Path:

Full text: Berliner Leben Issue 27.1924

Nr. 34 
Jaßrg. 27 
RÄTSELECKE 
Silbenrätsel 
Aus den Silben: 
an — bau — be — cy — di — dit — e — e — en — ern — feld — 
her — hin — in — ka — kra — li — lie — rna — mi — nings — 
phro — re — ros — sit — tage — ter — tha — ur — wi — 
sind 8 Wörter zu bilden, deren Anfangsbuchstaben von oben nach 
unten gelesen eine peinliche Entdeckung im Eheleben be 
zeichnen. Die Wörter bedeuten: 1. berühmte Gemäldegalerie; 2. 
große Halbinsel; 3. Sprengmittel; 4. deutschen Lustspieldichter; 
5. Deutsche Dichterin; 6. Perversion; 7. Beförderungsmittel ins 
Jenseits; 8. Zwitterbildung. 
V erzwickter Rat 
Drei-vier ist völlig gleich eins-zwei, 
Ein altes Schloß ist dicht dabei. 
Falls dich das Reißen zwickt und quält 
Und deinem Körper sonst was fehlt, 
Rat ich dir gut, such auf den Ort, 
Du findest große Lind’rung dort. 
* 
Außösung der Rätsef aus Nr. 33 
Rösselsprung 
Sei hochbeseligt oder leide. 
Das Herz bedarf ein zweites Herz; 
Geteilte Freud’ ist doppelt Freude, 
Geteilter Schmerz ist halber Schmerz. 
Tiedge. 
Intimes Iheater 
£3<ilawvstw. 0 
jCütooiv 2305 
Direktion; Gustav Heppner 
Abends 8 nur: 
SdlCldUH^SSOUPCr von Jnllns Horst 
Sie braucht nur zu Klopsen von nemz Peter 
Abenteuer noch dem Tode von Rudolph Lothar 
Kafzl von rodor-rranh 
Auen, Merten*, Sdifitz, Varges, 
Heppner, ▼. d. Becke, Hildebrand, Senin* 
Täglich 7V 2 Uhr 
Sonntags Z Vorstellung. 
3 Uhr nachm. u.7V, Uhr 
Circus Busch 
Dos große Clrcusprogromm erster medenshlosse! 
Abends zum Sdiino: Manege- ~ 
SdianstOdf 
Ctuo-vadfs? 
unter Mitwirkung der berühmten 
SOÄ/"lSn»enSO v!a 
Sonntag nachm, halbe Preise I 
Zum Schluß: Manege fUrclea spiel „DornrOsehen" 
3Vrtitt * 3BUmcr«(&orf, ©ünkclflr. 42, an ber Ifijlanbflr. 
V* IH* ' Knterjrunbl. ^otjenjofternploh / Sirafjenbafmlinit 7 Dom 300 / lei. 2698 
Einzelstunden, moberner 
Sorm, jeber 3(ffer$f(affe, ju jeber 
Seif, ln unb aujier bem Instliut 
P. REGEHR, Tanzsportlehrer, ©amen« unb $errcnlct)rfrdffc. 
Tanzkurse 
Römtiildl A.-6. • Berlin W9 
Potsdamer Str. 126 * Tel.: Nollend. 8573 
UtimiirhUch 
für die Umgebung 
firaueHaare 1 
verschwinden I 
9 durch «3* 
W.SeegerA.-G.&Co. | 
PlllSlilUll Berlin-Steglitz4 | 
Zu haben in allen Drogen- und Friseurgeschäften / Karton 6.— Mk. Z 
neueWIUENSKKUTddrqi 
m 
IATVRIN 
■ 
Vorzüglich bewährt - gegen 
ttcnTenschwache. £rsihdpfungs3ustönde 
und vorzeitige Alterserschemungeru 
Zahlreiche facharjthche und ptnpate 
Anerkennungen aus allen welfteilen 
OHg-u. Kurpackungen i j«d.Äpotheke erhalt 1. 
AKT. OES. HORMONA DÜSSELDORF 
(Ausschneiden und ausgefüllt an eine Buchhandlung senden 
oder direkt an den Almanach-Kunstverlag, Berlin SW61) 
BESTELLSCHEIN 
Ich bestelle hiermit zur regelmäßigen Lieferung ein Exem 
plar der Zeitschrift „BERLINER LEBEN". Den Betrag für 
fünf Hefte - Goldmark 4,50 - habe ich auf das Post 
scheckkonto Berlin 52014, ALMANACH-KUNSTVERLAG 
A.G., eingezahlt - bitte per Nachnahme zu erheben - 
Unterschrift: 
Genaue Adresse: 
(Deutliche Schrift!)
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.