Path:

Full text: Berliner Leben Issue 25.1922

Jafirg. 25 
Nr. 15 
salbe, hergestellt seit vielen Jaoren von 
einem Professor der Hautheilkunde 
radikalen Beseitigung 
Sommersprossen 
Sommersprossen, Leberfleck., Nasenröte, Mitesser ü. Finnen 
DnvnAn welche einen makellosen, zarten Teint und rosige Frische 
L/alllCll) erlangen wollen, mögen sich dieser garantiert unschädlichen 
Salbe bedienen. Die geradezu bewunderungswürdige Wirkung hat sich einen 
grofien Ruf erworben. Erzeugt in wenigen Tagen eine reine, schöne, 
weiße Haut. Es genügt eine extra große Porzellandose zu M. 60,— für voll 
kommene Beseitigung. Gr.Porzellandose M 45,—, */ 2 Porzellandose M 30.—. 
Wir garant. für vollen Erfolg. Bei Nichterfolg Geld zurück. Allseitig 
wohl erprobt u- tausendf. bewährt. Viele glänzende Anerkennungen. 
Laboratorium Minerva, P. EUTER, MannhBlmTs 
rosfscjwchhonlo: Karlsruhe ZT US 
* 
fie 
inserieren 
erfolgreich 
im 
„Berliner 
Leben“ 
nerccdes-Korbmöbei 
fAtfKEWEUMlNTPUNN 
J.W 5KAIA 
Garnitur Nr. lll, besonders preiswert, komplett mit 1 Tisch <auch rund), 2 bequemen stabilen 
Klubsesseln, 1 Klubsofa, erstklassige Qualitätsarbeit, genau wie Abbildung naturweiß, 
zusammen nur M, 18540.- ab hier zuzüglich 6% Verpackung <japanbraun gebeizt mit 
10% Zuschlag). Frachtkosten gering, da Korbmöbel leicht von Gewicht. — Lieferung nur 
gegen Nachnahme oder Vorauskasse an uns unbekannte Besteller. Einzelne Sessel M. 585.— 
Korb-u.Rohrmöt»eirabrih..riercedes’‘I.ordi(wni>4.)Posti.440 
BERLIN NW7»NEIiE 'WILHELM$TR*1 I 214 
•BR.E IT$PR.E(HERHAU5* 
rERNlpRECHEfWfNTßUM 2750 «. 7926 
VORNEHMSTE HEHREN5CHNEIDFREI 
E LITEWAG E N A.-G. 
BERLIN SW 29 
I. Preis auf der Schönheitskonkurrenz in Bad Kissingen 
4 Zylinder 
12/40, 15/60 PS 
6 Zyl ind er 
18/55 PS 
18 55 PS Sechszylinder des Herrn Direktor Carl W. Eckhardt, Weimar 
TELEPHON: MORITZPLATZ 9315 U. 4426 • TELEGRAMMADRESSE: ELITEWAGEN, BERLIN
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.