Path:

Full text: Berliner Leben Issue 27.1924

Jahrg. 27 
Nr. 15 
Sie werden schlank 
bei ® ebrautb Bonprolcbfin-Sableffcn. ®eif Bielen 
3afjrcn gegen Äorfmlcnä unb Sefflcibigteif betBabri, aljnc 
jebe fdjd'bl. Sßirhmg auf innere Organe, 35efonbere Siä'l 
nicht crfarbcrliä), fein Sfbföhrmittet, feine ©(bifbbrflfe. 
$err öfmrteä ®anj in 3}et» tfart, 81 st. ©freef, fdjrieb 
über proUpfin-Sablcffcn u. o.; „... najm in 
5 OTonaien 48 pfunb (ameritan. ®ewicf><) ab, offne 
irgentoeldjc nadjtciligc iffiirhmg ju bemerten. Sjfuä 
freiem Sfnfriebc, um auch meinen 2Jlifmcnfd)en bekiff« 
Ild) ju fein, taffe id) JJpnen biefc Seiten jugeijen." 
Satfir. d'fmlicfie iOanfft^reiben liegen bei und jur ffiinflt^i. 
GREBE-LABORATORIUM, 
BERLIN 770b SW61, Jterf. b. Stcrf.-Üfp. 
Artikel zur Verhütung von Ansteckungen und 
zur Erhaltung der Volksgesundheit. Fordern 
Sie G r a t i s broschüre „Für den Herrn“ 7 
als geschlossenen Brief. 
„PEMAPHARM“, Pharmaz. Erzeugnisse 
G. m. b. H., Magdeburg 
Sexoelle Stfiwädie 
ist sehr häufig dieBegleiterscheinungv.Nervenleiden. 
Vorzüglich aufbauend wirken die viel empfohlenen 
Lecllhln Kola-lfrafttaDlellen 
per Schachtel Mk. 6.— DoppelschachtelMk. 10.~ 
durch das General- Tp TD> Ä TkT Irf® siaatl. 
depot Apotheker * approbiert 
BERLIN W S. 58 :: LINKSTE. 3 
^Casanova 
Sofort zu kaufen 
gesucht. Alte Aus 
gabe von Schulz 
1824, von Aivensleben 1860. Angebote unter „CASA- 
N OY A“ durch d. Exped. Berliner Leben, SW 61, erbeten 
Das Rflribut der Schönheit 
| fff eine forraBotlenbete 23üftc. 
! 3unge 25Id'bcfien unb Ältere 
I fraucn crf>alfen biefed 3'd 
| unfehlbar bur<b bod befannte 
(f o r m a ( o 
3m 3n< u. Stud» 
lanbe anerfannf 
ald b. »irffamfic 
Präparat %. ffinb 
midi., Jcftigimg 
u. SBicberhcrjllg. 
ber Stifte ohne 
Saifte u. ©äffen 
311 ertoeit. flott, 
ffirfotg garanf., 
fanft Selb jurtief If. ©aranfie- 
fdjein. J>ad. Mk. 2,50. 0er 
gleich^, ®ebraud) ber mudfel.» 
u. btufb. yormaihin.Sabletfen 
geben bie ©ernähr in fürjeffer 
3cif bie Jormenbilbung cined 
faff marmorgleict)en äufend. 
.ffarf, Mk. 2.-. Sei iSegug 
beib. Präparate e. Pßoraugdpr. 
o.Mk.4.- u. 0,50 Pfg. »er. 
fonbfpefen. 5}ur echt burd): 
Fr. k Schm idt, Charloftenfaurg 5/21 
3?cue 6hriffffrafje 4 
Mondäne 
Blätter 
Der Marquis de Sade 
M 12,— 
Der Schwur d. Wahn 
sinns . . geh. M 3,50 
Die Dirnenkönigin von 
Tahiti . . geh. M 3,50 
Mädel von der Prager 
Sfrahe ..... M 1.— 
Im öffentl. Haus geg. d. 
eigenenWillen M 0,60 
Rosen Verlag 75 
Dresden-AI. 6. 
