Path:

Full text: Berliner Leben Issue 27.1924

Jaürg. 27 
Nr. 6 
ilitema^en Ji-G 
SSerlira #1029 
PERSONENWAGEN 12/40, 15/50, 18/55 PS äTossenev Strafte 33 
Wiener Schloß-Restaurant 
und Har 
Doroiheen-Slraße 77/7S 
Kapelle Brox Original Wiener Schrammeln 
ULENSPIEGEL 
Kabarett und Tam-Palais 
Jägerstr. 58, a. d. Charlottenstr. 
Täglich Anfang S Uhr 
Das große Programm 
Erstklassige Küche. Solide Preise 
Auguste Viktoria-Säle 
W 62, Lutherstr. 31-32 (LUTHER-SÄLE) Inhaber: Paul Heinrich 
Erstklassiges Ball-Orchester 
m 
:TT. 
Satyrin 
gegen Nerven 
schwäche, Er- 
schöpfungszu- 
1 stände, sex. 
Neurasthenie. Ein anregendes u. 
kr äftigendes Yo h I m b I n - H o rnn o n" 
Präparat- Fachärztl. begutachtet 
und sehr empfohlen. In jeder 
Apotheke erhältlich. 
Akt.-Ges. Hormona, 
PUsaeldorf-Orafenberg 
SSSSr® 
Jlat&ttkeit 
140 Aktaufnahmen in 5 Banden 
M 11-—, 20 lose Aktkunstblätter 
in eleganter Mappe M 3.—, 
Schönheit des Orients und 
Kamera und Palette, Sonder 
kataloge mit 330 Aktaufnahmen 
menschl. Körperschönheit M 2,—. 
Aktkunstkarten, 6 verschied. 
Reihen ä 6 Stück, jede Reihe 
M 1,50. — Versand Hellas, 
Berlin - Tcrapelhof 106. 
WIINRE STAURAN T 
AM LÜTZO-W 
PLATZ 
JL. UT ZOW 9 0 66 
AN DERHERKÜLESBRÜCKE 
PIANOS, FLÜGEL KAUFT 
gegen sofortige K a s 
Planomagazin ߣurbaro$saplalz Z * 
Nollendorf 5397 
Sommersprossen! 
Ein einfaches wunderbares Mittel teile 
gern jedem kostenlos mit. 
Frau M. POLO NI 
Hannover A. 29, Edenstr. 30 A. 
Warum 
ließen Sie sich unsere BüAerliste, 
enthaltend Bibliophiles, Kuriosa, 
Sittengeschichte, Lexika usw. noch 
nicht kommen ? Verlangen Sie sofort 
-.ÄCKER 
BADEN 13 
omengesououe, JLexiKa u; 
nicht kommen? VeHangenS 
gegen Rückporto. FERD. i 
Verlag WÖLFÄCH i. BA 
r 
: zu em 
von Mäntel». Kleidern 
Kostümen, Rücken, Blusen, etc. 
SfnnfellfinnelvailG fign IlSodsntU Potsdamer Str. "S33, nahe Potsdamer Platz, kein Laden, nur 1. Stock 
l&UlllullllllllallKlIle Uhu bVuuIuIIu u. Srunewalditr. 72, Ecke Eisenacker Sir. — Telephon; Lützow 7884 
,... - „ ■... — JL&Ü 
3. •Jm.'eriNna/it-na vorfU.it Sd’du/cnvciiert 
t'wvnle uA nnch cicrjcdorThuAuni. 
6r/wce6enrn ux+rAaihsanwnuund &<■ 
t!a-Jtertrcxratftn ttur und bestruA m.d *•, 
TW Aussig veu>ordan<tn JXosso dasC^ui. 
mdiesnaiA Z.dinutenmd einer-nlcfitfel 
"tuen dienparcr/fin riAceA.' uberzooen uran 
Dicsv ficp-rft aber ..taefd nufden GeSicfit 
Wahre und edite Sdidnheii fallt niemand ln den 
$moß; sie will erworben und erarbeitet sein? 
Die Erzielung eines jugendfrischen, rosigen, reinen und blütenweißen Teint« ist 
kein zu lösendes Problem mehr! Ein souveränes Mittel ist gefunden in der haut 
veredelnden „Eta - Kerl - Paraffinkur" nach Dr. med. Sandfort. (Kerihyperthermie- 
Hypertension). 
Gesichtsdampfbäder, Vibrationsmassage, Teintpackungen und andere Mittel und 
Präparate sind überholt durch die 
99 
ETA-KERI - PARAFFINKUR “ 
fda Jtcriparj/TinfturJaft nic/ncj ------ 
uid unreine Oe.licA/sfiaut- soMger’CiffrLScn 
•ein und rosig ojjs. doss uh ufn-r dir 
eundertrarü^&nJdccff'ingr des tormed. 
