Path:

Full text: Berliner Leben Issue 27.1924

Nr. 11 
Jaßrg. 27 
28 
Eine hängt sich dem Pagen in den Arm. Sie hat 
Witterung für reife Beute. „Komm mit, Kleiner. Du 
bist ja so lieb . .“ 
Und der Page folgt. 
Seine Nasenflügel sind ganz breit und ausgebogen, 
und sein Atem geht tief und stockend. Er sieht immer 
den weißen schmiegsamen Fräueiileib vor sich . . . 
immer den weißen schmiegsamen Frauehleibi 
Auch noch oben in der düriklen schwülen Dach 
kammer der Dirne. 
Die flätset der Venus 
(%ur fUr Qerren) 
E.'F. MALKOWSKY 
fcösse/sprung 
¥ 
zen 
ge- 
in 
.je- 
¥ 
fällt 
ih- 
ber 
sie 
ihr 
fällt 
gan- 
weil 
weit 
ge- 
schwört 
der 
rem 
sich 
sich 
a- 
gibt 
der 
sehö- 
der 
ben 
dem 
ihr 
si 
hin- 
Ie- 
ne 
hin 
ge- 
nur 
¥ 
die 
zu 
ben 
Lis- 
¥ 
173883 
24926 
6510381 118 
856717 
5107438 
61112116 6118 
311541126 
4545 
3afifenrdtsei 
ein Abgott der Berliner Backfische; 
Kosename; 
Entartung der Liebe; 
ein Herrscher über tausend Frauen; 
männliche Schönheit; 
großer Genießer; 
Vorname eines Philosophen, den die Sonne 
der Liebe nie erhitzt hat; 
Roman von Zola; 
5 13 14 15 710316 2 Göttin der Griechen. 
Die Anfangsbuchstaben dieser Wörter bezeichnen eine der leiden 
schaftlichsten Frauen des Altertums. 
LlllilliililillllllilllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllililflllllililllllllllllllllllllllllltliilllliiiiU 
I Bei | 
| Korpulenz - Fettleibigkeit f 
sind 5 
I Hoffbauers ges. gesch. Entfettungs - Tabletten | 
ein vollkommen unschädliches und erfolgreiches Mittel 
s ohne Einhalten einer Diät ; 
S Keine Schilddrüse. Kein Abführmittel. s 
Ausführl. Broschüre gratis. 
j Elefanten-Apotheke f 
riiniiHinnminHiHmnniinHininnnnmninninnniinmnmmmnmnmmimiimmmnniri 
Rekiamepreis nur 3.90 n 
q Nr. 1. Echte deutsche Herren» 
fj Anker»Remontoir»Uhr, stark 
» vernickelt, Oahgzeit 30—36 Std., 
5, seill. Eeigerstell., genau reguliert, 
n tadellos gehend.... nur 3.90 M 
c? Nr. 2. Dieselbe, Deckel mit Schar* 
.7. nier. nür-4.25M 
8. Nr. 3. Dieselbe, Gehäuse edtt ver» 
™ silbertm. vergold.Rand.,Deckelm. 
S Wappenpräg. u. Scharnier, Krone 
"» und Bügel Vergoldet nur 4.90 M 
Nr. 4. Mit besserem Werk, Emaille* Zifferblatt, mit 
Scharnier, ovaler Bügel, solide fläche Uhr, sonst wie 
Nr. 3 . i 6.- M 
Nr.6. Damen * Anker - Remontoir - Uhr, versilbert, 
mit vergoldeten Rändern 7.25 M 
Nr. 7. Armbanduhr m. solid. Leaerriemen nur 7.— M 
Panzerkette; vernickelt, 0.40 M, echt versilbert 1.25 M, 
echt vergoldet 1.75 M, passende Kapsel 0.45 M. 
Weckeruhren in allen Preislagen, — Rasierapparat, 
fein versilb., in elegant. Etui m. Samt u. Seide 2.25 M 
<Auf alle Preise kommen 20°/ o Teuerungszttsehlag.) 
Von diesen Uhren verkaufe iährl. viele 1000 Stück 
Nachnahme oder Voreinsendung des Betrages. 
Hans Kanter 
Berlin - ChariottcnbDrg so, Rosdierslr. 12. 
A ufsehen erregende 
Erilndonä für 
Gesldils- u. Körperpflege 
Endlich Erfüllung des geheimen Wunsches 
jeder Frau und jedep Mannet. 
Es Ist uns gelungen, aadi jahrelangen 
Versuchen ein Präparat herzustellen, welches 
allen Anforderungen ein. gepflegten Menschen 
entspricht. Keine Message oder sonstige 
Behandlung mehr notwendig. 
Das Geheimnis vieler Künstlerinnen I 
UNSER VERJONOUNeSPR&PARAT 
«AUFSPANNUNG „ EALTENEORT “ 
mR Anwendung unserer Sauersioffcreame 
verjüngt das Aussehen um Jahre. Es be 
seitigt nicht nur Felten, Mitesser und alle 
Hautunrelnllchkelien, sondern verhütet auch 
bei «fündiger Pflege alle Erscheinungen des 
AUert im Gesicht. Die Pflicht eines Jeden 
Menschen gegenüber seinem Äußeren ist, 
Barkamps - Hanispannnng auf seinem 
Toilettentisch nicht fehlen zu lassen. 
Versuchen Sie unser Präparat und Sie selbst 
werden verblüfft sein, über den phänomenalen 
Erfolg den Sie nach kurzer Zell erzielen werden. 
