Path:

Full text: Berliner Leben Issue 26.1923

Nt. 7

Jahrg.26

Ich hatte mir im Warenhaus etwas gekauft
und ging in den eleganten Teeraum. Er war
voll . Das ist manchmal ganz gut, weil man
dann besser Gelegenheit hat, sich an dnen weib#
lich besetzten Tisch zu setzen. Aber ich mußte
Konzessionen machen. Es war nur noch ein
Tisch frei, an dem ein junges Mädchen saß erste Klasse, prima Ausstattung - mit einer
älteren Dame, ihrer Mutter vermutlich. Sie
sprachen leise über verschiedene Einkäufe, die
sie gemacht hatten. Mein Zutritt wurde mit
freundlichem Kopfni
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.