Sand/ort riefiro.Cs ubcrtfiucRfiax urcu- 
In Tausenden von Fällen hat die Praxis bestätigt, daß die warm aufgetragene 
,,Eta-Kerl-Paraffin kur“ schon nach einer Nacht geradezu zauberhafte Wirkungen aus 
übt: Pickeln und Unreinigkeiten, Runzeln und Falten, welke und fahle Partien ver 
schwinden und an ihrer Stelle wird eine zarte, weiche und frische Haut sichtbar. 
„Eta-Keri-Paraffinkur“ kostet mit Verteiler M 4.— und Porto per Nachnahme. 
„Eta"-Mundblätt<hcn 
beseitigen üblen Mund 
geruch und verleihen an 
genehmen, wohlriechen 
den Atem. M 2.— 
„Eta"-Formenprickler 
Kräftigt und festigt die 
Brustgewebezellen. Schöne 
volle Körperformen ent 
wickeln sich. M 6.— 
Doppelkinn, starker Leib 
und Hüften, unschöne 
Fesseln, dicke Waden be 
seitigt „Eta-Zehrwachs". 
M 4.—^ 
Magere Personen erlangen 
durch „Eta-Tragol" 
runde Körperformen und 
sofortige Gewichtszu 
nahme. M 2.50 
„Eia - Haarfärbclotlon" 
färbt jedes Haar allmäh 
lich braun, dunkelbraun, 
dunkelblond od. schwarz. 
M 2.50 
„Eta-Haarkräuselgeist" 
macht natürliche Locken 
und hält das Haar in 
lockerer Fülle. M 2.— 
„Eia« Augenbraucnbal- 
lam". M 2.— 
„ Eta - Augenb ad " gibt 
strahlende Frische, Mit 
Wanne M 2.50 
Mitesser beseitigt man 
für immer mit dem „Eta- 
Milesserentferaer " (D. 
R. G. M. 766976) mit „Eta- 
Lösung“. M 2.50 
„Eta-Handballen" 
machen die Hände zart 
u. attffallend weiß. M 4.— 
„Fingerspitzenformer". 
Je 5 Stück M 3.— 
Das 21: Modell Patent 
321 737 Nasenformer 
„Zello - Punkt" formt 
jede Nase. 
M 6.— u. 8.— 
Pneumatische „ Stirn - 
ranzelglätter" D. R. P. 
352864. M 4.— 
„Eta-Haarwuchsgallert" 
fördert rapid den Wuchs 
der Kopf- und Barthaare. 
M 2.50 
„Eia - Ha&rzerstörer" 
entfernt nicht die Haare, 
sondern bleicht und zer 
setzt und macht sie farb 
los und dünn. M 5.— 
Eine neue Gesichtshaut 
durch die verbesserte 
„Eta-Schälkur". M 6.— 
„Eta-Nasenbad" läßt die 
Nasenröte vollständig ver 
schwinden, „ Eta - Nasen 
bad“ wirkt auf die Blut 
zellen, M 5.— 
„Eta - Lippenformer". 
M 3. - 
„Eta-Grübchenbandage" 
erzeugt reizende Grüb 
chen. M 5.— 
„ Eta - Maske " beseitigt 
Sommersprossen. Sauer 
stoffwirkung. M 4.— 
„ Eta - Masse " löst alle 
gelben Ansätze und Zahn 
stein augenblicklich auf. 
M 2.— 
„Eia - Sauer stoff zahn ~ 
puiver". M 0.50 
„Eta-Tropfen" beseitigen 
Tätowierungen, Mutter 
male, Leberflecke und 
Warzen. M 3.50 
Lästigen Fuß-, Hand- oder 
Achselschweiß beseitigt 
,Eta “ 
2.50 
Beseitigen Sie die Schuppen 
und Schinnen mit der 
„Eta-Haarkur". M 2.50 
Geradehalter „Sascha", 
der primitivste, doch be 
quemste Geradehalter. An 
geben, ob Figur klein, 
mittel oder stark. M 3.— 
„Eta"-Artikel sind durch zahlreiche Patente im In- und Auslande geschützt, ferner geschützt gemä$ Gesetz vom 12. Mai 1S94. 
Von zahlreich. Aerzten u. Chemikern ausprobiert u. glänz, begutachtet. Täglich eingehende Dankschreiben, selbst aus den entferntesten Ländern der Erde. Versand unauf 
fällig per Naclm. oder gegen Voreinsend. auf Postscheckkonto Berlin 43634. Porto extra. Bei Bestellung von drei verschiedenen Artikeln oder mehr porto- und spesenfrei. 
9V 
Eta“-GeseiSscbaft m. b. H. f Chemische Fabrik, Berlin W242, Potsdamer Straße 32.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.