Path:

Full text: Berliner Leben Issue 27.1924

25 
Nr. 25 
Jaßrg. 27 
Claire: „Weißt Du, zum ersten Mal habe ich heute meinen 
Fränze: „Alles Gewohnheit.“ 
Plantiko\ 
\ 1 In \\ 
V jC ■ A r\fC3K 
j .//)r 
!cl 
u 
Ich 
n 
id 
lel 
[1 
\G 
U 
1o 
rma 
• 
x. y. x. 
m I icht weit von der alten Gondelstadt 
I Venedig mit ihren altertümlich ge 
schwungenen Giebelhäusern und den 
weißen Palästen des altehrwürdigen 
venetianischen Adels hatte Mon 
signore Palucci am Strande der Adria 
ein kleines Schlößchen, ganz im Stil 
der alten Dogenpaläste gehalten. Ver 
sunkener Zeiten müder Nachklang umdunkelte die 
Ahnengalerien des kleinen Schlosses, aber die schim 
mernden Götterleiber in den Rosenrondellen der ein 
samen Parkanlagen zauberten keine Puderperücken 
oder Galanteriedegen mehr hervor. 
Monsignore Palucci war ein moderner junger Mann, 
ganz Italiener, glutäugig und geschmeidig, liebenswürdig 
und leicht entflammt. In weißen Anzügen und weißem 
Panama fuhr er in seinem Auto nach dem nahen 
Venedig, um dort in den luxuriösen Stätten ausge 
lassenster Tanzfreudigkeit galante Abenteuer zu suchen. 
Giovanni Palucci war reich, er durfte sich jeder Passion 
hemmungslos hingeben und wurde schnell zum Lebe 
mann, der in Chevalereske und mit grandezza die 
schönsten Frauen verführte und gar bald zum allerorts 
bekannten Don Juan wurde. Aber damit schien er den 
schönen Frauen nur noch interessanter geworden zu 
sein. 
An einem Abend, da der silberne Mond auf den leise 
rauschenden Wogen des Meeres tanzte, fuhr Palucci 
wieder in die Stadt. 
Vor einem Weinrestaurant hielt er und schritt leicht 
und elegant an den Tischen und Nischen vorbei. Manch 
feurigen Blick hatte er lächelnd und tief zugleich er 
widert, — da sah er vor sich ein blondes Mädchen mit 
veilchenblauen Augen, die ihn groß und unverwandt 
SPEZIALARZT 
Dr.medDammann's Heilanstalten 
Geschlechts-, Haut-, Frauenleiden, Mannes- 
schwHche, Bluluntersuchungen, Fäden Im Ham 
Schnellkur ohne Berufsstörung 
nach eigenem erprobten Verfahren 
Potsdamer Str.123b (a. d.Brücke)/Könlgstr.56/57(gegenflb. Rath.) 
Friedenau, Rhelnstr. 6/7, Nahe lauterpl. / Stralauer Sir. 54 
Im Reiche: Hamburg, Colonnaden 40 
Leipzig, Härlelsfr. 2,1 * Königsberg, Weiß- 
gerberslr.2 * Breslau, Gräbschenersir. 41 
Sprechstunden: 9 —12 und 4 — 7, Sonntags 10 — 12, Potsdamer Str. 123b
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.