Ein Wort 
i 
an die 
Frauenwelt! 
Fort mit allen 
wertlosen Ange- 
c 
boten auf hygie- 
0) 
irischem Gebiete. 
Lassen Sie sich 
nicht irreführen 
durch vielver- 
u 
r 
(3 
$ 
0 
sprechende hoch- 
£ 
! klingende An- 
J 
preisunge n. Nur 
meine hehörd- 
(3 
licherseits ge- 
V 
prüften und ge- 
c 
nehmigten, kräf- 
J 
tig wirkenden 
r 
Sp e zialmittel 
0 
helfen sicher. 
■0 
Auch in bedenk- 
*5i 
liehen Fäll, über- 
c 
raschende Wirkg. 
schon in wenigen 
£ 
0 
(0 
10 
Stunden. 
Keine Berufssfürung! 
3 
(3 
3) 
V 
l/ollKoniincn unschädlich! 
Viel. Dankschrb. 
Diskret. Versand 
per Nachnahme. 
m 
Frau Ida Röber 
früh. Bezirkshebamme 
Hamburg D 1261, 
Peterstraße 68 
Selbst wenn Sic mich zu „kennen" glauben? 
Wissen Sic mehr als das, was ich Ihnen zu 
zeigen für gut hielt ? Sind Sie sicher, dafe ich 
Ihres Vertrauens würdig bin ? Auf ein Dutzend 
ähnlicher Fragen wird kaum einmal in Ihrem 
Innern ein bestimmte» „Ja" laut werden! Das 
zeigt Ihnen Ihre Unvorsichtigkeit im Verkehr 
mit Manschen, die Ihnen im Grunde fremd, 
sind. Verschaffen Sie sich ein genaues Bild 
der Person, zu der Sie in irgendeiner Weise 
in Beziehung treten wollen! Nennen Sie uns 
die Adresse, und wir berichten Ihnen sofort 
über Herkunft, Vorleben, Bildungsgang, mo 
ralische Führung, Vermögen, Einkommen, Ge 
sundheit, gesellschaftliche Stellung, ob ver 
heiratet oder ledig, wie auch über alle Einzel 
heiten, Ober die Sie Aufschluß haben wollen. 
„WELT - DETEKTIV" 
Ab«. 36 b 
5 e r 1 i n W 62, Kleistsfrafce 36 
iimmiiiiiimiiimiiimmiiimmiimiiiiiiiiimmmiiiiiiiiiiiiim 
geg.Nervenschwäche, Erschöpfungszu 
stände, sex. Neurasthenie u. vorz. Alters- 
erscheinung., ein anregend, u. kräftigend. 
Hormon-Y ohimbin-Präparat. Fachärztlich 
begutachtet u. empfohlen. — Einzel- u. 
Kurpackung, ln jeder Apotheke erhältl. 
Aktien-Gesellsch. HORMONA v 
Fabrik organ o-therapeutischer Präparate 
Düsseldorf ■ Grafen berg 
iiiiiiiiiimiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiifiiiiiiiimiiiiiiiiiiiiiiiiiniiiiiiim 
DER SCHÖNSTE WANDSCHMUCK 
DES JUNGGESELLENHEIMS 
BILD-GRÖSSE 
24 • 30,5 
BLATT-GRÖSSE 
38 • 48 
OFFSET-DRUCK 
PREIS BEI VOREINSENDUNG 
INKL. PORTO U,VERPACKUNG 
GOLDMARK 1,60 
v. Putthamer, Der neue Hut Nr. 116 
IliilHHIliilllllilllllllllllllllli Zu Beziehen durch jede BuchhandCung oder direht vom lllllliliilllllii 
ALM AN ACH-KUN STVERLAG A-G. 
BERLIN SW61 / BELLE* ALLIANCE* PLATZ 8 
POSTSCHECKKONTO BERLIN 52 01 4
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.