Path:

Full text: Berliner Leben Issue 27.1924

Er hört und sieht und weiß von nix, 
Legt sidi in's Bett zu dem Herrn X. 
Bald sdmarchen beide um die Wett’,- 
Sdtön ist und bleibt ein Federbett. 
Der Gatte hier erscheint sogleich — 
Sechs Stunden nach dem Zapfenstreich. 
Die Stiefel, wie ja stets bekannt. 
Hält krampfhaft er in seiner Hand. 
Die Katastrophe naht hier schon. 
Gefährlich ist die Situation; 
Woher? Wieso? Weshalb? Warum? 
Verfluchter Kerl, ich bring' Sie um. 
Hier wird geboxt 
f,Gib Saures ihm!' 
- o, der Radau, 
so ruft die Frau. 
Ein Hieb hart auf den andern fliegt — 
Hurra! Die Tugend hat gesiegt.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.