Preis mit Sauersioffcreame . . . M. 7.50 
Vorführung gSnzlich kostenlos in 
unserem Salon Mommsen-Strafle 34 
flhtcilong: SefaSidieitspnege 
Tegeler Weg 5 
ätoversan D.R.P. 
entfernt unter Garantie die ältesten und tiefsten 
ätowiem iigen 
Warzen, Muttermale usw. ohne Ausschneiden noch Haut 
schaden. Packung; frk. Nachn. mit Garantieschein 6,60 G.-M. 
agolin Ges. gesch. 
entfernt unter Garantie in wenigen Minuten 
agelhäutchen 
ohne Schneiden noch Infektion, Maniküre überflüssig. 
Packung franko. Nachnahme 3,60 Goldmark. Unsere 
Präparate sind glänzend begutachtet und durch zahlreiche 
Anerkennungen und Dankschreiben empfohlen. 
Kosmetika-Vertriebsgesellschaft m. b. H. 
Berlin 16 A. D., Köpenicker Straße 71 a- 
T 
N 
SHe &rau 
von Dr. med. Pauli, 
mit 65 Abb. Inh.: Der 
welbl. Körper, Periode, 
Ehe, Geschlechtstrieb, 
Schwangerschaft, Ver 
hütung u. Unferbrechg. 
d. Schwangerschaft, Ge 
burt, Wochenbett, Pro 
stitution, Geschlechts- 
krankht., Wechseljahre 
usw. Preis: kart. 3,50, 
geb. 4,20 Gm. Porto 
extra. Versand Hellas, 
Berlin»T etapclhofIBS 
Sie werden schlank 
bei ©ebraud) bon p r o 1 e p f 1 n < S a b 1 c 11 e n. ©cli biclen 
3aflrcn «egen fforpulenj unb Sefttclbigfeit bcttxSfirt, ebne 
lebe fdjdbl. TBlrtung auf Innere Organe. »efonbere iOiäi 
nicht erforberlicfl, fein Sibfittjrmittcl, feine ©djllbbriifc. 
£crr Sparled ©uns in 3le» fjorf, 81 st. ©freef, fcfjrieb 
über J>rolEptin»a:abIcffen u. a.: „... naßm in 
5 OJtonafen 48 Pfunb (amerlfan. ©etoieflt) ab, offne 
irgcnbtoelcfle nachteilige JBirfung su bemerfen. Sind 
freiem Sfnfrlebc, um autb meinen Hflttmetifdjen beflflf« 
fldj in fein, (affe Id) 3fmen blcfe Seilen jugeflen." 
Sahir, ähnliche Oanffdjrelben liegen bei unb jur Ctinfidji. 
GREBE-LABORATORIUM, 
BERLIN 770 b SW 61. COerf, b. :Berf.«3fp. 
Bilder 
f.d.Herrenzimmer. Man 
verlge. Mustersendung. 
SehüeBf.119. Hanlig.S6 
ommoooot&too 
0. u. 7.ü3udl 
Mosis 
das „Ecfite“, versiegelt, 
liefert zu M 8.5o frei 
Nadn. [Ausland Voraus* 
ßasse). O. Barnes, Stutt 
gart 5, Nedarstr. 152. 
**&&****&**#& 
Mondäne 
Blätter 
Der Marquis de Sade 
M 12,- 
Der Schwur d. Wahn 
sinns . . geh. M 3,50 
Die Dimenkönigin von 
Tahiti . . geb. M 3,50 
Mädel von der Prager 
Straße Ml.— 
Im öftentl. Haus geg. d. 
eigenenWillen M 0,60 
Rosen-Verlag 15 
Dresel cn-N. 6. 
Schönheit 
der Büste 
iflre natürliche Snitoid« 
lung unb Sergrflflcrung, 
ooile formen oed .ftalfed. 
TBenn Sflrc 23fifle unenf« 
toicfelf geblieben ob. burd) 
ftranffl., TBocffcnbefi ober 
anbere Urfacflcn crfdjlafff 
ober gefcfjtounben fff, fo 
erlangen ©ie burd) mein 
Mittet in toenig. UBocfien 
ein. üppigeu,fe(!en3nfcn 
». boflbf. Jormcnfcßflnbeii 
3«6--8 2Bo^cn 
ßoi jid) ble 25ü|Ie 3. flflcflff. 
Tiotlfommenfl. enfto., oßne 
bafl Sattle u. £öfien babei 
ftärf. toerb. preid b. fompl. 
Sur f. dujjerl. fffntoenbung 
8 ©oibmt. Porto cjiru. 
®erfanb bidfrei. 
Hcrfanbßoud „ Union ", 
örcdbcn.Stt. M/m, 
2?ramfd)fir. 11. 
Verlag: j-i1 manach-Kun st verfa gA.G. / Für den künstlerischen u. redaktionellen Teil verantwortlich: W. Siggel, Berlin W./ Chefredakteur: Egon H. Straß» 
y’cg e ( r r Berhn»Schoneberg. Für dee Inserate: Erich Sey er, Berlin / Scfariitleitung a. Expedition; Berlin SW61,Belle»Alliance-Platz 8 / Inserate kosten je mm Höhe 
40 Goldpfenmge <Spaltenwerte 30 cnm>, unter Text 2,—- OM, <Spaltenbreite 90 am). Preise für Vorzugsseiten und für Inserate in Mehrfarbendruck auf Anfrage. / 
Fernspr.: Donhott5483 / Klischees nnd Offsetdruck: Dr. Seile ® Co. A.O., Berlin SW29, Eossener Str, 55 / Manuskripte und Bilder können nur dann zurückgesandt 
werden, wenn Rückporto beigefügt ist / Man abonniert durch alle Buchhandlungen oder direkt beim Verlag
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.