Path:

Full text: Berliner Leben Issue 27.1924

Nr. 29 
Jahrg. IT 
CR 
Silbenrätsel 
Aus den Silben: 
a — an — ard — be — beck — bend — bran — bürg — che — chi 
den — du —'du — e — e — fan — furt — gatt — gen — gie — il — 
ju — kat — li — lin — lü — naph — ner — no — no — reut — rob 
row — se — ste — stein — ta — tar — te — ti — 
sind 16 Wörter zu bilden, deren Anfangs« und Endbuchstaben von 
oben nach unten gelesen einen Spruch ergeben. 1. englischer König/ 
2. Säugetier, 3. juristische Würde, 4. männlicher Vorname, 5. Göttin, 
6. Stadt in Süddeutschland, 7, Ort bei Stettin, 8. Eigenschaft, 9. Stadt 
in Süddeutschland, 10. Tageszeit, 11. jüdischer Stamm, 12. Preußische 
Provinz, 13. Deutsche Stadt, 14. Fluß des nördlichen Harzes, 15. 
Wein, 16. Teil der Nordsee. 
* 
RÄTSELECKE 
Akrostichon 
Bella, Betty, Ebba, Edith, Elly, Else, Ilse, Lilli, Lya, Nora, Ria, 
Rose, Nanny. 
Diese 13 Tauentziengirls haben eine Leib»und Magenzeitung, 
aus der sie ihre Anregungen schöpfen. Die Anfangsbuchstaben 
ihrer entzückenden Vornamen, richtig geordnet, ergeben den Namen 
der Zeitschrift. 
Auflösung der Rätsef aus Nr. 28: 
Telegraphenrätsel 
1. Darius 7. Norden 
2. Khasana 8. Drachen 
3. Matador 9, Dichter 
4. Liebe 10. Geisha 
5. Wade 11. Lehne 
6. Alter 
Das hat die Welt noch nicht gesehn. 
Ausziehrätsel 
Besichtigung, Stempelgebühr, Finsterwafde, Naturspmdel, Dachvor' 
bau, Annalen, Altersheim, Hausherr, Unterwelt, Versorgung, 
Vergebung, Inhalation, Aufenthalt, Tauschwohnung, Mischling, 
Körperkultur. 
Es ist ein Spruch von alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör. 
Intimes fhenfer— 
(SiUtorvatv. 0, am ytoilendiotfvt- 
8 Uhr 
TKgUch: 
8 Uhr 
SEEBAD 
Liebeskonzern 
Tempo-Tempo!! 
Hilde Auen»Lydia Busch»Toni Benedikt»Hedda Larlna»Ellen 
Schütz * Monika Varges * Gustav Heppner * Kurt HUdebrand 
Felix Rosserl * Hans Senius 
©ünfjeftfr. 42, an 5er Itylanbffr. 
_ v> ünfergrunbb. / ©fragcnfcapnünle 7 Dem 3or / Tel. 6298 
1 Einzelslunden, maberner 
I HP gorm, jeber Slfferäftaffe, 511 jeber 
* **■■■• *^ / **‘^** 3eif, in unb außer bem Institut 
REGEHR, Tanzsporilehrer, /Damen* unb $errenlet)r(rd'fte. 
ROmhildl A.-6. • Berlin W9 
Potsdamer Str. 126 * Tel.: Nollend. 8573 
^ Sind Ihre Augenbrauen und Augen- 
T > T Wimpern so schön als die meinigen ■ 
CTS? Sie können dieselben ebenso haben. EyELASHIN 
-1 di macht die Augenbrauen und Augenwimpern dichter, ver- 
\d/\ länger! und verschönert sie. Folgen Sie uns. Anweisung 
V 'V. und Sie werden Ihre Schönheit, Ihren Reiz und Ihre An- 
« ziehungskraft um 100°/o erhöhen. Eine Schachtel ist ge 
nügend. Durchaus unschädl. Zusend, per Post nach Erhalt des Preises 
von 3.00M. dieSchachtel. Senden Sie Briefumschlag mit Ihrer Adr. ein, 
Fräulein L. Stosik, Berlin-Charlottenburg, SchloBstr. 57 
1 Unmerklich « eU ^„ s | 
i QraueHaare „, 1 
1 lliiaiirin W.SeegerA,-G.&Co. | 
| nUallCIVi Berlin-Steglltz4 | 
CS Zu haben in allen Drog-en- und Friseurgeschäften / Karton 6.— Mk. 
Neuheit! Bisher in Deutschland noch nicht ein- 
C; Akt-Aufnahmen 
(Photodrucke nach Originalaufnahmen) von 
rass. türk.,arab.u. griech. Frauenschönheit. Die 
Bild, sind 18X24 cm groß u. i. wunderschön, br. 
Tön. gehalt. 6 St.-Serie M 5.-, 12 St. M 9.-, 
Einzelblatt M.I.- ab Jena. Ferner Halbakte als 
Postkarten d. gleich.Typ. inl2St.-Ser. M -.75. 
Werkstätten für Lichtbildkunst 
Curt Hans Knauf, Jena (Saale), Goethestr. 2 
Kultur- und Sittenge 
schichte, Bibliophiles, 
Kunst, Wissenschaft, Ok 
kultismus, galante Ru- 
mane etc. 
H. KÜHLER 
MünchenW15, Brieffach 
Bilder 
für das Herrenzimmer. 
Man verlange Mustersendg. 
SeiiiiefiU19a.HaiHD8.3fi 
TANZ- 
STUDIEN 
bewegliche, amüsante 
Lichtbilder, zehn ver 
schied. Ausführg. geg. 
Einsdg. v. Mk. 3.— fr, 
„VeräBspE“ [C.m.b.lf. 
Berlin VI 5, 
Knesebeckstr. 52 
Aht-BIUer 
Original-Photo-Ko- 
pien nach dem Leben 
Verlang. Sie Muster 
sendung. (Rückp.) 
Verlag I. 1. Dirks, 
Hamburg 22 BL 
Akl« 
Bilder! 
jeder Art. Diskreter 
Versand gegen Vor 
einsendung vonM.3- 
(Verschl. Brief) 
Hamburg 36 
Schließfach 62 
AKTSTUDIEN 
nach dem Leben für Künstler. 
Grobe neue Kollektion. Brillante Probe 
sendung 100 Mignon und 3 Kabinett-Photos 
Mk. 5.-, ganz grobe Probesendung 
M. 10.- und M. 20.- 
L. ramlo-kunstverlag>m ünchen 
Schwarzmannstrabe 12
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.