sie aut sdirlttl. 
Bestellung nur dunh die LSwen-Apo- 
thehe, Hannover 21. 
KUltUr- Sttfen- 
geschichte * Curiosa • 
Bilder * Romane. Neue 
interess. Bücherliste L gratis 
Literar. Verein „Mahatma". 
Hamburg VI 
Horpnlaiz 
beseitigt durch Hand- und 
elektr. Massagen kreisärztl. 
zugel. Institut Meta 
Schulz, Fiofiwellslr, 
16, I. Etage, Kurfürst 5353. 
Ikl£s 
0tcahlEiOcn 
<nach Dr. med. Steiner) 
senden milde, radiumartige 
Strahlen aus, welche ganz 
selbsttätig gesundheits- und 
schlaffördernd wirken. 
Gesundheit 
Sie beseitigen Schmerzen! 
BESTELLSCHEIN 
Ich bestelle hiermit zur regelmäßigen Lieferung ein Exem 
plar der Zeitschrift „BERLINER LEBEN“. Den Betrag für 
13 Hefte - Goldmark 11,00 - habe ich auf das Post 
Scheckkonto Berlin 52014, ALMANACH-KUNSTVERLAG 
A.G., eingezahlt - bitte per Nachnahme zu erheben - 
Unterschrift; 
Gratis-Drucksachen durchs 
Louis Ikle / Kölii-Lindenthal L 
Genaue Adresse: 
(Deutliche Schriftl)
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.