Path:

Full text: Berliner Leben Issue 27.1924

So Bestellt sie telephonisch 
Sipoleute, was ganz klar ist 
Da die EU re in GefaBr ist. 
Da ein Mann — laut ruft sie Zeter! 
Wie gezaubert vor iBr steht er. 
„Räuher, Hilfe, Mörder, DieBel* 
Er dot£ fäcßelt: „Nein, nur Liehet" 
Ü 
SS 
p 
JJ 
Im Hotel „Zur schönen Eilig" 
DenRt die Tränze an den Willy, 
An den Ehemann voll Sehnen, 
Ihre Augen füllen Tränen. 
Einsamkeit im Herzen haßt sie. 
Nach dem Briefpapier schon faßt sie 
,Süßer Männe wärst du Bier doch! 
Komm per Luftschiff rasch zu mir doch." ?
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.